Stahlrohr



Alles zum Schlagwort "Stahlrohr"


  • Westfälisches Landesmuseum

    Do., 08.11.2018

    Ausstellung zu 100 Jahren Bauhauskunst

    Robert Irwin (*1928) schafft 1968/69 mit Licht dieses fantastische Kunstwerk. Seine Formensprache lebt vom Bauhaus.

    Funktionales Design, quadratische Häuser mit Flachdach, schicke Möbel aus Stahlrohr? Die schnellen Expertisen über das Bauhaus, seine Denker, Architekten und Künstler stimmen. Aber das Landesmuseum in Münster zeigt nun in einer spektakulären Ausstellung, dass das Bauhaus noch viel mehr ist.

  • Rostfraß

    Do., 03.08.2017

    Nach gut 30 Jahren drohen verzinkte Stahlrohre zu platzen

    In vielen alten Häusern bestehen Trinkwasserrohre aus einer Materialmischung (Kupfer und Stahl). Das begünstigt den Rostfraß.

    Verschleiß kommt überall mit der Zeit vor. Manchmal begünstigt die Materialmischung ihn aber: In vielen alten Häusern bestehen die Trinkwasserrohre teils aus Kupfer- und teils aus verzinkten Stahlrohren. Letzteren droht in der Kombination der Rostfraß.

  • Notfälle

    Fr., 28.10.2016

    Mann beim Pinkeln in Grube gefallen

    München (dpa) - Beim Pinkeln ist ein Mann in der Nacht in München in eine Baugrube gestürzt und unter Stahlrohren verschüttet worden. Er schaffte es nicht alleine wieder nach oben und auch sein Handyakku war leer. Doch der 19-Jährige fand ein paar Steine, die er nach oben werfen konnte. Ein Spaziergänger entdeckte ihn schließlich und wählte den Notruf. Die Feuerwehr versorgte den Mann zunächst in der Baugrube und holte ihn dann in einer Spezialtrage und mit einer Drehleiter nach oben. Er kam in ein Krankenhaus.

  • Unfall mit Sachschaden

    Fr., 21.10.2016

    Kreiselkunst massiv beschädigt

    Begutachteten die zerstörte Skulptur und die weiteren Schäden am Kreisel (v.l.): Mechthild und Alfons Neuhaus, Thomas Lilge und Elisabeth Westrup.

    Ein Autofahrer hat am Samstag die Skulptur auf dem Kreisel am Gievenbecker Weg schwer beschädigt. Ob der Kopf aus Stahlrohr repariert werden kann, wird sich erst in den nächsten Tagen zeigen.

  • Einsatz bei Bohrungen

    Fr., 02.01.2015

    So funktioniert der Abdichter

    Tiefbohrzemente werden bei Bohrungen für die Exploration und Förderung von Erdöl, Gas, Wasser und Wärme gebraucht. Ihre Aufgabe: die wirksame Abdichtung und Verankerung von Stahlrohren in den Bohrlöchern. Der Zementmantel zwischen Bohrlochwand und Stahlrohr soll sicherstellen, dass das Fördergut exakt den richtigen Weg findet und gezielt in das Bohrloch hin­einströmt. 

  • ADFC-Empfehlung

    Fr., 25.04.2014

    Massive Rohre lösen alte Fahrradständer ab

    So sichert man Fahrräder am besten: mit guten Schlössern am Rahmen und an den neuen Fahrradständern. Das demonstrieren Steffi Ronald und Wilhelm Beckmann.

    Fahrradständer aus verzinktem Stahlrohr stellt die Stadt in diesen Tagen an vielen Stellen der Stadt auf. Darüber freut sich der ADFC. Die Fahrradfreunde geben Tipps, wie an diesen Fahrradabstellanlagen die Bikes optimal gesichert werden.

  • EU

    Do., 13.06.2013

    EU beschwert sich bei WTO über Chinas Zölle auf Stahlrohre

    Brüssel (dpa) - Die Europäische Union hat bei der Welthandelsorganisation WTO eine Beschwerde gegen China wegen hoher Zölle auf die Einfuhr von Stahlrohren aus der EU eingelegt. Dies teilte die EU-Kommission in Brüssel mit. Die EU und China liegen bereits wegen EU-Strafzöllen für chinesische Solarmodule im Streit.

  • Betriebsamkeit im Gralsgebiet

    Di., 02.04.2013

    Kölner „Parsifal“-Inszenierung bietet viele Effekte und wenig Erhellendes

    In Klingsors Zaubergarten wollen die Blumenmädchen den Toren Parsifal (Marco Jentzsch) verführen.

    Es sind vor allem spektakuläre Bilder, die vom Kölner „Parsifal“ in Erinnerung bleiben werden. Bilder einer multimedialen Rauminstallation, bestimmt von einer riesigen Viertelkugel aus Stahlrohren, die wiederum vierfach geteilt werden kann. In dieser verschiebbaren Konstruktion mit treppenartigen Sitzflächen siecht die Gralsgemeinschaft vor sich hin und wartet auf Erlösung. Oder auf eine neue Zukunft.

  • Umgestaltung des Kirchplatzes beginnt

    Mi., 22.02.2012

    Erste Löcher sind gebuddelt

    Umgestaltung des Kirchplatzes beginnt : Erste Löcher sind gebuddelt

    Auf dem Kirchplatz tut sich was: Der Wasserversorgungsverband ersetzt marode Stahlrohre durch moderne Kunststoff-Wasserleitungen. Zugleich ist das der Startschuss für die Umgestaltung dieser Fläche.

  • Rückbau der Spielplätze

    Do., 02.02.2012

    Statt Spielgerät ein sattes Grün

    Rückbau der Spielplätze : Statt Spielgerät ein sattes Grün

    Von den sechs im Bezirk Hiltrup vom Rückbau betroffenen Spielplätzen sind bisher zwei in Grünflächen verwandelt worden.