Standort



Alles zum Schlagwort "Standort"


  • Größere Standorte angestrebt

    Mo., 14.10.2019

    Voith schließt zwei Werke in der Antriebstechnik-Sparte

    Der Maschinenbauer Voith schließt zwei Werke in der Antriebstechnik-Sparte.

    Heidenheim (dpa) - Der Technologiekonzern Voith baut seine Antriebstechnik-Sparte um und schließt die Werke im bayerischen Sonthofen und im sächsischen Zschopau.

  • Gesamtschule Epe: Vier Varianten auf dem Prüfstand

    Mi., 09.10.2019

    Es bleibt bei zwei Standorten

    So soll der neue Baukörper (links) am Standort der Sophie-Scholl-Schule aussehen. Die Idee, beide Standorte der Gesamtschule Epe in einem neuen Gebäude am Standort Gasstraße zusammenzulegen, wurde nach Prüfung mehrerer Varianten verworfen.

    Die Idee klang verlockend, die Ergebnisse einer Prüfung verschiedener Varianten sorgte jetzt aber für Ernüchterung: Die Gesamtschule Epe wird weiter mit zwei Standorten leben müssen. Der Gedanke, eine komplett neue Schule – ein Standort, ein Gebäude – zu schaffen, ist vom Tisch. Dafür gibt es mehrere Gründe.

  • Debatte über Standort des neuen Rathauses

    Mo., 30.09.2019

    Kosten versus Belebung

    Zahlreiche Ochtruper wollten sich am Freitagabend zu Stadtentwicklung und ganz besonders über den Rathaus-Neubau in der Weinerstraße informieren.

    Ihre Argumente für einen Rathaus-Neubau an der Weinerstraße erläuterte die Verwaltung am Freitagabend im Rahmen einer Bürger-Informationsveranstaltung. Intensiv wurde dabei über eine mögliche Attraktivitätssteigerung der Innenstadt, über die Kosten und ebenso über Alternativ-Standorte diskutiert.

  • Städtebauliche Analyse zum Musik-Campus

    Fr., 06.09.2019

    Vier Standorte – ein klarer Favorit

    Städtebauliche Analyse zum Musik-Campus: Vier Standorte – ein klarer Favorit

    Der Musik-Campus braucht Platz. Das ist für Stadtbaurat Robin Denstorff der entscheidende Grund, weswegen er für das Millionenprojekt den Standort Hittorfstraße favorisiert. Hier die Details:

  • Standort bald nur noch SB-Filiale und Beratungsstelle

    Di., 27.08.2019

    Volksbank schließt in Wersen den Schalter

    Der Schalter in der Volksbank-Filiale in Wersen wird zum 1. Oktober geschlossen. Beratung vor Ort soll es aber weiter geben. Der SB-Bereich bleibt rund um die Uhr zugänglich.

    Die Volksbank-Filiale in Wersen stellt sich laut einer kurz gefassten Pressemitteilung zukunftsorientiert auf und setzt ab Herbst 2019 auf mehr Beratung. Die Kundschaft steht ab dem 1. Oktober allerdings vor geschlossenem Schalter.

  • Neuer Standort für technotrans-Tochtergesellschaft

    Di., 27.08.2019

    Meilenstein für die termotek GmbH

    Der neue Standort der technotrans-Tochtergesellschaft hat am Montag die Produktion aufgenommen. termotek legt mit dem Neubau den Grundstein für weiteres Wachstum auf Basis einer schlanken und ressourcenschonenden Produktion.

    Der neue Standort der technotrans-Tochtergesellschaft termotek hat am Montag die Produktion aufgenommen. Damit verdreifacht der Spezialist für kompakte Flüssigkeits-Kühlsysteme seine Kapazitäten in Baden-Baden, wo das Unternehmen in den vergangenen 14 Monaten zehn Millionen Euro investiert hat.

  • Stadtteilauto: Neuer Standort

    Di., 30.07.2019

    Die Flotte wächst immer weiter

    Mit dem neuen Standort am La Vie bietet Stadtteilauto nun fünf Stationen mit zehn Fahrzeugen in Gievenbeck an.

    Das Projekt ist seit seiner Einführung im Stadtteil im Jahr 1997 eine Erfolgsgeschichte.

  • Standort weiter offen

    Di., 30.07.2019

    VW-Aufsichtsrat Weil äußert sich zu Werk in Südosteuropa

    «Der Stand der Dinge ist, dass es keine abschließende Entscheidung des Aufsichtsrats gibt», sagte Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil. 

    Wer bekommt den Milliarden-Zuschlag für das neue VW-Werk - die Türkei oder doch Bulgarien? Als politisch will Aufsichtsrat Stephan Weil die Frage nicht verstanden wissen. Die Entscheidungsfindung dürfte sich noch Monate hinziehen.

  • Sicht der Fraktionen zum Neubau des Rathauses an der Weinerstraße

    Fr., 26.07.2019

    Standort ist umstritten

    Die Entscheidung für den Standort des neuen Rathauses im Bereich der südlichen Weinerstraße fiel denkbar knapp aus. Die Fraktionen sind sich uneins.

    Vor einigen Wochen hat der Rat der Stadt Ochtrup in nicht-öffentlicher Sitzung über den Standort des neuen Rathauses abgestimmt. Mehrheitlich fiel die Wahl auf den Bereich der südlichen Weinerstraße. Doch glücklich mit dieser Entscheidung sind nicht alle Fraktionen. CDU, FDP und Grüne finden die gewählte Variante zu teuer und in der Innenstadt falsch positioniert.

  • Tiefkühl-Logistiker sucht neuen Standort

    Fr., 05.07.2019

    Heißer Kandidat für „Kühlschrank“

    Bösensell ist beliebt bei Unternehmen. Ein Tiefkühl-Logistiker hat jetzt – nach zuletzt Fliesen Brück, Schuh Potthoff oder Rincklake van Endert Fensterbau – den Blick auf den Ortsteil geworfen. Interesse besteht an der Fläche zwischen Bahnhofstraße, Gleisen und L 550.

    Die Investoren suchen einen Standort für einen riesigen „Kühlschrank“ und bei Wirtschaftsförderern dürfte die Ansiedlung heiß begehrt sein, geht sie doch mit zahlreichen Arbeitsplätzen und wohl sprudelnden Steuern einher. Ein Tiefkühl-Logistiker hat Bösensell zur Ansiedlung anvisiert.