Straßenbaustelle



Alles zum Schlagwort "Straßenbaustelle"


  • Mit Beginn der Sommerferien

    Fr., 26.06.2020

    Umleitung für Linie 17 an der Robert-Bosch-Straße

    Mit Beginn der Sommerferien: Umleitung für Linie 17 an der Robert-Bosch-Straße

    Sommerferienzeit ist Baustellenzeit: Auch in Münster beginnen in der kommenden Woche zahlreiche Straßenbaustellen, unter anderem an der Robert-Bosch-Straße. Das führt bei den Bussen der Linie 17 zu Umleitungen.

  • Münsters größte Straßenbaustelle

    Do., 26.03.2020

    Arbeiten auf und an der Umgehungsstraße sind im Zeitplan

    Die zweite Hälfte der alten Pleistermühlenweg-Unterführung über die B 51-Umgehung wird gerade abgebrochen. Bis zum Herbst wird hier noch gearbeitet, ehe Radler und Fußgänger wieder passieren können. Rechts Bauleiter Dimitri Beck vom Landesbetrieb Straßenbau.

    Derzeit herrscht auf Münsters Straßen wenig Verkehr. Damit das Straßennetz auch zukünftig nicht überlastet ist, wird an der Erweiterung der Umgehungsstraße fleißig gebaut.

  • Baustellen-Management von Straßen.NRW am Beispiel von Albersloh

    Mi., 25.09.2019

    Vieles hängt mit vielem zusammen

    Die  Straßenbaustelle in Albersloh hat Auswirkungen auf den Verkehr auf vielen anderen Straßen in der Region.

    Große Straßenbaustellen haben Einfluss auf den Verkehr auf anderen Straßen uin der Region. Andere dringende Bauvorhaben müssen zudem warten. Das macht Straßen.NRW unter anderem anhand der Baustelle in Albersloh deutlich.

  • Unfall in der Aaseestadt

    Do., 13.06.2019

    Auto stürzt in Straßenbaustelle

    Der Wagen steckte nach dem Unfall in der Baugrube fest. Die Feuerwehr musste den Wagen herausziehen.

    Eine Baugrube einer Straßenbaustelle in der Aaseestadt wurde einer Autofahrerin am Donnerstagmittag zum Verhängnis. Sie stürzte aus bisher ungeklärten Gründen mit ihrem Wagen hinein.

  • Bergbau

    Mo., 27.05.2019

    Aktivisten blockieren Straßenbaustelle am Tagebau Garzweiler

    Erkelenz (dpa/lnw) - Aktivisten blockieren seit Montagmorgen die Baustelle für eine neue Straße am Braunkohletagebau Garzweiler. «Wir wollen ein Zeichen setzen für den Erhalt der von Umsiedlung bedrohten Dörfer um den Tagebau», sagte David Dresen, Sprecher des Bündnisses «Alle Dörfer bleiben».

  • Ausbau der Umgehungsstraße von oben

    Di., 02.04.2019

    Münsters größte Straßenbaustelle

    Ausbau der Umgehungsstraße von oben: Münsters größte Straßenbaustelle

    Tausende Autofahrer pendeln Tag für Tag über die Warendorfer Straße ein und aus. Seit Jahren erleben sie in Höhe der Umgehungsstraßenbrücke ein Schauspiel der besonderen Art. Gemeint ist der vierspurige Ausbau der Umgehungsstraße (B 51) einschließlich aller Querverbindungen zu den anderen Straßen. Unsere Zeitung hat sich das Areal einmal per Drohne näher angeschaut und stellt den Stand der Bauarbeiten vor.

  • 13 Projekte

    Do., 07.03.2019

    Zusätzliche Millionen sollen Straßenbauarbeiten forcieren

    13  Projekte: Zusätzliche Millionen sollen Straßenbauarbeiten forcieren

    Hendrik Wüst macht Tempo: Mit einem zusätzlichen Betrag im niedrigen zweistelligen Millionenbereich will der NRW-Verkehrsminister Bauunternehmen dazu bringen, bei manchen Straßenbaustellen besonders schnell zu arbeiten. 

  • Ärger wegen Kostenbeteiligung

    Do., 15.11.2018

    Bürger wehren sich gegen Gebühr

    Die Baustelle Walgernweg ist erledigt, die Kostenanteile wühlen aber viele Anwohner auf. In der Regel stellt die Stadt Gebührenbescheide in vierstelliger Höhe aus – abhängig vom Grundstück.

    Es ist gesetzlich klar geregelt: In NRW rechnen Kommunen Straßenbaustellen nach bestimmten Kostenschlüsseln ab – und stellen Anteile den Bewohnern in Rechnung. Anlieger des Walgernwegs fühlen sich dennoch falsch behandelt. Das bemängelte Fehlen von Informationen weist die Stadt zurück.

  • Stillstand auf der Großbaustelle

    Di., 14.08.2018

    Bombensuche bremst Ausbau der B 51

    Die ersten Spundwände für die neuen Zufahrtsrampen und die Behelfsbrücke Wolbecker Straße über die Umgehung (B 51) sind gesetzt. Nach fünfwöchigem Baustopp wegen der Kampfmittelsondierung gehe es nun zügig weiter, verspricht der Landesbetrieb Straßen NRW.

    Eine ungewöhnliche Ruhe herrscht derzeit auf Münsters größter Straßenbaustelle - seit fünf Wochen. Nach einem zwischenzeitlichen Baustopp soll es nun zügig weitergehen.

  • Sanierung der Ortsdurchfahrt

    Di., 03.07.2018

    In eineinhalb Wochen geht es los

    Auf diesen Bauzeitenplan haben sich Straßen.NRW und die Straßenbaufirma verständigt. Umleitungsstrecken über die Umgehungsstraße werden ausgeschildert.

    Es wird sich um Nottulns größte Straßenbaustelle in diesem Sommer handeln. Die Sanierung der Ortsdurchfahrt startet in Kürze. Nun liegt auch der genaue Zeitplan für die einzelnen Abschnitte vor.