Stadtmarketing



Alles zum Schlagwort "Stadtmarketing"


  • Engere Kooperation zwischen Eper Werbegemeinschaft und Stadtmarketing

    Fr., 25.09.2020

    Märkte zu Martini und im Advent

    Thomas Albers (v.l.), Katharina Detert und Maike Knichwitz vom Stadtmarketing freuen sich über die Zusammenarbeit mit Christian Kröger und Martina Eckstein-Linke sowie den anderen Vorstandskollegen der Eper Werbegemeinschaft (EWG).

    Gibt es in diesem Jahr noch zwei Märkte mit verkaufsoffenen Sonntagen in Epe? Die Vorbereitungen dazu laufen auf Hochtouren – und in einem neuen Team. Künftig bekommen die Kaufleute hauptamtliche Unterstützung durch das Stadtmarketing.

  • Kyra Prießdorf startet am 1. September als neue Geschäftsführerin der OST

    So., 23.08.2020

    Wirbelwind lernt Ochtrup kennen

    Geschäftsführerin Kyra Prießdorf (2.v.l.) mit Wirtschaftsförderer Robert Tausewald (l.) und den OST-Mitarbeitern (v.l.) Frank Löpenhaus, Elke Wolf und Anne Ermke.

    Kyra Prießdorf ist die neue Geschäftsführerin der Ochtrup Stadtmarketing und Tourismus GmbH (OST). Am 1. September tritt sie ihre Stelle in der Töpferstadt an. Im Interview mit Redakteurin Anne Spill sprach die 37-jährige Gronauerin über ihre Ziele, Och­trups Stärken und möglichen Gegenwind.

  • Ochtruper Stadtmarketing und Tourismus GmbH

    Mo., 20.07.2020

    Kyra Prießdorf wird Geschäftsführerin

    Kyra Prießdorf ist neue Geschäftsführerin der Ochtruper Stadtmarketing und Tourismus GmbH.

    Die Ochtruper Stadtmarketing und Tourismus GmbH (OST) hat eine neue Geschäftsführerin. Ab 1. September wird Kyra Prießdorf die Leitung der OST übernehmen.

  • Stadtmarketing stellt „Laga-Koller“ vor

    Di., 30.06.2020

    Gemütliche Stunden beim Abendmarkt bei „Meet & Drink“

    Stellten jetzt den „Laga-Koller“ vor: Elke Rinke (Stadtmarketing, vorne), (hinten, v. l.): Luana Dörken (Stadtmarketing), Maike Knichwitz (Stadtmarketing), Claus Duesmann (Duesmann Food und Catering), Chantal Lambers (Rock‘n‘-Popmuseum).

    Ein Lagerkoller ist etwas, was meistens ungewollt entsteht – der „Laga-Koller“ indes ist beabsichtigt, und soll für gute Atmosphäre und nettes Miteinander sorgen, soweit das in Corona-Zeiten möglich ist. Das Stadtmarketing Gronau hat das neue Format jetzt vorgestellt.

  • Neues Angebot startet passend zum Christi Himmelfahrts-Feiertag

    Mi., 20.05.2020

    Mit dem Boot durch die Grachten

    Mit fünf Euro dabei: Ab sofort dürfen vier Ruderboote ausgeliehen werden, mit denen der Inselpark aus einer neuen Perspektive erlebt werden

    Ab sofort stehen gegenüber des Gronauer Rock´n´Popmuseumsvier Ruderboote zur Verfügung, mit denen durch die Grachten des Laga-Parks gepaddelt werden kann. Katharina Detert vom Stadtmarketing erklärte Bürgermeister Rainer Doetkotte die Freischaltung der Boote per Handy bevor dieser sich auf eine Erkundungstour auf die Dinkel-Umflut begab. Verleih und Bezahlung erfolgen bargeldlos.

  • Stadt fördert in kommenden Jahren Aktionen von Cityring und Stadtmarketing

    Do., 27.02.2020

    Geldspritze für Belebung der City

    Jazzfest (Foto), Kirmes, Weihnachtsmarkt und Stadtfest beleben die Innenstadt. Um in einem immer schwieriger werdenden Umfeld bestehen zu können, muss der Cityring Lücken zwischen den Events füllen und bewerben. Die Stadt will das finanziell unterstützen.

    Die Gronauer Kaufmannschaft wirkt in einem schwierigen Umfeld mit starken Konkurrenten. Jetzt kommen auch noch die Bauaktivitäten hinzu, die zu Beeinträchtigungen führen werden. Der Cityring will nun gegensteuern und legte dem Haupt- und Finanzausschuss einige Vorschläge auf den Tisch. Mit der Bitte, die Pläne zu unterstützen.

  • Geld soll Beeinträchtigungen der Bauarbeiten in der City abmildern

    Mi., 26.02.2020

    Zusätzliche Mittel für Aktionen in der Stadt

    Die Arbeiten zur Umgestaltung der Innenstadt haben begonnen. Cityring und Stadtmarketing wollen durch zusätzliche Aktionen die Attraktivität der Innenstadt trotz Bauarbeiten stärken.

    Für zusätzliche Aktionen und Werbemaßnahmen während der Bauarbeiten zur Umgestaltung der Straßen und Plätze in der Innenstadt will die Stadt dem Cityring und dem Stadtmarketing jährlich einen Betrag von bis zu 50 000 Euro bereitstellen

  • Tourismus in Ochtrup

    Mo., 24.02.2020

    „Unser Potenzial verbessern“

    Haus Welbergen ist für Touristen in Ochtrup immer ein lohnendes Ziel.

    Die Ochtruper Stadtmarketing und Tourismus GmbH möchte die Attraktivität der Töpferstadt für Besucher erhöhen. „Die Entwicklung in unserer Stadt ist noch nicht abgeschlossen“, sagt etwa Geschäftsführer Robert Tausewald.

  • Stadtmarketing startet Wissensshow per Smartphone

    Mi., 12.02.2020

    Tägliches Stadtquiz: Rätselfieber in Gronau

    Fragen rund um Gronau (hier ein Archivfoto vom Wasserturm) werden beim Stadtquiz gestellt. Gronauer und Besucher der Stadt können ihr Wissen testen.

    Die Begeisterung am Lösen von Rätseln und Wissensquizzen ist in Deutschland ungebrochen. Mit einem Smartphone-Stadt hebt das Stadtmarketing das Quiz auf die lokale Ebene. Täglich können alle Gronauer um die Wette rätseln. Multiple-Choice-Fragen behandeln dabei sowohl Allgemeinwissen als auch Wissen rund um Gronau. Dieses Wissen wird sogar immer mal wieder belohnt, beispielsweise mit Gutscheinen oder Sachpreisen.

  • Ochtrup

    Fr., 31.01.2020

    Stadtführung mit Klara Laurenz

    Sylvia Laurenz plaudert als Unternehmergattin Klara Laurenz aus ihrem Leben und Och­trups Geschichte.

    Auch in diesem Jahr haben interessierte Bürger die Möglichkeit, an einer offenen Stadtführung, organisiert von der Ochtruper Stadtmarketing und Tourismus GmbH (OST), teilzunehmen.