Stammbelegschaft



Alles zum Schlagwort "Stammbelegschaft"


  • Nach Gesetzesänderung

    Mi., 06.01.2021

    Fleischbetriebe stocken Stammbelegschaft auf

    Halbierte Schweine hängen in einem Schlachthof.

    In der Corona-Krise mussten viele Schlachthöfe über Wochen schließen. Die Politik reagierte auf massenhafte Infektionen in der Branche und untersagte Werkverträge. Zum Jahreswechsel reagierten nun die Unternehmen.

  • Nach Gesetzesänderung

    Mi., 06.01.2021

    Fleischbetriebe stocken Stammbelegschaft auf

    Verschiedene Sorten Schweinefleisch und Rindfleisch in einer Fleischtheke in einem Supermarkt.

    In der Corona-Krise mussten viele Schlachthöfe über Wochen schließen. Die Politik reagierte auf massenhafte Infektionen in der Branche und untersagte Werkverträge. Zum Jahreswechsel reagierten nun die Unternehmen.

  • Fleischbranche

    Do., 17.09.2020

    Westfleisch übernimmt 3000 Werkarbeiter in Stammbelegschaft

    Fleischbranche: Westfleisch übernimmt 3000 Werkarbeiter in Stammbelegschaft

    Münster (dpa) - Nach scharfer Kritik an miesen Arbeitsbedingungen übernimmt das Unternehmen Westfleisch mit Sitz in Münster 3000 Beschäftigte, die bisher nur über externe Firmen mit Werkverträgen tätig waren.

  • Prozesse

    Fr., 16.11.2018

    Sieben Jahre Haft für Unternehmer im Schlachthof-Prozess

    Auf der Richterbank liegt ein Richterhammer aus Holz.

    Die Stammbelegschaften in vielen deutschen Schlachthöfen sind längst durch osteuropäische Arbeiter-Kolonnen ersetzt. Dabei geht es nicht nur um niedrige Löhne, sondern auch um Steuerhinterziehung in großem Stil, hat das Duisburger Landgericht festgestellt.