Streitfall



Alles zum Schlagwort "Streitfall"


  • Umstrittene Veranstaltungsreihe in der VHS

    Mo., 28.10.2019

    Streitfall Tierversuche

    Im Forum der Volkshochschule wurde am Montag eine Ausstellung über Tierversuche eröffnet.

    Eine Ausstellung von „Ärzte gegen Tierversuche“ und dazugehörige Vorträge bringen die Volkshochschule Münster in die Bredouille. Wissenschaftler werfen der Bildungseinrichtung Einseitigkeit vor.

  • Streitfall Musik-Campus

    So., 08.09.2019

    „Erst ist die Politik am Zuge“

    Der geplante Musik-Campus beschäftigte erneut die Freunde und Förderer des Sinfonieorchesters Münsters auf ihrer turnusmäßigen Jahresversammlung. So ganz einig ist man sich hinsichtlich des Standorts immer noch nicht. Jetzt gilt aber erst einmal die Marschroute, die Entscheidung des münsterischen Rates im Oktober abzuwarten.

  • Motorsport-Weltverband

    Do., 20.06.2019

    Ehemann Vettel hofft auf Gnade: FIA bittet zur Anhörung

    Sichtlich bedient nach dem Rennen in Montréal: Sebastian Vettel.

    Hat Ferrari im Streitfall um den aberkannten Kanada-Sieg von Sebastian Vettel wirklich neue Beweise? Der Weltverband lädt zu einer Anhörung. Das Formel-1-Wochenende in Frankreich wird vorerst zur Nebensache, zumal Vettel ein privates Geheimnis lüftet.

  • Fußball

    Fr., 29.03.2019

    Urteil im Streitfall Polizeikosten erwartet

    Leipzig (dpa) - Das Bundesverwaltungsgericht in Leipzig verkündet heute das Urteil in der Streitfrage, ob Fußballvereine oder -Verbände die Kosten für zusätzliche Polizeieinsätze bei Hochrisikospielen übernehmen sollen. Konkret geht es in dritter Instanz um einen Gebührenbescheid der Stadt Bremen an die Deutsche Fußball Liga von rund 400 000 Euro aus dem Jahr 2015. Die DFL klagte dagegen vor dem Verwaltungsgericht Bremen und gewann, vor dem Oberverwaltungsgericht verlor die DFL danach.

  • Fragen & Antworten

    Di., 26.03.2019

    Streitfall Polizeikosten für Fußball - Warten auf das Urteil

    Fragen & Antworten: Streitfall Polizeikosten für Fußball - Warten auf das Urteil

    Darf eine Stadt bestimmte Polizeikosten dem Fußball in Rechnung stellen? Das Bundesverwaltungsgericht wird am Freitag seine Entscheidung verkünden.

  • Gesundheit

    Mo., 18.03.2019

    Streitfall Klinikkosten: Kassen beklagen Fehlabrechnungen

    Das Foto zeigt das Firmenschild vom Medizinischen Dienst des Spitzenverbandes Bund der Krankenkassen.

    Wollen die Krankenkassen nur Geld sparen, oder rechnen sich Krankenhäuser heimlich reich? Die Abrechnung von Klinikkosten sorgt für Streit. Dabei geht es häufig um die Frage, wie lange Klinikaufenthalte dauern müssen.

  • Im Streitfall

    Fr., 08.03.2019

    Ryanair akzeptiert Schlichtervorschläge für Entschädigung

    Ryanair erkennt jetzt grundsätzlich die Empfehlungen der Schlichtungsstelle für den öffentlichen Personenverkehr (SÖP) an.

    Für Flugpassagiere wird es nun einfacher, von Ryanair eine Entschädigung zu bekommen. Die irische Fluggesellschaft hat sich dazu verpflichtet, den Vorschlägen der Schlichtungsstelle Folge zu leisten. Aber einige Fälle will Ryanair davon ausnehmen.

  • Gesundheit

    Sa., 02.03.2019

    Streitfall: NRW-Kassen beklagen Fehlabrechnungen

    Das Foto zeigt das Firmenschild vom Medizinischen Dienst des Spitzenverbandes Bund der Krankenkassen.

    Düsseldorf (dpa/lnw) - Mehr als eine halbe Million Krankenhaus-Rechnungen wurden im vergangenen Jahr allein in Nordrhein-Westfalen im Auftrag der Krankenkassen noch einmal überprüft -rund jede zweite davon erwies sich als fehlerhaft. Geprüft wurden rund 321 000 Rechnungen durch den Medizinischen Dienst der Krankenversicherung (MDK) Nordrhein, weitere 223 0000 durch den MDK Westfalen-Lippe, wie Sprecher beider Organisationen berichteten.

  • Parteien

    So., 27.01.2019

    Streitfall «Blau»: AfD verliert Klage gegen Petry

    Frauke Petry (Blaue Partei) spricht bei einem dpa-interview.

    Köln/Berlin (dpa) - Hat die AfD ein Exklusivrecht auf die Farbe Blau? Darum ging es bei einer Klage der Partei vor dem Kölner Landgericht gegen Ex-Parteichefin Frauke Petry, die nach ihrem Austritt die «Blaue Partei» gegründet hatte. Den Rechtsstreit hat Petry gewonnen, bestätigte eine Gerichtssprecherin einen Bericht der «Welt am Sonntag». Demnach hatte die AfD die Verwendung des Namensbestandteils «blau» untersagen lassen wollen, scheiterte aber. Die AfD verwende zwar diese Farbe für ihre Auftritte, die Farbe werde aber nicht ausschließlich mit der Partei identifiziert, begründeten die Richter. Darüber hinaus sei «blau» kein Namensbestandteil der AfD - anders als bei den Grünen. Gegen das Urteil könnte die AfD Berufung einlegen.

  • Farbe Blau

    So., 27.01.2019

    Streitfall «Blau»: AfD verliert Klage gegen Petry

    Frauke Petry hat nach ihremAfD-Austritt die «Blaue Partei» gegründet.

    Köln/Berlin (dpa) - Hat die AfD ein Exklusivrecht auf die Farbe Blau? Darum ging es bei einer Klage der Partei gegen Ex-Parteichefin Frauke Petry, die nach ihrem Austritt die «Blaue Partei» gegründet hatte.