Stifterforum



Alles zum Schlagwort "Stifterforum"


  • Stifterforum der Bürgerstiftung

    Do., 13.02.2020

    Grundkapital binnen zehn Jahren fast verdoppelt

    Hans-Peter Boer hielt vor den Stiftern und Zustiftern der Bürgerstiftung Havixbeck einen Vortrag zum Thema „Heimat Münsterland“.

    Bei verdienten Stiftern und Zustiftern bedankte sich sich die Bürgerstiftung Havixbeck beim Stifterforum auf Haus Havixbeck. Zurückgeblickt wurde auf das Engagement der Bürgerstiftung in den vergangenen zehn Jahren.

  • Erstes Stifterforum

    Mo., 21.10.2019

    Bürgerstiftung Heek-Nienborg zieht Zwischenbilanz

    Am 12. April 2018 unterzeichneten auch Walter Sosul (r.) und der ehemalige Bürgermeister Ulrich Helmich die Gründungsurkunde.

    Der 30. Januar 2018 war für die Bürgerstiftung Heek-Nienborg ein besonderer Tag. An jenem Tag wurde die Stiftung aus der Taufe gehoben. 42 Gründer statteten die Stiftung mit einem Startkapital von 100 790 Euro aus. Am 12. April 2018 fand die offizielle Gründungsfeier samt Urkundenüberreichung durch Regierungspräsidentin Dorothee Feller statt. Gut anderthalb Jahre sind seitdem ins Land gezogen, in denen die Bürgerstiftung zahlreiche Projekte realisierte. Zeit also, eine Zwischenbilanz zu ziehen.

  • Gut angelegtes Geld

    Mi., 11.04.2018

    Schüler stellen Robotic-Projekt beim Stifterforum vor

    Auf großes Interesse bei den Teilnehmern des Stifterforums stieß die Präsentation der drei Schüler der Euregioschule.

    Die 6000 Euro der Bürgerstiftung für die Euregio-Gesamtschule sind ganz offensichtlich gut angelegtes Geld. Die Eper Schule konnte davon Technik-Systeme anschaffen, die in Roboter-AGs und im naturwissenschaftlich-technischen Unterricht eingesetzt werden.

  • Bürgerstiftung Sendenhorst Albersloh

    So., 01.05.2016

    Ohne Spenden funktioniert es nicht

    Zum Stifterforum waren Stifter, Zustifter und Partnerunternehmen der Bürgerstiftung Sendenhorst Albersloh eingeladen.

    Die Lage an den Finanzmärkten macht auch der Bürgerstiftung Sendenhorst Albersloh zu schaffen. Das zeigte ein Blick auf die Kapitallage der Stiftung im Rahmen des sechsten Stifterforums, das in der Gaststätte Elmenhorst stattfand.

  • Drittes Stifterforum der Bürgerstiftung Gronau

    Mi., 06.04.2016

    Schon viel auf den Weg gebracht

    Nadine Sontag und Andre Kaden erläuterten beim Stifterforum, welche Aufgaben der Förderkreis „Hummel“ wahrnimmt. Im Hintergrund die Vorstands- bzw. Stifterratsmitglieder Stefan Bürse-Hanning. Wilfried Schlimm, Felizita Söbbeke, Beate Sundermann, Annette Papior und Kyra Prießdorf (v.l.).

    Mit einem Bekenntnis zum bürgerschaftlichen Engagement hat Felizita Söbbeke, Vorsitzende des Stifterrats, am Montagabend das dritte Stifterforum eröffnet. Die Gründungsstifter hatten sich dazu im Hotel Bügener eingefunden. „Die zentrale Frage, die sich jeder von uns stellen sollte, lautet: Warum unterstütze ich die Bürgerstiftung?“, so Söbbeke. „Meine persönliche Antwort als Juristin liegt im Artikel eins des Grundgesetzes: ,Die Würde des Menschen ist unantastbar‘.“ Aus den daraus abgeleiteten Rechten leiteten sich Pflichten und Verantwortung für den einzelnen ab. Söbbeke zitierte Bundespräsident Gauck, der in seiner Antrittsrede den Satz geprägt hatte: „Ihr seid nicht nur Konsumenten. Ihr seid Bürger, das heißt Gestalter, Mitgestalter.“ Die Bürgerstiftung agiere in diesem Sinne, und darüber zeigte sich Söbbeke hocherfreut.

  • Bürgerstiftung informierte im Hotel Bügener über Zahlen, Fakten und Projekte

    Mi., 22.04.2015

    Stifterforum als „Wundertüte“

    Das erste Stifterforum der Bürgerstiftung Gronau fand am Montagabend im Hotel Bügener statt. Neben Zahlen, Fakten und Infos über Projekte gab es auch eine unterhaltsame Versteigerung verschiedener Events und Gegenstände..

    Zahlen, Fakten, Berichte, Ideen und eine gleichsam unterhaltsame wie ertragreiche Versteigerung: Das erste Stifterforum der Bürgerstiftung Gronau präsentierte sich am Montagabend als kleine Wundertüte. Knapp 100 Stifter waren der Einladung zu dieser ersten großen Versammlung in das Hotel Bügener gefolgt.

  • Erste Zusammenkunft des Stifterforums der Bürgerstiftung Lüdinghausen

    Fr., 05.12.2014

    Wenn Tim Lüdi das Zeitliche segnet

    Zur ersten Versammlung des Stifterforums waren etwas mehr als 20 der insgesamt 102 Stifter in den Kapitelsaal gekommen.Referentin Monika Geise informierte rund um das Thema Nachlass.

    102 Stifter zählt mittlerweile die am 4. Juli 2014 gegründete Bürgerstiftung. Gut 20 davon waren der Einladung ins historische Gemäuer gefolgt. Vorsitzender des Stiftungsrates, Dr. Norbert Lütke Entrup, begrüßte die Mitglieder und führte durch einen kurzen, aber informativen Abend.

  • Rechenschaftsbericht der Bürgerstiftung Sendenhorst-Albersloh

    Di., 07.05.2013

    Akzeptanz ist ungebrochen

    Vorstand und Beirat der Bürgerstiftung legten beim Stifterforum ihre Jahresberichte vor und zeigten sich mit dem bislang Erreichten sehr zufrieden.

    Vorstand und Beirat der Bürgerstiftung Sendenhorst-Albersloh sind zufrieden mit der Bilanz des Jahres 2012. In ihrem Rechenschaftsbericht stellten sie zufrieden fest, dass Fördermaßnahmen und Projekte allein im vergangenen Geschäftsjahr alle Generationen erreicht haben.

  • Sendenhorst

    Mo., 23.05.2011

    Bürgerstiftung zieht erste Bilanz