Stadtgrün



Alles zum Schlagwort "Stadtgrün"


  • Arbeiten beginnen am Montag

    Sa., 13.07.2019

    Dinkelüberbauung wird saniert

    Sanierungsarbeiten an der Dinkelüberbauung im Bereich der Neustraße beginnen am Montag und werden bis Ende August dauern.

    An der Dinkelüberbauung in der Neustraße beginnen am Montag (15. Juli) Sanierungsarbeiten. Darauf weist der Fachdienst Tiefbau, Verkehr und Stadtgrün hin.

  • Gegen Hitze in Städten

    Sa., 06.07.2019

    Merkel will mehr Stadtgrün für Anpassung an den Klimawandel

    Rund um das Bundeskanzleramt ist es grün: Der Amtssitz der Kanzlerin liegt im Berliner Tiergarten.

    Die Bundeskanzlerin fordert mehr Grün in den Städten, um dem Klimawandel richtig zu begegnen. Eine ihrer Ministerinnen will derweil die deutschen Wälder wiederaufforsten.

  • Wetter

    Fr., 27.07.2018

    Wasserwerfer der Polizei bewässern Stadtgrün in Bochum

    Ein Wasserwerfer der Polizei bewässert in Bochum Bäume am Straßenrand.

    Bochum (dpa/lnw) - Zwei Wasserwerfer der Polizei bringen in Bochum den Straßenpflanzen eine rettende Dusche. Da die 35-Tonnen-Fahrzeuge «BO1» und «BO2» aktuell nicht im Polizeieinsatz benötigt würden, spendeten sie den Bäumen und Grünflächen im Stadtgebiet ab sofort Wasser aus ihren 10 000-Liter-Tanks, teilte die Polizei am Freitag mit. Das diene dem Erhalt des Baumbestandes, aber auch dem Brandschutz.

  • Gronau

    Do., 15.03.2018

    Stadt will Netzausbau forcieren

    Die Stadt will den Ausbau des Breitband-Datennetzes in den Außenbereichen forcieren. Das berichtete am Dienstagabend André Homölle, Leiter des Fachdienstes Tiefbau, Verkehr und Stadtgrün, während einer Sitzung des Bau- und des Verkehrsausschusses.

  • André Homölle leitete Fachdienst Tiefbau, Verkehr und Stadtgrün

    Mi., 08.03.2017

    „Da wird Arbeit für mich abfallen“

    André Homölle ist seit Anfang 2017 neuer Leiter des Fachdienstes Tiefbau, Verkehr und Stadtgrün der Stadtverwaltung. Der 38-Jährige ist damit Nachfolger von Hans-Peter Bakenecker-Serné.

    Für eine Bilanz der ersten 100 Tage ist es noch zu früh. Erst knapp zwei Drittel dieser Zeit ist André Homölle im neuen Amt. Trotzdem eine gute Gelegenheit, den „Neuen“ in der Stadtverwaltung vorzustellen: Seit Anfang Januar leitet der 38-Jährige den Fachdienst Tiefbau, Verkehr und Stadtgrün und ist damit Nachfolger von Hans-Peter Bakenecker-Serné.

  • Gronau

    Do., 16.02.2017

    Baudezernat zieht ab heute um

    Das Baudezernat zieht heute – wie berichtet – vom Rathaus in die Pestalozzischule um. Aus diesem Grund sind die Fachdienste Bauverwaltung, Stadtplanung, Bauordnung, Gebäude- und Liegenschaftsmanagement sowie Tiefbau, Verkehr und Stadtgrün ab heute (Donnerstag) bis einschließlich kommenden Montag für den Publikumsverkehr geschlossen. Am neuen Standort (Grünstiege 64) wird am Dienstag (21. Februar) der Dienstbetrieb wieder aufgenommen. Eine telefonische Erreichbarkeit aller Fachdienste ist aber auch an den Tagen des Umzuges sichergestellt, so die Stadtverwaltung.

  • Johannes Küchler über Chinas „Stadtgrün“

    Fr., 15.07.2016

    Die Stadt als Schwamm

    Johannes Küchler referierte in der Freien Gartenakademie über Stadtgrün in China.

    Große Tradition, geniale Ideen und ökologische Katastrophen – China ist ein Land mit vielen Facetten wie Prof. Dr. Johannes Küchler (Emeritus des Instituts für Landschaftsarchitektur und Umweltplanung der TU Berlin und aktiv am „Center for Cultural Studies on Science and Technology in China“ in Berlin) in der Gartenakademie von Wilm Weppelmann referierte.

  • Vollsperrung der Ochtruper Poststiege

    Fr., 02.10.2015

    Marode Goorbachbrücke wird erneuert

    Der Fachdienst Tiefbau, Verkehr und Stadtgrün der Stadt Gronau weist darauf hin, dass die Ochtruper Poststiege wegen der Erneuerung der Goorbachbrücke voraussichtlich ab dem 12. Oktober (Montag) voll gesperrt sein wird. Eine Umleitung wird eingerichtet und ausgeschildert.

  • Füchter Straße

    Sa., 29.08.2015

    Bauzeit bis zum Frühjahr

    Der Fachdienst Tiefbau und Stadtgrün der Stadt Gronau teilt mit, dass die Füchter Straße im Ortsteil Epe derzeit wegen Geh- und Radwegbauarbeiten voll gesperrt ist (Anlieger frei).

  • Arbeiten haben begonnen

    Fr., 28.08.2015

    Sanierung der Sportanlagen

    Auf der Sportanlage Laubstiege stehen zurzeit keine Leichtathleten, sondern Bagger auf der Laufbahn, neben der schon die ersten Gräben klaffen.

    Der Fachdienst Tiefbau und Stadtgrün der Stadt Gronau informiert darüber, dass die Sanierung der Sportanlagen am 24. August begonnen wurde.