Stapel



Alles zum Schlagwort "Stapel"


  • Glocken von Haus Stapel restauriert

    Fr., 03.11.2017

    Stumme Zeugen der Geschichte

    Torhaus und Glockenturm des Hauses Stapel werden zurzeit renoviert. Hinter dem Gerüst ist die Uhr zu erkennen, die früher mit der unteren der beiden Glocken verbunden war.

    Die beiden jahrhundertealten Glocken aus dem Turm des Torhauses von Haus Stapel wurden restauriert.

  • Stapel Konzerte

    Mo., 11.09.2017

    Ergreifende Interpretationen

    Mit in die Welt der großen Gefühle nahmen der Pianist Prof. Clemens Rave und die Sopranistin Heike Hallaschka ihr Publikum bei den romantischen Liederabenden im Festsaal des Hauses Stapel.

    Große Resonanz bei den Liebhabern feinsten Gesangs fanden am Wochenende die beiden romantischen Liederabende auf Haus Stapel.

  • Romantische Liederabende

    Fr., 01.09.2017

    „Du meine Seele, du mein Herz!“

    Die Sopranistin Heike Hallaschka und der Pianist Clemens Rave gestalten die Liederabende.

    Auf Haus Stapel finden am 9. und 10. September (Samstag und Sonntag) zwei romantische Liederabende statt. Die Sopranistin Heike Hallaschka wird von Professor Clemens Rave am Flügel begleitet.

  • Klavierabend im Kerzenschein

    Mo., 28.08.2017

    Ausgesprochen inspirierendes Erlebnis

    Prof. Clemens Rave kennt die Feinheiten und Finessen des Knake-Flügels wie kaum ein Anderer und präsentierte einen Klavierabend vom Feinsten.

    Prof. Clemens Rave sucht das Besondere – und er hat es einmal mehr gefunden und wunderbar interpretiert. Der „Klavierabend im Kerzenschein“ auf Haus Stapel begeisterte die Zuhörer.

  • Haus Stapel

    Fr., 18.08.2017

    Schiefer aus dem Sauerland für ein „Juwel“

    Übergabe des Förderbescheids: (v.l.) Handwerksmeister Olaf Pohlmann, Katrin Koitka (Bezirksregierung), Regierungspräsident Prof. Dr. Reinhard Klenke, Schlossbesitzerin Dr. Mechthild Freifrau Raitz von Frentz und Monika Böse (Gemeinde Havixbeck).

    Das Dach von Haus Stapel wird saniert. Ein teures Unterfangen. Gut, dass es Unterstützung gibt. Jetzt war Regierungspräsident Prof. Dr. Reinhard Klenke vor Ort.

  • Haus-Stapel-Konzerte

    Di., 15.08.2017

    Klavierabend bei Kerzenschein

    Professor Clemens Rave gibt am 26. August seinen inzwischen fünften „Klavierabend bei Kerzenschein“ auf Haus Stapel.

    Eine nur fragmentarisch erhaltene Sonate von Haydn ist eines der Stücke, die Professor Clemens Rave sich für den fünften „Klavierabend bei Kerzenschein“ auf Haus Stapel vorgenommen hat.

  • Haus Stapel

    Fr., 28.07.2017

    Geld für neue Schieferdeckung

    Einen Fördervertrag in Höhe von 80.000 Euro überreichte Sigrid Karliczek (2.v.l.) an Dr. Mechthild Freifrau Raitz von Frentz (3.v.l.). Mit dabei (v.l.) Bürgermeister Klaus Gromöller, Handwerksmeister Olaf Pohlmann und Kristina Sauerstein.

    Die Deutsche Stiftung Denkmalschutz fördert die Restaurierung der Dächer des Hauses Stapel mit 80.000 Euro. Finanziert wird die Neueindeckung mit Sauerländer Schiefer.

  • Konzert auf Haus Stapel

    So., 07.05.2017

    Die Herzen des Publikums bewegt

    Ein versiertes Trio (v.l.): Violinist Helge Slaatto, Pianist Clemens Rave und Sopranistin Heike Hallaschka im Festsaal auf Haus Stapel.

    Kammermusik vom Feinsten gab es wieder auf Haus Stapel zu hören. Sopranistin Heike Hallaschka, Pianist Clemens Rave und Violinist Helge Slaatto zeigten ein ausgezeichnetes Zusammenspiel.

  • WN OnlineMarketing Club

    Glandorf

    Heinrich Stapel

    Glandorf : Heinrich Stapel

    Sie möchten in Ihrer Freizeit gesund Rad fahren und sich den Alltag zu Hause verschönern? Heinrich Stapel ist Ihr langjährig erfahrener Partner für Fahrräder, Haushaltswaren und individuelle Kerzengestaltung. In unserem Geschäft in Glandorf zwischen Warendorf und Georgsmarienhütte beraten wir Sie gerne persönlich und nehmen uns Zeit für Ihre Wünsche.

  • Wie die Menschen zu Zeiten Christi Geburt im heutigen Tecklenburger Land lebten

    So., 25.12.2016

    Geheimnisvolle Germanen

    Wie mag es vor rund 2000 Jahren, zu Zeiten Jesus‘ Geburt, im Tecklenburger Land ausgesehen haben ? Wie haben die Menschen gelebt ? Dr. Heidrun Derks und Dr. Bernhard Stapel geben sich alle Mühe, diese und eine Menge weiterer Fragen zu beantworten. Doch die beiden Experten lassen gleichzeitig keine Zweifel aufkommen: Die Forschung hat noch viel Arbeit vor sich.