Stadtsportbund



Alles zum Schlagwort "Stadtsportbund"


  • 100 Jahre Stadtsportbund Münster

    Do., 09.05.2019

    „Sie dürfen sich feiern lassen“

    Jubiläumsurkunde und 500 Euro als Dankeschön: LSB-Präsident Walter Schneeloch (l.) überreicht beides an den SSB-Vorsitzenden Michael Schmitz.

    Die Anfänge beruhen auf der Gründing des Stadtverbandes für Leibesübungen, das Gründungsdatum ist erst am 11. August 1919. Dennoch feierte der Stadtsportbund (SSB) Münster schon mal – mit Stil und im großen Stil – sein 100-jähriges Jubiläum.

  • 100 Jahre Stadtsportbund Münster

    Di., 07.05.2019

    Funktionierende „Trias“ aus Sportpolitik, Sportverwaltung und SSB

    Stabübergabe mit neuem Geschäftsführenden SSB-Vorstand, v.l.: Jörg Riethues, Roland Wischermann, Michael Schmitz, Jochen Temme (Ehrenvorsitzender), Claudia Aßkamp und Astrid Markmann.

    Der Stadtsportbund Münster ist mehr als die jährlich stattfindenden Gala-Abende beim „Ball des Sports“ und der „Show des Sports“. Der Stadtsportbund ist vielmehr Heimat für die Aktiven in rund 200 Sportvereinen, zugleich Impulsgeber, Koordinator, Bildungsträger, Lobbyist und, und, und.

  • Christa Friemel wird heute 75 Jahre alt

    Mo., 29.04.2019

    Der Sport bestimmt ihr Leben

    Zum Abschied aus der Vorstandsarbeit beim Stadtsportbund ist Christa Friemel auf der Mitgliederversammlung von Jochen Temme mit der Ehrenmitgliedschaft überrascht worden.

    Der Sport bestimmt ihr Leben. An diesem Montag feiert Christa Friemel ihren 75. Geburtstag. Erst kürzlich wurde sie zum Ehrenmitglied des Stadtsportbundes ernannt.

  • Stadtsportbund im Clinch mit seinem Geschäftsführer

    Di., 02.04.2019

    Wiese: „Vorwürfe nachweislich falsch“

    Weiter denn je auseinander: Dietmar Wiese (l.) und SSB-Vorsitzender Michael Schmitz (r.), hier bei der Mitgliederversammlung 2017.

    Der Stadtsportbund Münster und sein freigestellter Geschäftsführer streiten sich vor Gericht. Zuletzt erhob der SSB-Vorsitzende Schmitz schwere Vorwürfe und sprach eine Kündigung gegen Dietmar Wiese aus. Der widerspricht nun. 

  • Stadtsportbund

    Mi., 20.03.2019

    SSB-Vorstand wirft Geschäftsführer Wiese Begünstigung vor und kündigt ihm fristlos

    Dietmar Wiese

    Dietmar Wiese, der Geschäftsführer des Stadtsportbundes Münster, hat die fristlose Kündigung erhalten. Er wehrt sich dagegen, hat selbst eine Klage eingereicht. Der Vorwurf des Vorstands, mit dem er ohnehin schon vor dem Arbeitsgericht steht, lautet: Begünstigung.

  • Sportabzeichen-Wettbewerb der Schulen

    Di., 26.02.2019

    Rennen bis aufs Podium

    Gemeinsam mit dem Sportamt der Stadt und der Sparkasse Münsterland Ost zeichnete der Stadtsportbund die Gewinner des Sportabzeichen-Wettbewerbs aus.

    Auf das Podium, fertig, los. Am Dienstagnachmittag zeichneten der Stadtsportbund (SSB) zusammen mit dem Sportamt der Stadt die münsterischen Schulen aus, deren Schüler besonders viele Sportabzeichen gemacht haben. Die Sieger machten dem Preis dann auch alle Ehre.

  • Fördermittel werden übertragen

    Mo., 04.02.2019

    Mehr Geld für den organisierten Sport

    Mit ihrer Unterschrift besiegelten Sportdezernentin Cornelia Wilkens und Sportamtsleiter Michael Willnath zur Freude von Michael Schmitz und Roland Wischermann (hinten, v.l.) vom Stadtsportbund die Erhöhung der Fördermittel für den Sport in Münster.

    Auf bis zu 650 000 Euro soll der jährliche Förderbetrag der Stadt für den Sport erhöht werden. Eine deutliche Erhöhung. Möglich macht’s ein neuer Vertrag zur Übertragung von Sportfördermitteln zwischen Stadt und Stadtsportbund.

  • Ball des Sport in Münster

    So., 27.01.2019

    Ehrenplakette des SSB Münster – sie machen alles für den Sport und Club

    Geehrt mit der Friedensreiter-Plakette: Jürgen Felmet (von links), Eckhard Lechermann, Irmhild Venschott, Jens-Henning Müller, Ute Zahlten und Hanno Liesner, hier mit dem SSB-Vorsitzenden Michael Schmitz nach der Ehrung.

    Zum 53. Mal wurde die Ehrenplatte des Stadtsportbundes Münster „Der Friedensreiter“ an Ehrenamtliche vergeben. Jürgen Felmet, Eckhard Lechermann, Irmhild Venschott, Jens-Henning Müller, Ute Zahlten und Hanno Liesner wurden beim 49. Ball des Sports ausgezeichnet.

  • Ball des Sports in Münster

    Di., 15.01.2019

    Große Party zur 100-Jahr-Feier des Stadtsportbundes

    Tanz(Sport) steht am 26. Januar in der Halle Münsterland ganz oben auf dem Programm – neben den Athleten-Ehrungen und spektakulären Vorführungen. Jochen Temme führt durch das Programm.

    Am 26. Januar 2019 ist es wieder soweit. Dann lädt der Stadtsportbund Münster zum „Ball des Sports 2019“ in die Halle Münsterland. Einlass ist um 18.30 Uhr.

  • SSB Münster und Geschäftsführer prozessieren

    Fr., 11.01.2019

    (K)Eine Einigung zwischen SSB Münster und seinem Geschäftsführer in Sicht

    Michael Schmitz 

    Der erste Gütetermin brachte kein Ergebnis, der Kammertermin vor dem Arbeitsgericht endete nun mit der Verabredung, es nun mit der Mediation eines Güterichters zu probieren: Der Stadtsportbund (vertreten durch den Vorsitzenden Michael Schmitz) und SSB-Geschäftsführer Dietmar Wiese streiten darüber, ob es ein weiteres Miteinander auf der gemeinsamen Arbeitsebene geben wird. Oder ob man sich trennt und wenn ja: auf welcher Grundlage. Der SSV-Vorstand hatte seinem Geschäftsführer eine Abmahnung zukommen lassen, Wiese hatte dagegen geklagt.