Stadtteil



Alles zum Schlagwort "Stadtteil"


  • Angebotsübersicht

    Do., 01.10.2020

    Bildungskatalog für Kinderhaus

    Jochen Temme, Vorstandsmitglied der Kinderhauser Arbeitslosen-Initiative, und Ursula Tölle, Professorin an der

    Auf Initiative der Kinderhauser Arbeitslosen-Initiative ist in Zusammenarbeit mit der Katholischen Hochschule (KatHo) für Sozialwesen in Münster ein Bildungskatalog für den Stadtteil Kinderhaus entstanden.

  • Verein Stadtteil Mecklenbeck bringt neuen Adventskalender heraus

    Do., 01.10.2020

    71 Gewinne hinter den Türchen

    Petra Thier (r.) und Hildegard Vogel, Vorsitzende des Vereins Stadtteil Mecklenbeck, präsentieren den neuen Mecklenbecker Adventskalender

    Im siebten Jahr seines Bestehens ist er nach Aussage der Initiatoren der älteste Stadtteilkalender in Münster. Die Rede ist vom Mecklenbecker Adventskalender, der ab sofort im Stadtteil zu haben ist. Und es locken wieder viele attraktive Gewinne.

  • Notfälle

    So., 20.09.2020

    Blindgänger in Münster sind entschärft

    Markus Lewe (CDU, r), Oberbürgermeister von Münster, unterhält sich vor einer Notunterkunft mit Einsatzkräften.

    Münster (dpa/lnw) - Nach der großangelegten Evakuierung in einem Stadtteil von Münster haben Kampfmittel-Experten zwei Fliegerbomben aus dem Zweiten Weltkrieg unschädlich gemacht. Die Entschärfung sei erfolgreich gewesen, teilte die Stadt Münster am Sonntag mit. Die 16 000 von der Räumung des Stadtteils betroffenen Anwohner sollten trotzdem noch etwas warten, bevor sie in ihre Wohnungen zurückkehren.

  • Newsticker

    So., 20.09.2020

    Weltkriegsbomben in Münster erfolgreich entschärft

    Newsticker: Weltkriegsbomben in Münster erfolgreich entschärft

    In Münster wurden zwei Bomben gefunden und entschärft. Von der Evakuierung im Stadtteil Mauritz waren 16.000 Menschen betroffen. Hier gibt es alles Wissenswerte im Überblick. 

  • Notfälle

    So., 20.09.2020

    Große Evakuierung in Münster: Suche nach fünf Fliegerbomben

    Container, die bei einer Detanation die Druckwelle abmildern sollen, stehen um die Fundstelle einer vermeintlichen Fliegerbombe.

    1000 Einsatzkräfte, 16 000 betroffene Bewohner: In Münster ist eine große Evakuierung angelaufen. Experten wollen untersuchen, ob mitten im Stadtteil Mauritz noch gefährliche Blindgänger aus dem Zweiten Weltkrieg liegen.

  • Blindgänger-Suche in Mauritz

    Fr., 18.09.2020

    Evakuierung auch bei Corona-Quarantäne

    Blindgänger-Suche in Mauritz: Evakuierung auch bei Corona-Quarantäne

    Der Stadtteil Mauritz wird in Münster am Sonntag zum Sperrgebiet. Die Stadt trifft seit Wochen die Vorbereitungen. Dazu gehören nicht nur Straßensperrungen, sondern auch die Unterbringung von Menschen, die sich aktuell in Corona-Quarantäne befinden.

  • Bomben-Verdacht in Münster

    Mi., 16.09.2020

    Vorbereitung für Evakuierung von 16.000 Menschen

    Oberbürgermeister Markus Lewe (l.) spricht von „einer der größten Evakuierungen der bundesdeutschen Geschichte“; der Krisenstab mit (v.l.) Leiter Wolfgang Heuer, Klaus Abel (St. Franziskus Hospital) und Polizeisprecher Jan Schabacker bereitet sich darauf vor..

    Am Sonntag sollen fünf mögliche Bomben im Stadtteil Mauritz untersucht und gegebenenfalls entschärft werden, von der Evakuierung sind 16.000 Anwohner betroffen. Polizei und Feuerwehr wollen sicherstellen, dass sich im Sperrgebiet niemand mehr aufhält. Dabei sollen auch Drohnen und Hubschrauber helfen.

  • Suche nach Bomben in Münster

    Di., 15.09.2020

    Zahlreiche Busse werden wegen Evakuierung umgeleitet

    Suche nach Bomben in Münster: Zahlreiche Busse werden wegen Evakuierung umgeleitet

    Die große Evakuierung im Stadtteil Mauritz am Sonntag (20. September) wirft ihre Schatten voraus. Bei Stadt und Stadtwerken laufen die Vorbereitungen auf Hochtouren. Jetzt ist klar, welche Linien Umleitungen fahren und wie die Shuttlebusse zu den Notunterkünften fahren werden.

  • Blindgänger-Suche in Münster

    Mo., 14.09.2020

    Evakuierung führt zu Straßensperrungen in Mauritz

    Blindgänger-Suche in Münster: Evakuierung führt zu Straßensperrungen in Mauritz

    Wenn am Sonntag im Stadtteil Mauritz Verdachtspunkte auf Blindgänger untersucht werden, hat das weitreichende Auswirkungen. 16.000 Münsteraner müssen ihre Wohnungen verlassen. Außerdem werden zahlreiche Straßen gesperrt.

  • Digitaler Audio-Stadtführer für beide Stadtteile ist fertig

    Mo., 14.09.2020

    Mit Vater-Tochter-Gespann auf Entdeckungstour

    Drehbuchautor Klaus Uhlenbrock präsentiert die Flyer, die er zusammen mit Marion Niebel vorstellte. Finanziell möglich gemacht hat das Projekt die Kreissparkasse Steinfurt, die bei der Präsentation durch Centerleiter Stephan Runde vertreten war.

    Es ist so etwas wie das Abschiedsgeschenk von Marion Niebel an die Steinfurter: Die Noch-Geschäftsführerin von Steinfurt Marketing und Touristik (SMarT), die – wie berichtet – Anfang Oktober eine neue Stelle in Monheim antritt, stellte gestern zusammen mit Klaus Uhlenbrock und Roland Busch den neuen Audio-Guide für die beiden Stadtteile vor. Das Angebot, schon der Name lässt es vermuten, stellt digital Sehenswürdigkeiten der Kreisstadt vor.