Stadtjubiläum



Alles zum Schlagwort "Stadtjubiläum"


  • Jubiläum

    Di., 18.12.2018

    Zwickau feiert 200. Geburtstag von Clara Wieck

    Die Pianistin Clara Schumann, geborene Clara Wieck, in einer zeitgenössischen Darstellung.

    Zwickau feiert weiter: Nach dem Stadtjubiläum steht 2019 die vor 200 Jahren geborene Komponistin und Pianistin Clara Wieck im Mittelpunkt. Debatten gibt es hingegen über die Zukunft des Theaters.

  • Versammlung des Heimatvereins Sassenberg

    Mo., 19.11.2018

    Film über Sassenberg zum 900. Stadtjubiläum

    Peter Weiser, Anne Kruse, Martin Baving, Roxana Dörholt, Helga Topheide, Christian Rath, Kerstin Zurwieden-Dammann, Margret Fischer, Ludger Schmidt.

    Die Verantwortlichen des aktuell 377 Mitglieder zählenden Heimatvereins setzen verstärkt auf die Zusammenarbeit mit anderen Vereinen.

  • Große Münster-Serie: 2009 wird Markus Lewe Oberbürgermeister

    Di., 23.10.2018

    Der Kommunikator

    Der SPD-Kandidat Wolfgang Heuer (2.v.r.) gratuliert Markus Lewe nach der Oberbürgermeisterwahl zum Sieg. Später macht Heuer als Ordnungs- und Personaldezernent Karriere unter Lewe.

    Die Dienstagsserie zur Entwicklung Münsters seit dem Stadtjubiläum hat das Jahr 2009 erreicht. In diesem Jahr wird Markus Lewe (CDU) Oberbürgermeister. Bis heute ist er Münsters Stadtoberhaupt.

  • Die große Münster-Serie

    Di., 02.10.2018

    2006 öffnen die Münster-Arkaden auf dem Sparkassengelände ihre Tore

    Die große Münster-Serie: 2006 öffnen die Münster-Arkaden auf dem Sparkassengelände ihre Tore

    Die Serie zur Entwicklung Münsters seit dem Stadtjubiläum 1993 erreicht heute das Jahr 2006. Münster bekommt mit den Arkaden sein erstes großes Einkaufszentrum in zentraler Lage. Der Ursprung liegt jedoch in der Kunst.

  • Serie zu Münsters Entwicklung

    Di., 18.09.2018

    2004 scheiterte die Tiefgarage unter dem Ludgeriplatz

    Dieses Foto besiegelt das „Aus“ für die Tiefgarage Ludgeriplatz. Bei der Oberbürgermeisterwahl am 26. September 2004 schafft es der Herausforderer Christoph Strässer (l.), den haushohen Favoriten Berthold Tillmann (r.) unter die 50-Prozent-Marke zu drücken, Tillmann lässt die ungeliebte tiefgarage fallen, um seine Wiederwahl in der Stichwhla abzusichern.

    Die Serie zur Entwicklung Münsters seit dem Stadtjubiläum 1993 erreicht das Jahr 2004. Der Autor Klaus Baumeister beleuchtet das „Aus“ für die Tiefgarage unter dem Ludgeriplatz. Der Konflikt um das Bauvorhaben war das beherrschende Thema bei der Kommunalwahl 2004.

  • Münster-Serie

    Di., 04.09.2018

    2002 wird die Stadtwerke-Privatisierung gestoppt

    Otto Meyer und Marion Tüns (vorne, v.l.) werden nach dem erfolgreichen Bürgerentscheid bejubelt.

    Die Serie zur Entwicklung Münsters seit dem Stadtjubiläum 1993 erreicht heute das Jahr 2002. Der Autor Klaus Baumeister beleuchtet den Streit über die geplante Teil-Privatisierung der Stadtwerke. Die Privatisierungsgegner setzten sich bei einem Bürgerentscheid durch.  

  • Die große Münster-Serie

    Di., 28.08.2018

    2001 beginnt die Stadt mit der dezentralen Unterbringung von Flüchtlingen

    Unscheinbar sehen die Flüchtlingsunterkünfte aus, unscheinbar sollen sie auch aussehen, die Unterkunft an der Dülmener Straße in Albachten, die zu den ersten Einrichtungen nach dem neuen Konzept zählt.

    Die große Serie zur Entwicklung Münsters seit dem Stadtjubiläum 1993 erreicht jetzt das Jahr 2001. In diesem Jahr beginnt die Stadt Münster mit der Umsetzung des Konzeptes zur dezentralen Unterbringung von Flüchtlingen.

  • Große Serie zur Entwicklung Münsters seit dem Stadtjubiläum

    Di., 14.08.2018

    Berthold Tillmann wird 1999 Oberbürgermeister

     Berthold Tillmanns Erfolg am Wahlabend 1999 ist so überwältigend, dass ihm seine Frau Cornelia Bergmann überschwänglich in die Arme fällt. Deutlich lässt der Herausforderer die Amtsinhaberin Marion Tüns hinter sich.

    Die große Dienstagsserie unserer Zeitung zur Entwicklung Münsters seit dem Stadtjubiläum 1993 erreicht heute das Jahr 1999. Damals wurde Berthold Tillmann zum Oberbürgermeister gewählt. Klaus Baumeister beleuchtet die Ära Tillmann, die zehn Jahre währte. Bis Weihnachten greift die Serie für jedes Jahr ein herausragendes Thema auf.  

  • Serie zum Stadtjubiläum 1993

    So., 01.07.2018

    Münsters wichtigste Themen der letzten 25 Jahre

    25 Jahre ist es her, dass Münsteraner das 1200-jährige Bestehen der Stadt feierten. Die Entwicklung seitdem beleuchtet unsere Zeitung in einer 25-teiligen Serie von Klaus Baumeister.

    1993 feierten Münsteraner das 1200-jährige Bestehen der Stadt. In einer großen Serie gucken wir ab Dienstag jede Woche auf die wichtigsten Ereignisse der vergangenen 25 Jahre zurück. Um diese Themen wird es gehen:

  • Bilder zum Stadtjubiläum prägen Fassade der Grundschule

    Mi., 10.05.2017

    Ein Kunstprojekt mit Mehrwert

    Sie fallen sofort in den Blick: Den Zweitklässlern gefällt die neue Schulfassade mit den Bildern zur Stadtgeschichte gut. Michael Langer und Barbara Schacht freuen sich, dass die Bilder jetzt gut zur Geltung kommen.

    Die zwölf großformatigen Bilder, die im Rahmen des Stadtjubiläums vor zwei Jahren in einem Grundschul-Projekt entstanden waren, haben nun ihren endgültigen „Bestimmungsort“ an der Fassade der Schule gefunden.