Straßenbaum



Alles zum Schlagwort "Straßenbaum"


  • Bauhof unterstützen

    Mi., 31.07.2019

    Straßenbäume privat gießen

    Regelmäßig gießt Norbert Heltweg in den Sommermonaten den Straßenbaum vor seinem Haus im Kalkofen.

    Jeden Abend gibt es eine Gießkanne voll Wasser, an heißen Tagen auch zwei. Momentan ist Norbert Heltweg häufig zum Straßenbaum an seiner Grundstücksecke im Kalkofen unterwegs.

  • Straßenbäume dürsten

    Di., 30.07.2019

    „Wir können nur wässern“

    Landschaftsgärtner Carsten Schulte bewässerte am heißesten Tag des Jahres die Straßenbäume und füllte die Wassersäcke auf.

    Die Hitze dieses Sommers macht den Straßenbäumen in der Gemeinde sehr zu schaffen. Der Bauhof ist jeden Tag unterwegs, um Bäume zu wässern. Und probiert dabei auch eine neue Methode aus.

  • Pflanzen benötigen jetzt viel Wasser

    Fr., 28.06.2019

    Auch an Straßenbäume denken

    Die Stadt gießt neu angepflanzte Bäume und Hecken. Ältere Bäume freuen sich über eine Wasserspende von Bürgern.

    Bäume, Sträucher und Beete brauchen ebenso wie der Rasen bei trockenem Sommerwetter viel Wasser. Experten raten dazu, morgens oder abends zu gießen. Aus Sicht des Wasserversorger Gelsenwasser ist es kein Problem, auch an die Pflanzen zu denken. Die Talsperren sind gut gefüllt.

  • Stadt bittet Bürger um Hilfe

    Mo., 20.05.2019

    Durstige Straßenbäume brauchen Wasser

    Pflege für Münsters Grün in niederschlagsarmen Wochen: Schon jetzt versorgt die Stadt Bäume mit Wasser wie hier am Albersloher Weg.

    Auch wenn es in den vergangenen Wochen eher kühl und manchmal auch nass war - die Böden leiden nach wie vor unter der Trockenheit. Die Stadt bittet daher nun die Bürger um Mithilfe.

  • Wetter

    Mi., 24.04.2019

    Hilferuf wegen Trockenheit: Straßenbäume gießen

    Berlin (dpa) - Wegen der anhaltenden Trockenheit sind Berliner Bürger aufgerufen, beim Gießen von Straßenbäumen mitzuhelfen. Das Grünflächenamt allein schaffe das nicht, sagte der Baustadtrat des Bezirks Friedrichshain-Kreuzberg, Florian Schmidt. «Besonders viel Wasser brauchen die neu gepflanzten Bäume und andere Pflanzen am Straßenrand», ergänzte er. Eine zweite Trockenperiode nach dem Sommer 2018 könnten weder junge Pflanzen noch der Altbestand gut überstehen. «Jeder Liter zählt», betonte die Behörde.

  • Feldstraße: Drei Verletzte

    Sa., 05.01.2019

    Frontal gegen Straßenbaum geprallt

    Totalschaden an Fahrzeug und Baum: Die Feuerwehr setzte am Freitagabend auf der Feldstraße nach der Bergung die Säge an.

    Drei junge Männer wurden am Freitagabend auf der Feldstraße bei einer Frontalkollision mit einem Straßenbaum verletzt.

  • Ernst Wiesmann ist Münsters Chefweihnachtsbeleuchter

    So., 23.12.2018

    Er machte 38 Jahre die Straßenbäume fein

    Ein Stück Lichterkette war auch in der Weihnachtszeit noch im Stadtwerke-Lager übrig. Ernst Wiesmann hat es für das Foto hervorgeholt.

    Ernst Wiesmann, Elektromeister bei den Stadtwerken, war 38 Jahre lang in Münster verantwortlich für die Weihnachtsbeleuchtung in den großen Straßenbäumen. Er erlebt jetzt seine letzte Saison, im nächsten Jahr geht er in den Ruhestand.

  • Baumkonzept

    Do., 29.11.2018

    Intensive Begrünung mit Schwächen

    Pyramiden-Hainbuchen wir hier an der Appelhülsener Straße sind typisch für das Erscheinungsbild in der Gemeinde Nottuln.

    Wie soll die Gemeinde Nottuln zukünftig mit den Straßenbäumen umgehen? Vorschläge hat ein Büro aus Duisburg gemacht.

  • Pastorskamp

    Do., 29.11.2018

    Gemeinde organisiert Workshop mit Anliegern

    Der Sturm Friederike hat den Bäumen am Pastorskamp übel mitgespielt. Kurz darauf wurden sie gefällt.

    Erst kam Sturm Friederike, dann die Säge. Im Pastorskamp sind alle Straßenbäume weg. Neuanpflanzungen sind jetzt in der Diskussion.

  • Gemeindeentwicklungsausschuss

    Sa., 24.11.2018

    Neue Bäume für den Pastorskamp?

    Nach der Fällaktion sah der Pastorskamp reichlich kahl aus. Die Gemeinde macht nun Vorschläge zur Neubepflanzung.

    Nach dem Sturm „Friederike“ hat die Gemeinde aus Sicherheitsgründen alle Straßenbäume im Pastorskamp entfernen lassen. Jetzt macht sie Vorschläge zur Neuanpflanzung.