Startaufstellung



Alles zum Schlagwort "Startaufstellung"


  • Deutschland gegen Spanien

    So., 30.06.2019

    U21-Coach Kuntz ändert Startaufstellung im EM-Finale

    Stefan Kuntz ändert seine Startelf im EM-Endspiel gegen Spanien auf zwei Positionen.

    Udine (dpa) - U21-Nationaltrainer Stefan Kuntz ändert seine Startelf im EM-Endspiel gegen Spanien auf zwei Positionen. Außenverteidiger Benjamin Henrichs kehrt nach seiner Gelbsperre für Maximilian Mittelstädt zurück in die Anfangsformation in der Partie (20.45 Uhr) in Udine.

  • Motorsport

    Sa., 29.06.2019

    Formel 1: Hamilton muss drei Startplätze zurück

    Spielberg (dpa) - WM-Spitzenreiter Lewis Hamilton muss in der Startaufstellung zum Großen Preis von Österreich um drei Plätze zurück. Der Mercedes-Pilot wird das Rennen morgen vom fünften Platz in Angriff nehmen. Er war in der Qualifikation Zweiter hinter Charles Leclerc im Ferrari geworden. Weil er Kimi Räikkönen in der Quali in einer Kurve behinderte, wurde Hamilton aber strafversetzt. Auf Platz zwei rückt dadurch Max Verstappen im Red Bull vor. Sebastian Vettel startet nach einem Defekt seines Ferraris nur von Platz neun.

  • Vettel auf der Pole

    So., 09.06.2019

    Darauf muss man beim Großen Preis von Kanada achten

    In das Rennen zum Grand Prix von Kanada startet Sebastian Vettel von der Pole aus.

    Nach mehr als zehn Monaten steht Sebastian Vettel bei einem Formel-1-Rennen in der Startaufstellung wieder ganz vorne. Lewis Hamilton ist in Kanada aber in Lauerposition.

  • Großer Preis von China

    So., 14.04.2019

    Darauf muss man achten beim 1000. Formel-1-Rennen

    Sebastian Vettel vom Team Scuderia Ferrari startet beim Großen Preis von China von Startposition drei in das Rennen.

    Das große Jubiläumsrennen. Wer gewinnt es? Was passiert auf dem Shanghai International Circuit? Die Startaufstellung verspricht Spannung und Brisanz. Vettel muss aufholen, vorbei an den beiden Silberpfeilen.

  • Druck auf Vettel

    So., 01.07.2018

    Darauf muss man beim Großen Preis von Österreich achten

    Sebastian Vettel geht von Startplatz sechs in das Rennen in Spielberg, ein Kurs auf dem das Überholen schwer ist.

    Sebastian Vettel muss beim Großen Preis von Österreich wie eine Woche zuvor im französischen Le Castellet Schadensbegrenzung leisten. Die Strafversetzung in der Startaufstellung in Spielberg erhöht den Druck auf den Ferrari-Piloten im WM-Kampf.

  • Großer Preis von Österreich

    Sa., 30.06.2018

    Bottas auf Pole in Spielberg - Vettel-Strafversetzung

    Großer Preis von Österreich: Bottas auf Pole in Spielberg - Vettel-Strafversetzung

    Auch das noch: Sebastian Vettel wird in der Startaufstellung beim Großen Preis von Österreich strafversetzt. Ein Dämpfer für den Ferrari-Piloten im WM-Duell mit dem Titelverteidiger Lewis Hamilton.

  • Fußball

    Do., 21.06.2018

    Argentinien mit neuem System - Kroatien ohne Kramaric

    Nischni Nowgorod (dpa) - Fußball-Vizeweltmeister Argentinien tritt im zweiten WM-Gruppenspiel mit drei Veränderungen in der Startaufstellung und einem neuen System an. Trainer Jorge Sampaoli beorderte die erfahrenen Marcos Rojo, Lucas Biglia und Angel di María erstmal auf die Ersatzbank. Außenverteidiger Gabriel Mercado sowie Marcos Acuña und Enzo Perez im Mittelfeld rücken neu ins Team. Gegner Kroatien nimmt nur einen Wechsel im Vergleich zum 2:0-Sieg gegen Nigeria vor. Auf die Bank muss zunächst Andrej Kramaric von 1899 Hoffenheim.

  • Zweites Gruppenspiel

    Do., 21.06.2018

    Argentinien mit neuem System - Kroatien ohne Kramaric

    Zweites Gruppenspiel: Argentinien mit neuem System - Kroatien ohne Kramaric

    Nischni Nowgorod (dpa) - Fußball-Vizeweltmeister Argentinien tritt im zweiten WM-Gruppenspiel mit drei Veränderungen in der Startaufstellung und einem neuen System an.

  • FIA-Beschluss

    Do., 07.06.2018

    F1-Piloten zehn Minuten länger in der Startaufstellung

    FIA-Beschluss: Die Medien sollen mehr Zeit bekommen, noch in der Startaufstellung mit den Fahrern zu sprechen. Foto (Archiv): Jan Woitas

    Montréal (dpa) - Die Formel-1-Fahrer müssen sich schon beim Grand Prix am Sonntag in Montréal auf eine leichte Änderung im Ablauf vor dem Start einstellen.

  • Renault-Pilot

    Sa., 14.04.2018

    Start-Stammplatz: Hülkenberg wieder von Position sieben

    Startplatz sieben scheint in der Formel 1 der Stammplatz von Nico Hülkenberg zu werden.

    Shanghai (dpa) - In der Startaufstellung zu einem Formel-1-Rennen hat Nico Hülkenberg mittlerweile einen Stammplatz. Der Renault-Pilot wird am Sonntag beim Großen Preis von China zum sechsten Mal nacheinander von Position sieben starten.