Streckenrekord



Alles zum Schlagwort "Streckenrekord"


  • Leichtathletik: 18. Volksbank-Münster-Marathon

    So., 08.09.2019

    Streckenrekord bleibt unangetastet

    Glückliche Gesichter: James Barmasai gewinnt die 18. Auflage des Volksbank-Münster Marathon. Schnellste Frau ist die Äthiopierin Chaltu Negasa (o.). Schnellste Deutsche ist Miriam Zirk, hier mit dem schnellsten Münsteraner, David Schönherr

    Drei Viertel der Strecke waren sie noch dicht beieinander, beobachteten sich, registrierten jeden noch so kleinen Antritt des Anderen. Bei Kilometer 32, kurz hinter Roxel, griff James Barmasai dann an, das fünfköpfige Führungsfeld war innerhalb weniger Meter auf mehrere Meter auseinandergerissen. 

  • Volksbank-Münster-Marathon

    Di., 03.09.2019

    Fünf Frauen wollen Qualifikationsnorm für Tokio 2020 knacken

    Pacemaker Roger Koenigs weiß, wie man Siegerinnen ins Ziel bringt, 2016 war der Belgier mit Elizabeth Rumokol unterwegs. Beim 18. Marathon soll er den Olympia-Kandidatinnen zum Erfolg verhelfen.

    Mit dem neuen Streckenrekord im vergangenen Jahr hat Justus Kiprotich aus Kenia eine neue Ära beim Volksbank-Münster-Marathon eingeläutet. Er ist der erste Marathonläufer, der die Schallmauer von 2:10 Stunden in Münster unterboten hat. 

  • Streckenrekord in Kopenhagen

    So., 18.08.2019

    Triathletin Anne Haug feiert ersten Ironman-Sieg

    Anne Haug hat in Kopenhagen ihren ersten Ironman gewonnen - mit Streckenrekord.

    Kopenhagen (dpa) - Triathletin Anne Haug hat mit ihrem ersten Ironman-Sieg auch die Qualifikation für die WM auf Hawaii perfekt gemacht.

  • Großer Preis von Ungarn

    Sa., 03.08.2019

    Hamilton mit Streckenrekord Trainingsschnellster

    Lewis Hamilton furh beim letzten Training vor dem Qualifying in Ungarn Streckenrekord.

    Budapest (dpa) - Formel-1-Spitzenreiter Lewis Hamilton ist im letzten Freien Training vor der Qualifikation beim Großen Preis von Ungarn in Streckenrekordzeit auf Platz eins gerast.

  • Leichtathletik: 19. Leonardo-Campus-Lauf

    Do., 27.06.2019

    Viel Spaß und Streckenrekorde beim Leonardo-Campus-Run

    Los geht’s. Beim Start über zehn-Kilometer drängeln sich weit über 100 Läufer. Christoph Edeler (l.) moderiert. Der Münsteraner David Schönherr (M.) wird am Ende Zweiter,Jonathan Dahlke (kl. Bild) gewinnt.

    Es war heiß, ja. Und die Strecke war lang, stimmt auch. Aber wo ist das Problem? Rund 3000 Läufer und Läuferinnen machten die 19. Auflage des Leonardo-Campus-Laufs zu einem vollen Erfolg.

  • Leichtathletik: Schlosslauf Nordkirchen

    Do., 02.05.2019

    Streckenrekorde bleiben ungebrochen

    Groß war das Gedränge beim Start des Zehn-Kilometer-Laufs (mit der Nummer 1042 der spätere Sieger Christian Leesing).

    Rekordverdächtig waren Läufer- und Zuschauerzahlen. Die Streckenrekorde über fünf und zehn Kilometer waren aber nie in Gefahr. Union Lüdinghausen feierte einen Doppelsieg bei den Frauen über 2,5 Kilometer.

  • Enschede Marathon

    Do., 11.04.2019

    Zusatzprämie für den Streckenrekord

    Beim Enschede Marathon am Sonntag werden die schnellen Frauen wie im Vorjahr wieder in der ersten Startreihe stehen.

    Die schnellen Frauen stehen im Mittelpunkt – rund 10 000 Teilnehmer über mehrere Distanzen werden beim Enschede Marathon, einem der größten Lauf­events in den Niederlanden, am Sonntag an den Start gehen.

  • Leichtathletik: 24. Siena Garden Straßenlauf der Laufsportfreunde Münster

    So., 17.03.2019

    Straßenlauf in Münster: Neuer Streckenrekord beim „Zehner“

    Start zum Zehn-Kilometer-Lauf mit der späteren Siegerin in neuer Streckenrekordzeit, Anke Esser (l.).

    Ein neuer Streckenrekord über zehn Kilometer bei den Frauen, ein Sieg eines Lokalmatadors über die Halbmarathon-Distanz und über fünf Kilometer: Die Organisatoren von den Laufsportfreunden Münster hatten allen Grund zur Zufriedenheit beim 24. Straßenlauf. Den Teilnehmern machten derweil Wind und Wetter zu schaffen.

  • Bekele gibt auf

    So., 21.10.2018

    Kenianer Cherono gewinnt Amsterdam-Marathon

    Bekele gibt auf: Kenianer Cherono gewinnt Amsterdam-Marathon

    Amsterdam (dpa) - Der Kenianer Lawrence Cherono hat den Amsterdam-Marathon mit einem Streckenrekord von 2:04:06 Stunden gewonnen. Damit verbesserte der 30 Jahre alte Vorjahressieger seine eigene Bestzeit auf dem Stadtkurs um 63 Sekunden.

  • Re-Live: 17. Volksbank-Münster-Marathon

    So., 09.09.2018

    Justus Kiprotich knackt den Streckenrekord

    Re-Live: 17. Volksbank-Münster-Marathon: Justus Kiprotich knackt den Streckenrekord

    Die drei schnellsten Läufer stehen fest: Als erster lief bei der 17. Auflage des Volksbank-Münster-Marathons am Sonntagvormittag der Kenianer Justus Kiprotich ein und knackte den Streckenrekord. Bester Deutscher ist Elias Sansar. Bei den Frauen gewann Sheila Rono aus Kenia.

    Voll: 17. Volksbank-Münster-Marathon 2018 (WN Video)