Startgemeinschaft



Alles zum Schlagwort "Startgemeinschaft"


  • Freibad an der Coburg

    Do., 05.12.2019

    Traglufthalle noch nicht vom Tisch

    So könnte es an der Coburg aussehen: In Gladbeck gibt es bereits ein Bad mit Traglufthalle.

    Dass eine Traglufthalle für das Freibad an der Coburg ein Klimakiller sein soll, das will Markus Schnermann, Vorsitzender der Startgemeinschaft Schwimmen, nicht gelten lassen. Ihn ärgert, dass die schon zugesicherte Traglufthalle für die Coburg nun vom Tisch sein soll.  Und sucht das Gespräch.

  • Schwimmen: SGS Münster

    Di., 19.11.2019

    Schwere Kritik an Plänen und Gutachten für die Coburg

    Das Stadtbad Mitte ist

    Für die SGS Münster hätte der Ausbau des Coburg-Freibades ein großer Schlag werden können: Die 50-Meter-Wettkampfbahn wäre ein Meilenstein für die Trainingsarbeit der Startgemeinschaft Schwimmen gewesen. nach einem Gutachten der Stadtverwaltung ist das Projekt nun anscheinend in weite ferne gerückt. Sehr zum Ärger des neuen Vorstandes.

  • B-Kader trainierte im Altenberger Hallenbad

    Mo., 28.10.2019

    30,5 Kilometer geschwommen

    Bürgermeister Jochen Paus (hinten l.) stattete zusammen mit Bauamtsmitarbeiter Hansi Scholz (hinten r.) dem B-Kader der Startgemeinschaft Schwimmen (SGS) Münster, der während der Herbstferien im Altenberger Hallenbad trainierte, einen Besuch ab. Kevin Kock (rundes Foto) aus Altenberge gehört dem B-Kader an.

    Der B-Kader der Startgemeinschaft Schwimmen (SGS) Münster trainierte eine Woche lang im Altenberge Hallenbad. Bürgermeister Jochen Paus stattete den jungen Nachwuchstalenten einen Besuch ab.

  • Leichtathletik

    Di., 24.09.2019

    Drei Mal dritter Platz in Lage

    Die SG-Mädchen U 18 und U 16 – hier auf einem gemeinsamen Foto – sammelten fleißig Punkte und kamen auf den dritten beziehungsweise unerwarteten sechsten Platz.

    Mit vier Mannschaften nahm die Startgemeinschaft Kreis Lüdinghausen an den Westfälischen Mannschaftsfinalkämpfen in Lage teil. Mit Erfolg . . .

  • Reiten: Turnier des RV Drensteinfurt

    Mo., 01.07.2019

    Dressurpokal: RV Ostbevern bleibt vorne

    Das Siegerteam in der Wertung zum Sparkassen-Dressurpokal: (v.l.) Ann-Kathrin Borghoff (RV Drensteinfurt), Sabrina Fuchs (RV Drensteinfurt) und Tabea Hartleif (PSG Alt-Ahlen). Die Mannschaft reitet als Startgemeinschaft.

    Beim Turnier des RV Drensteinfurt gewann eine Startgemeinschaft des Gastgebers und aus Ahlen die zweite Wertungsprüfung im Sparkassen-Dressurpokal. Der RV Ostbevern belegte den dritten Platz und bleibt in der Gesamtwertung an der Spitze. Der RFV Gustav Rau Westbevern folgt auf Rang drei.

  • Leichtathletik: Landesfinale

    Di., 25.09.2018

    Starke Startgemeinschaft Kreis Lüdinghausen – U 18 holt Bronze

    Arbeitete sich beim Landesfinale in Kreuztal von Rang sieben noch auf den fünften Platz vor: die hiesige U 14-Startgemeinschaft.

    Beim Westfälischen Mannschaftsfinale in Kreuztal hat die U 18 der Startgemeinschaft Kreis Lüdinghausen Bronze geholt. Ganz unerwartet kam der Erfolg nicht.

  • Leichtathletik: Die nordrhein-westfälischen Jugendmeisterschaften in Duisburg

    Di., 17.07.2018

    Reisch verteidigt seinen Titel

    Marcel ReischMarie Hellmann

    Für die NRW-Jugendmeisterschaften in Duisburg hatten sich fünf Horstmarer Athleten sowie die Startgemeinschaft der 4x100m Staffel der weiblichen Jugend U 20 qualifiziert. Die Ergebnisse können sich erneut sehen lassen.

  • Schwimmen: Internationales Schwimmsportfest in Dortmund

    Do., 03.05.2018

    Startgemeinschaft Münster zieht alle Register

    Alles im Griff: Trainer Jens Lohaus, hier mit einigen Nachwuchsschwimmern bei der Präsentation des Landesleistungsstützpunktes Münster im vergangenen Jahr.

    Gleich elf Schwimmer der Startgemeinschaft Schwimmen Münster haben sich beim Internationalen Schwimmsportfest in Dortmund für die Deutschen Jahrgangsmeisterschaften vom 29. Mai bis 2. Juni in Berlin qualifiziert.

  • Reiten: Jugendstandarte der Stadt Münster

    Mi., 21.02.2018

    Havixbeckerinnen jubeln in Handorf

    Die erfolgreiche Startgemeinschaft aus Havixbeck und Münster-Sprakel (von links): Tabea Hennecke, Pia und Hanna Deipenbrock sowie Emilia Pecoroni.

    Beim Mannschaftswettkampf um die Jugendstandarte der Stadt Münster in Handorf zeigte die Startgemeinschaft des RV Havixbeck-Hohenholte/RV Münster-Sprakel, die von Trainerin Johanna Klippert vorbereitet worden war, eine tolle Leistung.

  • Leichtathletik: NRW-Meisterschaften

    Di., 06.02.2018

    Bestzeit der Altkreis-Staffel macht Laune

    Freuten sich über Gesamtrang fünf in Dortmund (v.l.): Leoni Brosterhaus, Sarina Fischer, Katja Grosse und Lucia Maaßen.

    In Dortmund hatte es die 4x200-Meter-U 18-Staffel der Startgemeinschaft Kreis Lüdinghausen besonders eilig. Jetzt plant das Quartett den nächsten Coup.