Straßengraben



Alles zum Schlagwort "Straßengraben"


  • Mit Pkw auf der B 475 von der Fahrbahn abgekommen

    Do., 05.12.2019

    Schwer verletzt im Straßengraben

    Von der Bundesstraße abgekommen und geradeaus in den Graben: Ein 57-jähriger Mann aus Glandorfer zog sich bei einem Alleinunfall auf der Kattenvenner Straße schwere Verletzungen zu und musste aus seinem Pkw befreit werden.

    Warum der Autofahrer von der Fahrbahn abkam, dazu konnten die Polizeibeamten gestern Mittag vor Ort keine Angaben machen. Fest stand zu dem Zeitpunkt nur, dass der 57-Jährige aus Glandorf mit seinem Pkw aus Kattenvenne kommend auf der Bundesstraße 475 in Richtung Ladbergen unterwegs war und ausgangs einer Rechtskurve nahezu geradeaus in den Straßengraben fuhr. Das Auto blieb dort auf der Seite liegen. Der Mann zog sich schwere, aber nicht lebensgefährliche Verletzungen zu.

  • Kriminalität

    So., 24.11.2019

    13-Jähriger klaut Auto: Fahrt endet im Straßengraben

    Münster (dpa/lnw) - Ein 13 Jahre alter Junge hat in Münster ein Auto geklaut und ist in einen Straßengraben gefahren. Wie die Polizei am Sonntag mitteilte, hatte der Besitzer des Wagens das Fahrzeug am Freitagabend für kurze Zeit auf dem Parkplatz eines Discounters mit Schlüssel im Zündschloss unbeaufsichtigt stehen lassen. Das hätten der 13-Jährige und zwei Freunde genutzt, um einzusteigen und loszufahren. Der Junge verlor schon bald die Kontrolle über das Auto und fuhr in den Straßengraben. Dabei erlitten alle drei Kinder Verletzungen. Zwei von ihnen wurden ins Krankenhaus gebracht. Am Auto entstand ein Schaden in Höhe von 15 000 Euro.

  • Drei Jugendliche verletzt

    So., 24.11.2019

    13-Jähriger fährt gestohlenes Auto in Straßengraben

    Drei Jugendliche verletzt: 13-Jähriger fährt gestohlenes Auto in Straßengraben

    Die Autofahrt eines 13-Jährigen und seiner beiden gleichaltrigen Freunde endete am Freitagabend in einem Straßengraben. Alle drei wurden bei dem Unfall verletzt.

  • Unfall auf der Walstedder Straße

    Di., 05.11.2019

    Auto landet im Straßengraben

    Nach der Kollision mit dem „Fiat 500“ schleuderte der „Ford Galaxy“ in den Straßengraben und blieb auf der Seite liegen.

    Im Graben endete die Fahrt eines „Ford Galaxy“ am Montag auf der Walstedder Straße, der mit einem „Fiat 500“ kollidierte. Die Polizei meldet zwei Verletzte.

  • Verkehr

    So., 15.09.2019

    Toter Radfahrer in Straßengraben: Kein Helm

    Coesfeld (dpa/lnw) - In einem Straßengraben an der Bundesstraße 525 ist in der Nottulner Bauernschaft Buxtrup ein toter Fahrradfahrer entdeckt worden. Der aus Nottuln stammende 59-Jährige trug keinen Helm. Die Todesursache wird noch ermittelt. Die Polizei bittet Zeugen um Hinweise zum Sturz des Mannes. Der Radfahrer sei zuvor möglicherweise in auffälliger Weise unterwegs gewesen, hieß es. Der Tote wurde am Sonntagmorgen kurz vor 7 Uhr entdeckt.

  • Leiche in Straßengraben

    Mo., 19.08.2019

    Zwei Männer verlassen ein Fest - einer stirbt

    Leiche in Straßengraben: Zwei Männer verlassen ein Fest - einer stirbt

    Auf dem Gelände des Sportvereins an der Straße Vennebülten in Borkenwirthe/Burlo findet in der Nacht von Samstag auf Sonntag ein Fest statt. Anschließend verschwinden zwei Männer. Während sich Zeugen auf die Suche nach dem einen machen, finden sie einen anderen tot in einem Straßengraben.

  • Frau bei Unfall auf der B 475 leicht verletzt

    So., 11.08.2019

    Fahrt endet im Straßengraben

    Polizeibeamte untersuchen den Unfallwagen. Weil nach dem Unfall Rauch am Pkw erkennbar war, wurde die Freiwillige Feuerwehr mit den Löschzügen Dorf und Sinningen alarmiert.

    Auf der Bundesstraße 475 in Sinningen nahe der Gaststätte Ruhmöller hat sich am Samstagmorgen ein Alleinunfall ereignet. Eine Frau war mit einem Ford Fiesta von der Fahrbahn abgekommen und in einem Straßengraben gelandet.

  • Glimpflich

    Mi., 07.08.2019

    Autofahrer schleudert in Straßengraben

    Noch glimpflich davon gekommen ist ein 22-jähriger Autofahrer aus Rheine, der am Mittwoch um kurz nach 11 Uhr auf der Landstraße 550 auf Laerer Gemeindegebiet zunächst ins Schleudern und dann in den Straßengraben geriet. Dabei zog sich der junge Mann, laut Polizeibericht, leichte Verletzungen zu. Er wurde mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Wegen der Bergungsarbeiten war die L 550 zwischen Steinfurt und Laer zeitweise voll gesperrt.

  • Alleinunfall auf der B 54

    Mi., 24.07.2019

    Fahrt endet im Straßengraben

    Vom grün gefärbten Mittelstreifen geriet der Opel Corsa nach rechts in den Straßengraben.

    Bei einem Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 54 ist am späten Dienstagabend ein Mann schwer verletzt worden. Angeblich soll noch ein zweiter Mann in dem Auto gewesen sein.

  • Kriminalität

    Di., 16.07.2019

    Betrüger werfen 100 Reifen in Straßengraben

    Nordwalde (dpa/lnw) - Bizarrer Betrug in Nordwalde (Kreis Steinfurt): Zwei Unbekannte boten einem Unternehmer an, für ihn Altreifen zu entsorgen. Der Mann schlug ein, übergab 100 Reifen und bezahlte das Duo zum Großteil mit einer Tonne Altmetall. Die Männer luden alles in einen Transporter und fuhren davon. «Mehrere Tage später machte der Nordwalder einen unerwarteten Fund», so die Polizei in einer Mitteilung vom Dienstag: «Unweit des Verladeortes lagen die Reifen im Straßengraben.» Die Polizei hat die Ermittlungen zu den beiden Betrügern (ca. 20 und 45 Jahre alt) aufgenommen und warnt vor der neuen Masche.