Steuererklärung



Alles zum Schlagwort "Steuererklärung"


  • Regierung

    Fr., 17.05.2019

    Streit um Trumps Steuererklärungen dürfte vor Gericht landen

    Washington (dpa) - US-Finanzminister Steven Mnuchin verweigert die Herausgabe der Steuererklärungen von Präsident Donald Trump an das Abgeordnetenhaus auch unter Strafandrohung. Mnuchin teilte dem demokratischen Vorsitzenden des Finanz- und Steuerausschusses in der Kammer, Richard Neal, mit, er könne der Aufforderung aus rechtlichen Gründen nicht nachkommen. Neal machte im Sender CNN deutlich, dass er gedenke, vor Gericht zu ziehen, um die Herausgabe zu erzwingen. Neal hatte Mnuchin aufgefordert, die Steuererklärungen Trumps und mehrerer seiner Firmen aus den vergangenen sechs Jahren bis Freitag persönlich zu überbringen.

  • Streit eskaliert

    Sa., 11.05.2019

    Demokraten: Herausgabe von Trump-Steuererklärungen erzwingen

    Die Demokraten haben formell die Steuererklärungen von Trump und mehrerer seiner Firmen für die Steuerjahre 2013 bis 2018 angefordert - das Weiße Haus wies die Forderung zurück.

    Der Kampf um die Steuererklärungen von US-Präsident Trump eskaliert: Die Demokraten im Abgeordnetenhaus drohen nun mit Strafen, sollten die Erklärungen nicht übergeben werden. Kann Finanzminister Mnuchin dennoch Widerstand leisten?

  • Absage an Demokraten

    Di., 07.05.2019

    Finanzminister: Keine Herausgabe von Trump-Steuererklärungen

    Verweigert die Herausgabe der Steuererklärungen von Donald Trump an die Demokraten: US-Finanzminister Steven Mnuchin.

    Washington (dpa) - Das US-Finanzministerium verweigert die Herausgabe der Steuererklärungen von Präsident Donald Trump an die Demokraten im Repräsentantenhaus.

  • Regierung

    Di., 07.05.2019

    Herausgabe von Trumps Steuererklärungen verweigert

    Washington (dpa) - Das US-Finanzministerium verweigert die Herausgabe der Steuererklärungen von Präsident Donald Trump an die Demokraten im Repräsentantenhaus. Das teilte Finanzminister Steven Mnuchin dem Vorsitzenden des Finanz- und Steuerausschuss in der Parlamentskammer, dem Demokraten Richard Neal, schriftlich mit. Der Anforderung der Steuerunterlagen mangele es an «legitimen gesetzgeberischen Absichten», argumentiert Mnuchin in dem Brief. Nach Beratungen mit dem Justizministerium sei er daher nicht befugt, die Steuererklärungen herauszugeben. Der Streit dürfte nun weiter eskalieren.

  • Pilotprojekt

    Fr., 03.05.2019

    Vereinfachte Steuererklärung für Rentner startet

    Ausgaben für außergewöhnliche Belastungen können auch in der verkürzten Steuererklärung erfasst werden.

    Von der einfachen Steuererklärung träumen viele. Für Rentner in vier Bundesländer wird sie jetzt Wirklichkeit. Doch das Pilotprojekt hat einen Nachteil.

  • Anlagen richtig ausfüllen

    Do., 02.05.2019

    Rentenversicherung unterstützt bei Steuererklärung

    Auch Rentner müssen teilweise eine Steuererklärung einreichen. Dabei hilft eine Bescheinigung der Rentenversicherung.

    Bevor Rentner ihre Steuererklärung machen, sollten sie sich eine Bescheinigung der Rentenversicherung zuschicken lassen. Der Beleg hilft beim Ausfüllen der relevanten Anlagen. Wo und wie ist er anzufordern?

  • Neue Gesetzesänderungen

    Mi., 01.05.2019

    Von Steuererklärung bis Klimaschutz: Das ändert sich im Mai

    Finanzamt-Stempel auf einem Formular einer Steuererklärung. Mit der Steuererklärung muss sich im Mai 2019 niemand hetzen: Es gelten neue Fristen.

    Mit der Steuererklärung muss sich in diesem Mai niemand hetzen: Es gelten neue Fristen. Auch das Telefonieren mit Freunden im EU-Ausland wird günstiger. Im Portemonnaie ändert sich ebenfalls etwas.

  • Gesetzesänderungen

    So., 28.04.2019

    Mehr Zeit für die Steuer: Das ändert sich im Mai

    Ab diesem Jahr haben Steuerpflichtige zwei Monate länger Zeit.

    Mit der Steuererklärung muss sich in diesem Mai niemand hetzen: Es gelten neue Fristen. Auch das Telefonieren mit Freunden im EU-Ausland wird günstiger. Im Portemonnaie ändert sich ebenfalls etwas.

  • Zwei Varianten

    Mi., 17.04.2019

    So lohnt sich ein Dienstfahrrad bei der Steuererklärung

    Wer vom Arbeitgeber ein Dienstrad gestellt bekommt, profitiert bei der Steuererklärung.

    Mit dem Fahrrad zur Arbeit - das ist nicht nur gesund, sondern bringt auch einen Vorteil gegenüber dem Finanzamt. Wer von seinem Arbeitgeber ein Dienstrad gestellt bekommt, profitiert seit Jahresbeginn steuerlich.

  • Steuererklärungen vorgelegt

    Di., 16.04.2019

    Linker US-Präsidentschaftsbewerber Sanders jetzt Millionär

    Bernie Sanders, demokratischer US-Senator und Kandidat für die Präsidentschaftswahlen 2020, hat seine Steuererklärungen freiwillig offengelegt.

    Der linke US-Senator Bernie Sanders will Trump als Präsident ablösen, er setzt sich unter anderem für eine Reichensteuer ein. Wie es um sein Einkommen steht, darüber gibt Sanders nun freiwillig Auskunft: Ein Buch hat ihm Einkünfte in Millionenhöhe beschert.