Stadtsportverband



Alles zum Schlagwort "Stadtsportverband"


  • Werner Jacobs will sein Amt im Stadtsportverband abgeben / Andreas Storkebaum soll übernehmen

    Sa., 13.02.2021

    „Ich bin gut zufrieden“

    Andreas Storkebaum soll den Vorsitz übernehmen.

    Kommen und Gehen. Werner Jacobs will seinen Posten als Stadtsporverbandschef aufgeben. Einen möglichen Nachfolger gibt es schon.

  • 100 Jahre Stadtsportverband Gronau / Serie: Die Mitglieder des Vorstands

    Do., 31.12.2020

    Kai Feldhaus ist der Jüngste in der Runde

    Kai Feldhaus

    1996, das Jahr, in dem der Michelangelovirus etliche Festplatten löschte, Klonschaf Dolly geboren wurde und FC Bayerns Trainer Giovanni Trapattoni mit seinem Zitat „Gespielt wie Flasche leer!“ in den Medien für Furore sorgte, ist zugleich auch das Geburtsjahr von Kai Feldhaus. Er engagiert sich in vielen Bereichen, nicht nur im Stadtsportverband.

  • 100 Jahre Stadtsportverband Gronau / Serie: Die Mitglieder des Vorstands

    Mi., 30.12.2020

    Sven Hessing genießt die Ruhe beim Angeln

    Sven Hessing, Vorsitzender bei Angelsport Gut Fang, genießt die Ruhe beim Angeln.

    „Gut Fang“ ist für Sven Hessing keine leere Floskel. Schon in frühester Jugend hat der Gronauer seine große Leidenschaft fürs Angeln entdeckt und sie bis heute behalten. Seit 2011 unterstützt er auch die Vorstandsarbeit des Stadtsportverbandes.

  • 100 Jahre Stadtsportverband Gronau / Serie: Die Mitglieder des Vorstands

    Mi., 16.12.2020

    Ingo Sanft überzeugt mit Witz, Charme und Wortspiel

    Auf der Bühne: Seit dem Jahr 2010 moderiert Ingo Sanft den Gronauer „Ball des Sports“.

    „Ich bin nicht böse, ich bin sanft, Ingo Sanft“ - mit Wortspielen, Witz und Charme hat Ingo Sanft beim traditionellen „Ball des Sports“ immer die Lacher auf seiner Seite.

  • 100 Jahre Stadtsportverband Gronau / Serie: Die Mitglieder des Vorstands

    Do., 10.12.2020

    Als Arminia in Serie Vizemeister wurde

    Der Sportpark an der Laubstiege ist für Norbert Wensing zur sportlichen Heimat geworden.

    Die guten alten Zeiten. Norbert Wensing weiß davon eine Menge zu erzählen: von den Jahren, als Arminia Gronau in Serie Vizemeisterschaften einfuhr, er sich selbst als Jugendtrainer und Betreuer auf dem Platz an der alten B54 einbrachte oder – noch weiter zurück – Vorwärts Epe auf dem Platz an der Schillerstraße spielte.

  • 100 Jahre Stadtsportverband Gronau / Serie: Die Mitglieder des Vorstands

    Fr., 04.12.2020

    Familie Manthey ist in Gronau heimisch geworden

    Sandra und Bodo Manthey sind Feuer und Flamme für den Judosport und engagieren sich für den Sport in Gronau

    Mit Ashi-uchi-mata, Harai-goshi, Kata-gatame und Ura-nage ist Sandra Manthey per du. Doch sie begeistert sich nicht nur für Judo.

  • 100 Jahre Stadtsportverband Gronau / Serie: Die Mitglieder des Vorstands

    Mi., 25.11.2020

    Thomas Buß nimmt die Eltern als Vorbilder

    Thomas Buß vor dem neuen Vereinsheim von Vorwärts Epe.

    Sozial, engagiert, vorausschauend, innovativ, sportlich und zugleich politisch aktiv – das sind nur ein paar Eigenschaften, die den stellvertretenden Vorsitzenden des Stadtsportverbandes charakterisieren. Kurzum: Er ist ein Allrounder, wie er im Buche steht. Im Rahmen der Serie „100 Jahre Stadtsportverband Gronau“ stellt die Redaktion Thomas Buß vor, der seine Eltern als Vorbild für sein Wirken nennt.

  • Stadtsportverband Gronau

    Do., 19.11.2020

    Hölscher: „Sport ist ein Teil der Bildung“

    Ausgesperrt: Während des Lockdowns kommt ein Großteil der Sportler nicht auf die Sportanlagen.

    Der zweite Lockdown hat den Sport in Gronau zunächst komplett zum Stillstand gebracht. Der Wettkampfbetrieb ruht weiterhin vollständig. Im Bereich des Individual- und auch des Rehasports gibt es mittlerweile einige Ausnahmen. Was können die Vereine tun?

  • Serie: 100 Jahre Stadtsportverband Gronau

    Mi., 11.11.2020

    Holger Schmidt ist auch ohne Ball sportlich aktiv

    Einen Großteil seiner Freizeit verbringt Holger Schmidt in der Sporthalle an der Laubstiege.

    In weiser Voraussicht gründeten einige Vereinsvertreter vor 100 Jahren den Gronauer Stadtverband für Leibesübungen, den heutigen Stadtsportverband. Der SSV vertritt die Anliegen der Vereine gegenüber Rat und Verwaltung sowie anderen Organisationen. Anlässlich des Jubiläums stellt die WN-Redaktion die Mitglieder des Vorstands vor – heute Holger Schmidt. Der 51-Jährige ist begeisterter Handballer.

  • Vorsitzender Werner Jacobs: Warum der SSV im Moment dicke Bretter bohrt

    Do., 08.10.2020

    „Vieles ist liegen geblieben“

    Zieht an diesem Donnerstag Bilanz: SSV-Vorsitzender Werner Jacobs.

    An Aufgaben mangelt es dem Stadtsportverband im Moment nicht. Viele Themen sind überdies zuletzt ins Stocken geraten. Das will SSV-Vorsitzender Werner Jacobs ändern. Wie, verrät er an diesem Donnerstag bei der Mitgliederversammlung des Dachverbandes.