Stichelei



Alles zum Schlagwort "Stichelei"


  • Geldstrafe für Berufskraftfahrer und Führerschein weg

    Do., 19.12.2019

    Stichelei endet auf der L 571 mit Crash

     

    Eigentlich sollte ihn sein Video, das er mit seiner Dashcam aufgezeichnet hatte, entlasten. Doch der Versuch eines 27 Jahre alter Berufskraftfahrer aus Greven ging gewaltig nach hinten los.

  • 1200 Euro Geldstrafe und Führerscheinentzug für Berufskraftfahrer

    Mi., 18.12.2019

    Stichelei endet mit Crash auf der L 571

     

    Zu einer empfindlichen Strafe wurde ein Lkw-Fahrer verurteilt. Der Grund: gefährlicher Eingriff in den Straßenverkehr.

  • „Die wa(h)ren Dorffrauen“: Kabarett bei Vollmer

    Di., 29.10.2019

    Spott und Sticheleien treffen alle

    Fast jeder bekam sein Fett weg: „Die wa(h)ren Dorfffrauen“ gossen viel Spott aus.

    Sie hielten Spott und Sticheleien für fast alle und fast jedes Thema bereit: „Die wa(h)ren Dorffrauen“ überzeugten mit einem breiten Repertoire, Sketchen, Liedern und Tanzeinlagen vor Kolpingsfamilie und Landfrauen in Ottmarsbocholt.

  • „6-Zylinder“ in der Kulturscheune

    Mo., 29.07.2019

    Sticheleien und Komplimente

    Den Hit „It Never Rains In Southern California“ dichteten die fünf „6-Zylinder“ kurzerhand für Westfalen passend um. Auch ansonsten überzeugten die Männer durch Wandelbarkeit und neue Ideen.

    Zwar sind sie nur noch zu fünft unterwegs, trotzdem bringen die „6-Zylinder“ jede Menge Können und Abwechslung auf die Bühne. So auch in der Walstedder Kulturscheune, wo die Gruppe aus Münster das Publikum mit umgedichteten Hits, Coversongs und klassischen Momenten überzeugte.

  • Fit fürs Studium

    Fr., 26.07.2019

    Worum geht es beim Streit ums Zentralabi?

    Schon in den 1990ern wurden Forderungen nach einem Zentralabitur laut.

    Sticheleien zwischen den Bundesländern über «Billig»- und «Elite»-Abis gibt es seit Jahren - verbunden mit der Debatte, wie fit Deutschlands Abiturienten eigentlich fürs Studium sind oder sein müssten. Schon in den 1990ern wurden Forderungen nach einem Zentralabitur laut. Worum geht es dabei genau?

  • Fragen und Antworten

    Fr., 26.07.2019

    Der Streit ums Zentralabi

    Abiturprüfung in einer Gesamtschule in Hannover.

    Sticheleien zwischen den Bundesländern über «Billig»- und «Elite»-Abis gibt es seit Jahren - verbunden mit der Debatte, wie fit Deutschlands Abiturienten eigentlich fürs Studium sind oder sein müssten. Schon in den 1990ern wurden Forderungen nach einem Zentralabitur laut. Worum geht es dabei genau?

  • Fußball

    So., 12.05.2019

    Salihamidzic kontert Watzke und glaubt an Titel

    Hasan Salihamidzic, Sportdirektor des FC Bayern, kommt zum Interview ins Stadion.

    Mainz (dpa) - Die Sticheleien zwischen dem FC Bayern München und Borussia Dortmund haben vor dem großen Finale im Titelkampf der Fußball-Bundesliga begonnen. Bayerns Sportdirektor Hasan Salihamidzic konterte am Samstagabend im ZDF-Sportstudio die Aussage von BVB-Chef Hans-Joachim Watzke, wonach die Münchner am letzten Spieltag noch «alles verlieren» könnten, während seine Borussia nur noch «alles gewinnen» könnte.

  • Finale im Titelkampf

    Sa., 11.05.2019

    Bayerns Sportdirektor Salihamidzic kontert BVB-Chef Watzke

    Hasan Salihamidzic ist der Sportdirektor des FC Bayern.

    Mainz (dpa) - Die Sticheleien zwischen dem FC Bayern München und Borussia Dortmund haben vor dem großen Finale im Titelkampf der Fußball-Bundesliga begonnen.

  • «Inakzeptable Provokation»

    Do., 07.02.2019

    Frankreich ruft Botschafter aus Italien zurück

    Frankreichs Präsident Emmanuel Macron und der italienische Regierungschef Giuseppe Conte (l) bei einem Treffen in Paris im Juni 2018.

    Sticheleien, Provokationen, Beleidigungen: In letzter Zeit hatten Rom und Paris keine netten Worte füreinander übrig. Jetzt scheinen Frankreich die Angriffe aus Italien endgültig zu reichen.

  • Schulterklopfen und Sticheleien – die Haushaltsreden hatten es in sich

    Fr., 14.12.2018

    Abrechnung kurz vorm Fest

    Mit den Stimmen von CDU, SPD, FDP und Grünen ist der Haushalt 2019 der Stadt Warendorf gestern im Rat verabschiedet worden. Die Freien Wähler lehten den Etat ab.

    Der Warendorfer Haushalt 2019 ist am Freitagabend in der Ratssitzung mit den Stimmen von CDU, SPD, Bündnis90/Die Grünen und FDP verabschiedet worden. Zuvor hatten die Sprecher der fünf Fraktionen in ihren Haushaltsreden ihre Sicht der Dinge dargelegt. Und man hätte meinen können, es wäre ein Einstieg in den Wahlkampf 2020 (Kommunal- und Bürgermeisterwahl). Schulterklopfen, Sticheleien gegen die andere Fraktion, Zurechtrücken von angeblichen Unterstellungen – die Reden hatten es in sich.