Stadtwerke



Alles zum Schlagwort "Stadtwerke"


  • Straßenbeleuchtung: Umstellung auf LED

    Mi., 12.02.2020

    Nicht einfach Kopf runter, Kopf rauf

    Die Straßenbeleuchtung an der Weilautstraße ist bereits auf moderne LED-Technik umgerüstet.

    Seit etwa zehn Jahren beschäftigen sich die Ochtruper Stadtwerke mit der Umstellung der Straßenbeleuchtung in der Töpferstadt auf LED-Technik. Im Betriebsausschuss gab es von Betriebsleiter Robert Ohlemüller jetzt einen Bericht zum Stand der Dinge.

  • Stadtwerke erneuern Leitungen der Brüningheide

    Fr., 07.02.2020

    Bauarbeiten dauern noch bis Mai

    Neben der Hauptwasserleitung wird bei den Bauarbeiten der Stadtwerke in der Brüningheide auch die Stromleitung erneuert.

    Seit August vorigen Jahres und voraussichtlich noch bis Mai diesen Jahres erneuern die Stadtwerke die Hauptwasserleitung der Brüningheide.

  • Stadtwerke unterstützen das Orgelprojekt

    Do., 06.02.2020

    Patenschaft für die Windversorgung

    Kantor Dr. Tamás Szőcs (Mitte) dankt Dr. Wilhelm Drepper für die Unterstützung mit einer Patenurkunde für die Blasebälge der Sauer-Orgel. Links im Bild Orgelbauer Konrad Scheffler.

    Die Stadtwerke Gronau haben in den letzten Jahren mehrfach zur Restaurierung der Sauer-Orgel beigetragen. Nun übernehmen sie die Patenschaft für die Blasebälge des Instrumentes. Die Blasebälge bilden die große Lunge der Orgel, sie sorgen dafür, dass die gesamte pneumatische Spiel- und Registertraktur mit Wind versorgt und über 2200 Pfeifen zum Klingen gebracht werden. Die Bälge selbst können mit einem Motor oder (beim Stromausfall) mit Muskelkraft hochgepustet und gefüllt werden.

  • Günstige Narrenfahrt

    Sa., 01.02.2020

    Stadtwerke senken an Karneval die Ticket-Preise

    Die Stadtwerke bieten zum Karneval ihr vergünstigtes Narrenticket an. Das Jugendprinzenpaar Lara I. und Jost I. (M.), Geschäftsführer Mobilität der Stadtwerke Frank Gäfgen (2.v.r.), Jennifer Jung und Carolin Brüning (2. und 3.v.l., „Voll ist out“) freuen sich über die Aktion. 

    Bunt kostümiert, ausgiebig gefeiert, gut ins Glas geschaut und dann noch selbst fahren? Das sollte tunlichst unterlassen werden. Eine vergünstigte Option, nach Hause zu kommen, bieten die Stadtwerke mit ihrem Narrenticket zum symbolischen Preis an.

  • Kabel sind komplett verlegt

    Fr., 31.01.2020

    Glasfasernetz ist geknüpft

    Die Vertreter der Kommunen und der Stadtwerke feierten den Abschluss der Glasfaser-Arbeiten in Ladbergen aLs Meilenstein für die Gemeinde und die Region.

    Ladbergen ist zu 100 Prozent flächendeckend mit Glasfaser versorgt. Den Abschluss der Arbeiten feierten die Vertreter der Gemeinde, der Nachbarkommunen und der Stadtwerke Lengerich.

  • Glasfaseranschluss: Nun fehlt noch Tecklenburg

    Sa., 25.01.2020

    Brochterbeck, Ledde und Leeden fast am Ziel

    Die Bauarbeiten des Wasserversorgungsverbandes auf der Bahnhofstraße werden von der teutel mitgenutzt, um dort Leitungen zu verlegen.

    Die Teutel nutzt die Gunst der Stunde. Derzeit verlegt der Wasserversorgungsverband Tecklenburger Land neue Wasserleitungen an der Bahnhofstraße. Die Bauarbeiten werden von dem Tochterunternehmen der Stadtwerke Lengerich mitgenutzt, um ebenfalls Leitungen zu verlegen – für Glasfaseranschlüsse.

  • Glasfaserausbau

    Fr., 24.01.2020

    Interesse jetzt schon anmelden

    Aktuell werden im Außenbereich die Glasfaseranschlüsse vorgenommen.

    Gronau ist derzeit fast wie das berühmte gallische Dorf. Überall herum erhalten die Privathaushalte die Gelegenheit mit Glasfaserleitungen das Internet zu nutzen. Selbst im Außenbereich der Dinkelstadt sind die ersten Haushalte mittlerweile erfolgreich im Hochgeschwindigkeitszeitalter angekommen. Jetzt haben die Stadtwerke ihr Konzept vorgestellt, wie Gronau und Epe komplett in die digitale Neuzeit aufbrechen sollen.

  • Internetgeschwindigkeit und Glasfasernetze

    Do., 23.01.2020

    Bauerschaften hängen Innenstadt ab

    Das Glasfasernetz in Greven ist von den Ausmaßen her eher bescheiden. Teile der Wöste werden von der Telekom versorgt, die Blöcke C und D können auf das reine Glasfasernetz von Unitymedia zugreifen.

    Die Stadtwerke bauen innerhalb der nächsten vier Jahre über 220 Kilometer Glasfasernetz in den Außenbereichen von Greven. Gesponsert mit 19 Millionen Euro Zuschüssen von Bund und Land. Schmedehausen, Franz-Felix-See, alle Bauerschaften ringsherum werden von den Stadtwerken, die gleichzeitig als Provider tätig werden, mit schnellem Internet versorgt.

  • Energie

    Do., 23.01.2020

    Stadtwerke unzufrieden mit Gesetzentwurf zum Kohleausstieg

    Ein Kraftwerk ist zu sehen.

    Berlin (dpa) - Die städtischen Energieunternehmen sehen sich beim geplanten Kohleausstiegsgesetz benachteiligt. «Das Gesetz erschwert den Umbau hin zu einer klimafreundlichen Energieversorgung besonders für Stadtwerke», sagte der stellvertretende Hauptgeschäftsführer des Verbands kommunaler Unternehmen (VKU), Michael Wübbels, der Deutschen Presse-Agentur. Dabei geht es vor allem um die Wärmeversorgung durch Heizkraftwerke. Anreize, von Kohle auf Gas umzurüsten, werden mit dem Gesetz verlängert und aus Sicht der Bundesregierung auch verbessert. Sie seien aber «viel zu gering», kritisierte Wübbels.

  • Stadtwerke raten zur Vorsicht

    Mo., 20.01.2020

    Kunden an der Haustür getäuscht

    Die Stadtwerke Warendorf warnen ihre Kunden vor Haustürgeschäften.

    In jüngster Vergangenheit häufen sich bei den Stadtwerken Warendorf die Hinweise verunsicherter Kunden, die von unseriösen Energieanbietern berichten, teilt der Versorger mit. Erst in dieser Woche meldeten sich dort mehrere Kunden und auch bei der lokalen Presse wegen dubioser Haustürbesuche.