Straßenbahn



Alles zum Schlagwort "Straßenbahn"


  • Verkehr

    Do., 23.01.2020

    NRW-Straßenbahnen: Verkehrsunternehmen gegen Umrüstung

    Eine Straßenbahn fährt durch Düsseldorf.

    An der angekündigten Zwangsumrüstung aller Straßenbahnen in NRW kommt Kritik auf. Der Verband der Verkehrsunternehmen hält die Maßnahme für «nicht zielführend». Das derzeitige Sicherheitssystem habe sich bewährt.

  • Verkehr

    Di., 21.01.2020

    Vorfall in Bonn führt zur Umrüstung von 1700 Straßenbahnen

    Eine Strassenbahn der Linie 66 hält an der Haltestelle Adelheidistrasse.

    Minutenlang und kilometerweit war eine Straßenbahn nachts in Bonn außer Kontrolle, weil der Fahrer bewusstlos war. Die 20 Insassen hatten sehr viel Glück. Damit sich so etwas nicht wiederholt, sollen nun alle 1700 Straßenbahnen in NRW umgerüstet werden.

  • Tragödie an der Haltestelle

    Do., 16.01.2020

    Kind gerät in Braunschweig unter Straßenbahn und stirbt

    Rund 20 Kinder standen nach dem Unfall unter Schock und wurden von Sanitätern betreut.

    In Braunschweig gerät ein Schüler an einer Haltestelle unter eine einfahrende Straßenbahn. Mitschüler und Passanten werden Augenzeugen des tödlichen Unfalls.

  • Verkehr

    Do., 16.01.2020

    Kind gerät in Braunschweig unter Straßenbahn und stirbt

    Braunschweig (dpa) - An einer Haltestelle in Braunschweig ist ein Kind von einer Straßenbahn erfasst und tödlich verletzt worden. Zahlreiche Mitschüler wurden Augenzeugen des Unfalls. Der Unfall ereignete sich an einer stark befahrenen Kreuzung, die anschließend weiträumig abgesperrt wurde. Um das getötete Kind zu bergen, musste ein Kran der Feuerwehr die Stadtbahn anheben. Rund 20 Kinder standen nach dem Unfall unter Schock und wurden von Sanitätern betreut.

  • Unfälle

    Di., 14.01.2020

    Radfahrer stößt mit Straßenbahn zusammen: schwer verletzt

    Ein Rettungswagen fährt mit Blaulicht durch eine Straße.

    Köln (dpa/lnw) - Ein Fahrradfahrer ist in Köln frontal mit einer Straßenbahn zusammengestoßen und hat dabei schwere Verletzungen erlitten. Nach Angaben eines Zeugen trug er bei dem Zusammenstoß Kopfhörer, wie die Polizei mitteilte. Der 27-Jährige sei am Dienstagmittag mit seinem Rad im Stadtteil Lindenthal unterwegs gewesen. Nach ersten Ermittlungen soll er an einem Fußgängerüberweg über die Gleise gefahren sein, bevor es trotz Signalton und Notbremsung der Bahn zum Zusammenstoß kam. Der 27-Jährige wurde zur Seite geschleudert, das Rad verkeilte sich unter der Straßenbahn. Rettungskräfte brachten den Mann in eine Klinik. Der 31 Jahre alte Fahrer der Bahn erlitt einen Schock.

  • Verkehr

    Mo., 13.01.2020

    Straßenbahn fährt führerlos durch Bonn: Fahrer entlassen

    Bonn (dpa/lnw) - Nach der Fahrt einer Bonner Straßenbahn mit einem bewusstlosen Fahrer im Dezember haben die Stadtwerke Bonn den 47-Jährigen entlassen. «Ihm fehlen aus persönlichen Gründen zukünftig die Voraussetzungen, um als Fahrer weiter tätig zu sein», sagte eine Sprecherin der Stadtwerke am Montag.

  • Brände

    Fr., 10.01.2020

    Haus brennt: Straßenbahn als Notunterkunft

    Essen (dpa/lnw) - Eine Straßenbahn hat in Essen am Freitagmorgen kurzzeitig als Notunterkunft während eines Wohnhausbrandes gedient. Wie die Feuerwehr mitteilte, hatten alle Bewohner das Haus bereits verlassen, als die Einsatzkräfte eintrafen. Verletzt war niemand. Rund 25 Feuerwehrleute mit zwei Löschzügen waren im Einsatz, da passte eine eintreffende Straßenbahn nicht mehr vorbei. Da es an dem Morgen regnete und mit 8 Grad in Essen nicht gerade warm war, brachte die Feuerwehr die Hausbewohner während des Einsatzes in der trockenen Bahn unter. Details zur Brandursache und Schadenshöhe waren am Morgen noch unklar. Nach rund einer Stunde war der Brand laut Feuerwehr gelöscht.

  • Brände

    Fr., 10.01.2020

    Haus brennt - Straßenbahn als Notunterkunft

    Essen (dpa) - Eine Straßenbahn hat in Essen kurzzeitig als Notunterkunft während eines Wohnhausbrandes gedient. Alle Bewohner hatten das Haus am Morgen bereits verlassen, als die Einsatzkräfte eintrafen, wie die Feuerwehr mitteilte. Verletzt war niemand. Rund 25 Feuerwehrleute mit zwei Löschzügen waren im Einsatz, da passte eine eintreffende Straßenbahn nicht mehr vorbei. Da es regnete, brachte die Feuerwehr die Hausbewohner während des Einsatzes in der trockenen Bahn unter. Details zur Brandursache und Schadenshöhe waren noch unklar. Nach rund einer Stunde war der Brand laut Feuerwehr gelöscht.

  • Unfälle

    Fr., 03.01.2020

    Mann in Leipzig von Straßenbahn mitgeschleift und tödlich verletzt

    Leipzig (dpa) - Ein Mann ist in Leipzig von einer Straßenbahn mitgeschleift und tödlich verletzt worden. Der 19-Jährige wollte in der Nacht aus bisher ungeklärten Gründen zwischen zwei Waggons durchklettern, als die Bahn losfuhr, wie die Polizei mitteilte. Er wurde mehrere hundert Meter mitgeschleift und starb noch vor Ort.

  • Unfälle

    So., 29.12.2019

    Unfall mit Straßenbahn in Bochum: Drei Verletzte

    Ein Warndreieck mit dem Schriftzug «Unfall» steht auf einer Straße.

    Bochum (dpa/lnw) - Bei einem Unfall mit einer Straßenbahn sind in Bochum drei Menschen verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, war ein Auto am Samstag auf einer Kreuzung mit der Tram kollidiert. Die Straßenbahn schleifte den Wagen nach dem Zusammenprall einige Meter mit. Der 36-jährige Autofahrer und seine beiden Begleiterinnen kamen ins Krankenhaus, wo sie ambulant versorgt wurden. Der 57 Jahre alte Straßenbahnfahrer und seine Fahrgäste blieben unverletzt.