Straßenbau



Alles zum Schlagwort "Straßenbau"


  • Urteile

    Fr., 05.02.2021

    Verein klagt gegen Land: Gericht kippt geplanten Straßenbau

    An der Außenfassade am OVG hängt eine Hinweistafel mit dem Landeswappen von NRW und den Schriftzügen: «Verfassungsgerichtshof für das Land Nordrhein-Westfalen und Oberverwaltungsgericht für das Land Nordrhein-Westfalen».

    Münster (dpa/lnw) - Das Oberverwaltungsgericht (OVG) in Münster hat den geplanten Neubau einer Bundesstraße in Kreuztal bei Siegen gekippt. Für die 2,5 Kilometer lange Strecke der B 508 sei der Planfeststellungsbeschluss «rechtswidrig und nicht vollziehbar», teilte das OVG am Freitag mit. Die Strecke sollte zwei Stadtteile verbinden und eine Umgehung für die Ortsmitte von Kreuztal schaffen. «Die Straße darf vorerst nicht gebaut werden», stellte das Gericht nun aber klar. Ein Reitverein hatte gegen das Land NRW geklagt. Dessen Anlage und Auslaufflächen für die Pferde befinden sich in unmittelbarer Nähe zu der geplanten Trasse.

  • Erweiterung Gewerbepark

    Sa., 05.12.2020

    Es grünt auch im neuen Olfetal

    Noch führt kein Weg ins neue Olfetal

    Zeit für den Straßenbau in Ahlens erweiterten Natur- und Gewerbepark Olfetal. Auch in ihm soll es grünen, wenn neue Betriebe an den Start gehen. Um sie wird jetzt geworben.

  • Sanierung der L 843 beginnt

    Di., 19.05.2020

    Ab 25. Mai vier Monate lang gesperrt

    Es geht los: Mit Beginn der letzten Maiwoche wird die Landesstraße 843 wieder auf Vordermann gebracht. Die Fahrbahn sei in einem maroden Zustand, erläutert der Landesbetrieb Straßenbau.

  • Baumaßnahmen

    Di., 18.02.2020

    Land macht Tempo beim Straßenbau auf Autobahnen

    Baumaßnahmen: Land macht Tempo beim Straßenbau auf Autobahnen

    Autofahrer auf den Autobahnen in Nordrhein-Westfalen müssen sich in den kommenden beiden Jahren auf rund 130 Großbaustellen einstellen. Der Landesbetrieb Straßen.NRW bereitet sich auf eine Phase mit vielen Aktivitäten auf den Autobahnen vor

  • Sperrung wegen Straßenbau

    Mi., 08.01.2020

    Bürgerbus muss Umleitung fahren

    Auf der Linie 81 des Bürgerbusses kommt es in den nächsten Wochen wegen einer Umleitung zu Verzögerungen.

    Wegen Baumaßnahmen muss der Bürgerbus zwischen Senden und Bösensell eine Umleitung fahren. Anschlusszüge am Bahnhof Bösensell können deshalb möglicherweise nicht rechtzeitig erreicht werden.

  • Straßenbau

    Fr., 18.10.2019

    Tückische T-Kreuzung wird entschärft

    An der tückischen T-Kreuzung Bischof-Hermann-Straße / L 573 sollen im kommenden Bauarbeiten beginnen, um eine höhere Verkehrssicherheit besonders für Radfahrer zu erzielen.

    Verwirrend und nicht ungefährlich ist die T-Kreuzung Bischof-Hermann-Straße/L 573 in Nienborg. Eine konkrete Maßnahme soll die Situation verbessern.

  • Musikerviertel

    Mi., 07.08.2019

    Straßenbau in Teilen mit Blick aufs Ganze

    Andreas Krause, Bauleiter Marcel Cohrs, Polier Wladimir Schick, Andreas Mentz sowie Frank Feldmann und Mathias Wehmeyer von der Stadt Ahlen (v.l.) zeigten sich mit dem Fortschritt zufrieden.

    Es geht voran mit dem Straßenbauprojekt an Beethoven-, Mozart- und Schumannstraße. Aber es wird auch noch dauern bis alles fertig ist. Angepeilt ist der April.

  • Botho Mechias wird 75 Jahre alt

    Mi., 07.08.2019

    Zwei Perspektiven zum Straßenbau

    Manches muss lange reifen: Ob in der Straßenplanung oder bei den Tomaten. Der ehemalige leitende Regierungsbaudirektor im Landesbetrieb Straßen NRW, Botho Matthias war auch mehrere Jahre in der Bezirksvertretung Südost aktiv.

    Ein bis heute vielseitiges Leben führt Botho Mechias, der am Mittwoch 75 Jahre alt wird. Seine erste Fahrt führte ihn übers Wasser von Danzig, sein Berufsleben galt der Straße. Er war leitender Regierungsbaudirektor für den Landesbetrieb Straßen und bis 1984 Mitglied im Bauausschuss der Stadt Münster.

  • Ludwig-Jürgens-Straße

    Mi., 31.07.2019

    Straßenbau im Jahr 1989

    Ludwig-Jürgens-Straße: Straßenbau im Jahr 1989

    1989 - da fehlt doch was, sagt dieses Bild

  • Niederlande geben Vorbild für schnellen Straßenbau

    Fr., 26.07.2019

    Der Nachbar kann es besser

    Dauerbaustelle Lotter Kreuz: Im Juli 2018 wurde die südliche Brückenplatte über die Autobahn 1 aufgelegt, danach ging es mit den Bauarbeiten weiter.

    Die Ampel steht seit mehr als einem Jahr auf grün. Seitdem ist der sechsspurige Ausbau der A1 zwischen Münster und Ladbergen ist nach fünf Jahren Planungszeit genehmigt – trotzdem rollt kein Bagger. Noch läuft die Ausschreibung für die Auftragsvergabe als öffentlich-privates Projekt – 18 bis 24 Monate kann das dauern.