Stiftsstraße



Alles zum Schlagwort "Stiftsstraße"


  • Barrierefreier Umbau der Stiftsstraße

    Do., 07.05.2020

    Verwaltung erhält Auftrag zur Neuplanung

    Die Platanen werden in der Stiftsstraße erhalten. Gleichzeitig soll die Barrierefreiheit verwirklicht werden.

    Die Verwaltung der Gemeinde Nottuln wird eine neue Planung für den barrierefreien Umbau der Stiftsstraße erstellen. Das entschied jetzt der Ausschuss für Gemeindeentwicklung.

  • Mehrheitsentscheidung im Rat

    Di., 18.02.2020

    Platanen bleiben stehen

    Die Platanen in der Stiftsstraße bleiben zunächst einmal stehen. Der Gemeinderat hat mehrheitlich die aktuelle Umbauplanung verworfen.

    Der Gemeinderat hat am Dienstagabend die aktuelle Umbauplanung für die Stiftsstraße (Projekt „Barrierefreier Ortskern“) mit 22:15 Simmen gestoppt. Damit bleiben zunächst einmal auch die zehn alten Platanen dort stehen.

  • Platanen

    Di., 18.02.2020

    500 Unterschriften für den Erhalt

    Grünen-Ratsherr Martin Uphoff mit den Unterschriften.

    Die Debatte über die Platanen in der Stiftsstraße haben viele Bürger verfolgt. An einer Unterschriftensammlung für den Erhalt der Bäume beteiligten sich rund 500 Bürger. Grünen-Ratsherr Martin Uphoff sprach am Dienstagvormittag in der Gemeindeverwaltung vor.

  • Platane in der Stiftsstraße

    Mo., 17.02.2020

    Banner angezündet

    Eine der zehn Platanen in der Stiftsstraße ist angebrannt worden. Unbekannte hatten das Stoffbanner, das am Baum befestigt war, entzündet.

    Unbekannte haben ein Banner an einer Platanen an der Stiftsstraße angezündet. Die Feuerwehr konnte Schlimmeres verhindern.

  • Platanen

    Fr., 14.02.2020

    CDU und FDP stellen Fragen

    Das Schicksal der Platanen in der Stiftsstraße bewegt die Bürger.

    Jetzt geht es ans Eingemachte: CDU und FDP haben der Verwaltung einen umfangreichen Fragenkatalog zu den Platanen in der Stiftsstraße zukommen lassen.

  • Ortstermin Platanen

    Do., 13.02.2020

    Bürger wünschen neue Planung

    Zeitweise nahmen bis zu rund 50 Bürger an dem Treffen bei den Platanen in der Stiftsstraße teil. Die Grünen hatten dazu auch die Firma Humberg Baumschutz und Platzgestaltung eingeladen, die über Wurzelbrückensysteme informierte.

    Zeitweise bis zu 50 Bürger nahmen am Donnerstag an einem offenen Treffen teil, um direkt vor Ort über die Zukunft der Platanen in der Stiftsstraße zu sprechen. Die Gemeinde wurde aufgefordert, eine neue Straßenumbauplanung zu erstellen.

  • Nachgefragt

    Do., 13.02.2020

    Kritik an neu montierten Gitterblechen

    Die mögliche Fällung der Platanen in der Stiftsstraße hat eine hitzige Debatte ausgelöst..

    Die Gemeinde hat offene Höhlungen der Platanen in der Stiftsstraße mit Gitterblechen verschließen lassen. Bürger kritisieren diese Maßnahme.

  • SPD Nottuln

    Mi., 12.02.2020

    Erhalt der Platanen auf Dauer nicht möglich

    SPD-Fraktionsvorsitzender Volker Ludwig (l.) und René Schnelle, Mitarbeiter der Firma Humberg Baumschutzsysteme, besprachen am Mittwoch vor Ort bei den Platanen in der Stiftsstraße die Situation.

    Die Nottulner SPD hat sich noch einmal intensiv mit dem Thema der Platanen in der Stiftsstraße befasst. Nach Abwägung aller Informationen bleibt die SPD bei ihrer Zustimmung zu der geplanten Straßenumbaumaßnahme.

  • Platanen: Bürgertreffen am Donnerstag

    Mi., 12.02.2020

    Fachmann informiert über Baumschutz

    Bürger setzen sich unter anderem mit Transparenten für den Erhalt der Platanen ein.      

    Die Zukunft der Platanen in der Stiftsstraße bewegt viele Bürger. Aktuell läuft eine Unterschriftensammlung für den Erhalt der Bäume.

  • CDU positioniert sich neu

    Di., 11.02.2020

    Platanen sollen stehen bleiben

    Nottulner Bürger, die sich für den Erhalt der Platanen einsetzen, haben an den Bäumen in der Stiftsstraße Protesttransparente mit prägnanten Aussagen befestigt.

    Das Gespräch mit den Bürgerinnen und Bürgern hat zu einem Umdenken geführt. Die CDU will beim Thema Platanen mehr Zeit gewinnen und schlägt vor, den barrierefreien Umbau der Stiftsstraße zunächst zu begrenzen.