Steuerungsgruppe



Alles zum Schlagwort "Steuerungsgruppe"


  • Klimapartnerschaft Münster Monastir

    Mo., 27.01.2020

    Parallelen beim Problem Starkregen

    Markus Lewe begrüßte die Steuerungsgruppe „Kommunale Klimapartnerschaft Münster“ zum ersten Expertengespräch.

    Die im vergangenen Jahr besiegelte Klimapartnerschaft zwischen Münster und der tunesischen Partnerstadt Monastir wird von beiden Partnern sehr aktiv gelebt. Jetzt traf sich die hochkarätig besetzte Steuerungsgruppe zu Gründung und zum ersten Austausch.

  • Flüchtlingshilfe St. Lambertus

    Mi., 08.01.2020

    Einsatz wird nicht weniger, aber verlagert sich

    Maria Schumacher (3.v.r.) überreichte Christel Nordhoff (4.v.r.) einen Blumenstrauß. Nordhoff verabschiedete sich aus der Steuerungsgruppe. Sie bleibt der Flüchtlingshilfe erhalten, übernimmt nun jedoch karitative Aufgaben in Herbern.

    Die Arbeit der Flüchtlingshilfe St. Lambertus verschiebt sich, wird aber nicht weniger. Diese Entwicklung zeigte sich beim Treffen der Steuerungsgruppe.

  • Steuerungsgruppe sucht Mitstreiter

    Do., 03.10.2019

    Stadt des Fairen Handels: Münster will es wissen

    Michael Radau (6.v.l.) und Oberbürgermeister Markus Lewe (7.v.l.) freuen sich mit den Mitgliedern der Steuerungsgruppe „Fairtrade – Stadt Münster“ über den zweiten Platz beim diesjährigen Wettbewerb.

    Münster belegt beim Wettbewerb um die „Hauptstadt des Fairen Handels“ in diesem Jahr unter 100 Städten den zweiten Platz. Jetzt will es die Steuerungsgruppe wissen und peilt als Ziel die Spitzenposition an.

  • Informationsveranstaltung am 23. September

    Mi., 18.09.2019

    Faire öffentliche Beschaffung

    Christian Wimberger referiert am Montag in der Stadtbücherei.

    Das Siegel „Fairtrade-Stadt“ wurde der Stadt Gronau vor fünf Jahren verliehen. Die „Steuerungsgruppe Fairtrade-Stadt“ möchte den eingeschlagenen Weg zu einer gerechteren Welt weitergehen: Bei der Beschaffungs- und Vergabepraxis der Stadt und der städtischen Gesellschaften sollen neben ökonomischen auch soziale und ökologische Aspekte Berücksichtigung finden können. Die Stadt Gronau hat entsprechende Bestimmungen in ihre Vergaberichtlinien aufgenommen.

  • Re-Zertifizierung zur „Fairtrade-Stadt“

    So., 14.07.2019

    Auf zwei weitere faire Jahre

    Die Steuerungsgruppe „Fair-Trade“ und das Team des „Eine-Welt-Laden“ freuen sich über die erneute Zertifizierung zur „Fairtrade-Gemeinde“.

    im Rahmen der Sommersandkastenaktion konnte ihnen Bürgermeister Wolfgang Annen die erneute Zertifizierung zur „Fairtrade-Stadt“ präsentieren.

  • Start des „Sommersandkasten“

    Mi., 10.07.2019

    Ein Auftakt nach Maß

    Wenn am Donnerstag der Startschuss für die diesjährige „Sommersandkasten“-Aktion fällt, können Interessierte unter anderem auch dasSahber-Kaktusfeigengetränk probieren, das neu im Soritment des „Eine-Welt-Ladens“ ist.

    Der „Sommersandkasten“ in Ostbevern beginnt in diesem Jahr sehr international. Los geht es am Donnerstag, 11. Juli, um 16 Uhr.

  • Fairer Handel: Symposium im Haus der Niederlande Münster

    Do., 04.07.2019

    Welchen Preis hat der Erfolg?

    Nadine Kauss, Ahmet Necati Sezer, Birgit Hüsing-Hackfort und Erhard Bürse Hanning von der Fairtrade-Steuerungsgruppe nahmen jetzt an einem Symposium in Münster teil.

    Als Mitglieder der Steuerungsgruppe Fairtrade Gronau nahmen jetzt Nadine Kauss, Ahmet Necati Sezer, Birgit Hüsing-Hackfort und Erhard Bürse Hanning an einem Symposium zum Fairen Handel im 21. Jahrhundert in Münster teil.

  • Spielleitplanung

    Mi., 12.06.2019

    Schöner spielen im Spechtholtshook

    Die Steuerungsgruppe Spielleitplanung ist eine ressortübergreifende Institution. Sie verzahnt die Bauverwaltung, die Zentralen Bau- und Umweltdienste, den Fachdienst Jugend, Schule und Sport sowie die Verwaltungsleitung. Das Jugendschülerparlament, der Stadtjugendring und der Seniorenbeirat werden einbezogen. Sechsmal im Jahr sitzt das Gremium zusammen.

  • Auf dem Weg zur „Fair-Trade-Town“

    So., 09.06.2019

    Fünf Kriterien entscheiden über die Auszeichnung

    Die Steuerungsgruppe traf sich am Donnerstag, um das weitere Vorgehen zu besprechen.

    Drensteinfurt will „Fair-Trade-Town“ werden. Dafür hat der Rat Ende 2018 gestimmt. Nun hat sich eine Steuerungsgruppe gegründet, die die Aktivitäten auf dem Weg zur Auszeichnung koordinieren soll.

  • Steuerungsgruppe „Fair-Trade“ und Arbeitskreis Integration

    Fr., 17.05.2019

    Ein bunter Ferienauftakt

    Gemeinsam werden die Steuerungsgruppe „Fair-Trade“ und der Arbeitskreis Integration den ersten Sommersandkasten 2019 ausrichten.

    Das Programm für den ersten „Sommersandkasten“ der diesjährigen Saison nimmt immer mehr formen an. Sicher ist derweil schon, das es nicht nur ein Auftakt nach Maß, sonder vor allem ein bunter Auftakt werden wird.