Stadtwerke



Alles zum Schlagwort "Stadtwerke"


  • Interview mit dem Stadtwerke-Geschäftsführer Winfried Münsterkötter

    Mo., 30.11.2020

    „Wollen ein Zeichen setzen“

    Winfried Münsterkötter sieht die Umstellung als Ökostrom als wichtigen Schritt in die Zukunft an.

    Zum 1. Januar stellen die Stadtwerke Ostmünsterland komplett auf Ökostrom um. Winfried Münsterkötter, Geschäftsführer des Unternehmens, erklärt im Interview warum die Stadtwerke künftig „Farbe bekennen“ wollen. Darüber hinaus erläutert er Fragen zum Anstieg der Gaspreise.

  • Jahresablesung: Stadtwerke Emsdetten erfassen Zählerstände mit Ablesekarten

    Fr., 27.11.2020

    Besuche im Service-Center nur in dringenden Fällen

    Die Saerbecker Stadtwerke-Kunden sind aufgerufen, die Zählerstände ihrer Wasserzähler zu übermitteln.

    Die Mitarbeiter der Stadtwerke Emsdetten stehen für Fragen rund um die Zählerablesung und Abrechnung gerne zur Verfügung.

  • Ökostrom beleuchtet 50 Bäume in der Innenstadt

    Mo., 23.11.2020

    Stadtwerke schalten Weihnachtsbeleuchtung ein

    Ökostrom beleuchtet 50 Bäume in der Innenstadt: Stadtwerke schalten Weihnachtsbeleuchtung ein

    Auch wenn die Weihnachtsmärkte für den Schutz vor Corona ausfallen müssen, so sorgen nun 50 Bäume in Münsters Innenstadt für weihnachtlichen Glanz.

  • Schulbusverkehr der Stadtwerke

    Fr., 20.11.2020

    Mehr Busse und Fahrer nicht möglich

    Die Stadtwerke versuchen, den Fahrplan für den Schulbusverkehr im Detail zu verbessern.

    Die Stadtwerke „schrauben“ im Detail noch weiter an der Verbesserung des Schulbusverkehrs. Noch mehr zusätzliche Busse und Fahrer seien aber nicht mehr zu mobilisieren, stellt ein Sprecher klar.

  • Energieversorger informiert Kunden

    Mo., 16.11.2020

    Stadtwerke: Strom wegen höherer Netzentgelte teurer

    Die Stadtwerke Lengerich kündigen zum Jahreswechsel einen Anstieg der Strompreise an.

    Die Stadtwerke Lengerich erhöhen zum 1. Januar die Strompreise. Ursächlich dafür seien steigende Netzentgelte, schreibt das Unternehmen. Der Gaspreis soll indes stabil bleiben. .

  • Energiegenossenschaft „Grogeno“: Einstimmiger Beschluss der Generalversammlung

    Do., 12.11.2020

    Bürgerbeteiligung an Windkraft-Projekt

    Die Windkraftanlagen im Lasterfeld.

    Die Generalversammlung der Bürger-Energiegenossenschaft Grogeno hat am Montagabend einstimmig beschlossen, die beiden neuen Windkraftanlagen der Stadtwerke Gronau im Eper Lasterfeld zur Umsetzung einer Bürgerbeteiligung zu übernehmen.

  • Unterstützung für den ÖPNV

    Do., 12.11.2020

    Stadt und Stadtwerke erhalten Geld aus Corona-Rettungsschirm

    Unterstützung für den ÖPNV: Stadt und Stadtwerke erhalten Geld aus Corona-Rettungsschirm

    Die Fahrgastzahlen im ÖPNV sind seit Beginn der Corona-Krise enorm zurückgegangen - das merken die Betreiber auch bei den Einnahmen. Stadt und Stadtwerke in Münster haben deshalb eine Förderung aus einem Corona-Rettungsschirm beantragt - und eine Zusage erhalten. 

  • Kleines Kraftwerk für den Baubetriebshof

    Mi., 11.11.2020

    Solarstrom vom eigenen Dach

    Eine neue Photovoltaikanlage ist in Kooperation mit den Stadtwerken Ostmünsterland auf dem Dach des Baubetriebshofes installiert.

    Auf dem Dach des Baubetriebshofes wurde in Kooperation mit den Stadtwerken Ostmünsterland eine Photovoltaikanlage installiert. Diese trägt zur Eigenstromversorgung des Gebäudes bei. Nach Angaben der Stadtverwaltung wird die Menge des zuzukaufenden Stroms dadurch halbiert.

  • Stadtwerke installieren nachhaltige Beleuchtung in Freckenhorst

    So., 08.11.2020

    Kunstwerke nachhaltig illuminiert

    Passend zur dunklen Jahreszeit wird der Freckenhorster Schriftzug mit neuster, energieeffizienter Technik beleuchtet. Initiator Bernd Reinker und Bürgermeister Peter Horstmann (v. l.) freuen sich darüber.

    Pünktlich zum zehnjährigen Bestehen des Freckenhorst-Schriftzuges übernehmen die Stadtwerke Warendorf gemeinsam mit der Stadt Warendorf die Beleuchtung des Schriftzuges „FRECKENHORST“ im Park am alten Bahnhof und stellen damit einen langfristigen und energieeffizienten Betrieb sicher, auch das Weiße Kreuz wird wieder illuminiert.

  • Stadtwerke setzten auf IT-Sicherheit

    Sa., 31.10.2020

    Hackern keine Chance geben

    Informationssicherheitsbeauftragter Jörg Kersten (r.) und EDV-Spezialist Stefan Hippe sind bei den Stadtwerken für die Sicherheit der IT zuständig.

    Wie die Stadtwerke sich vor gefährlichen Hacker-Angriffen schützen, darüber berichteten die Verantwortlichen jetzt im Pressegespräch rund um die Netzsicherheit.