Stichwahl



Alles zum Schlagwort "Stichwahl"


  • Wahlen

    Sa., 13.02.2021

    Stimmen bei Präsidentenwahl in Ecuador werden nachgezählt

    Wähler geben am 7. Februar bei der Präsidentenwahl ihre Stimme in einem Wahllokal in Quito ab.

    Mitten in einer tiefen Wirtschaftskrise wählt Ecuador einen neuen Präsidenten. Wegen der knappen Ergebnisse müssen die Stimmen teilweise neu ausgezählt werden. Wer tritt in der Stichwahl an?

  • Land in tiefer Krise

    Mo., 08.02.2021

    Wahl in Ecuador: Correa-Zögling Arauz laut Prognosen vorn

    Liegt in einer ersten Prognose vorn: Präsidentschaftskandidat Andres Arauz.

    Die Wähler in Ecuador durften am Sonntag zur Urne: Der junge Kandidat Arauz soll in einer ersten Prognosen die Nase vorne haben. Doch das Ergebnis ist knapp. Eine Stichwahl scheint notwendig.

  • Nach Klärung der Führungsfrage

    Mo., 25.01.2021

    Union beginnt Arbeit am Wahlprogramm

    «Wir wollen sehr schnell die inhaltlichen Grundlagen legen», sagt der neue CDU-Vorsitzende Armin Laschet.

    Bis zur Bundestagswahl sind es noch acht Monate. Die neu gewählte CDU-Spitze drückt daher aufs Tempo. Die Vorbereitungen für das Wahlprogramm sollen umgehend beginnen. Der neue Parteichef Laschet setzt weiter auf seinen unterlegenen Rivalen Merz.

  • Nach Sieg in Stichwahl

    Fr., 22.01.2021

    Laschet in Briefwahl als Vorsitzender der CDU bestätigt

    Armin Laschet spricht nach der Auszählung der Briefwahl zu Journalisten.

    Der CDU-Vorsitzende Armin Laschet wertet die Zustimmung für ihn in der Briefwahl als «Signal der Einheit». Zum Start ins Superwahljahr kann er ein solches Zeichen dringend brauchen.

  • Merz und Röttgen unterliegen

    Sa., 16.01.2021

    Laschet zum neuen CDU-Vorsitzenden gewählt

    Der neue Parteivorsitzende Armin Laschet sitzt beim digitalen CDU-Bundesparteitag auf dem Podium.

    Nach einer Stichwahl steht fest: Armin Laschet wird neuer CDU-Chef. Friedrich Merz scheitert - holt sich danach auch noch eine Abfuhr mit einem Personalvorstoß für das Bundeskabinett.

  • Parteien

    Sa., 16.01.2021

    Laschet ist neuer CDU-Chef

    NRW-Ministerpräsident und neu gewählter Parteivorsitz, Armin Laschet, spricht.

    Manchmal sind es die kleinen Dinge, die den Unterschied machen: zum Beispiel die Bergmannsmarke 813. Der Talisman von Heinz Laschet brachte auch seinem Sohn Armin Glück: Jetzt ist er Chef der größten Volkspartei Deutschlands.

  • Parteien

    Sa., 16.01.2021

    Merz und Laschet in Stichwahl um CDU-Vorsitz: Röttgen raus

    Die Kandidaten um den Parteivorsitz, l-r: Armin Laschet, Norbert Röttgen und Friedrich Merz.

    Berlin (dpa) - Im Kampf um den CDU-Vorsitz gibt es auf dem digitalen Parteitag eine Stichwahl zwischen Ex-Unionsfraktionschef Friedrich Merz und NRW-Ministerpräsident Armin Laschet. Im ersten Wahlgang bekam am Samstag keiner der drei Kandidaten die erforderliche absolute Mehrheit - der Außenpolitiker Norbert Röttgen belegte den dritten Platz und ist damit aus dem Rennen.

  • Parteien

    Sa., 16.01.2021

    Merz und Laschet in Stichwahl um CDU-Vorsitz - Röttgen raus

    Berlin (dpa) - Im Kampf um den CDU-Vorsitz gibt es auf dem digitalen Parteitag eine Stichwahl zwischen Ex-Unionsfraktionschef Friedrich Merz und NRW-Ministerpräsident Armin Laschet. Im ersten Wahlgang bekam am Samstag keiner der drei Kandidaten die erforderliche absolute Mehrheit - der Außenpolitiker Norbert Röttgen belegte den dritten Platz und ist damit aus dem Rennen.

  • Stichwahlen in Georgia

    Mi., 06.01.2021

    Prognosen: Demokraten sichern sich Kontrolle im US-Senat

    Medienberichten zufolge setzt sich der demokratische Kandidat Jon Ossoff gegen den bisherigen republikanischen Amtsinhaber David Perdue durch.

    Es ist eine vernichtende Niederlage für die Republikaner des abgewählten US-Präsidenten Trump: Nach dem Weißen Haus verlieren sie nach Vorhersagen nun auch noch die Mehrheit im mächtigen US-Senat.

  • Wahl in Georgia

    Mi., 06.01.2021

    Trump, der "Big Loser"

    Wahl in Georgia: Trump, der "Big Loser"

    Die Stichwahl in Georgia sollte die große Genugtuung für Donald Trump werden. Doch nun steht er als jemand da, der er nie sein wollte: als „Big Loser“. Ein Kommentar.