Streitthema



Alles zum Schlagwort "Streitthema"


  • Messung von Schadstoffen

    Mi., 26.06.2019

    Urteil: EuGH stärkt Anwohnerrechte bei Luftverschmutzung

    Das EuGH hat zum Streit um die Errichtung von Messstationen zur Messung der Luftqualität geurteilt.

    Die Einhaltung von Luftschadstoff-Grenzwerten ist in Deutschland ein Streitthema - vor allem wenn es um Fahrverbote geht. Der EuGH hat nun in einem Urteil möglichen Tricksereien einen Riegel vorgeschoben.

  • Strenge Vorgaben

    Mi., 26.06.2019

    EuGH stärkt Anwohnerrechte bei Luftschadstoffen

    Geräte für die Probennahme von Stickoxiden auf der Luftmessstelle «Stuttgart am Neckartor».

    Luftschadstoffe, Grenzwerte und Messstationen sind auch in Deutschland ein Streitthema - vor allem wenn es um Fahrverbote geht. Die obersten EU-Richter haben nun ein weitreichendes Urteil gefällt.

  • Umstrittene ECA-Pläne

    Fr., 07.06.2019

    Streit um Champions-League-Reform: Widerstand wächst

    Hält nicht viel von der Königsklassen-Reform: Schalke-Finanzvorstand Peter Peters.

    Die mögliche Champions-League-Reform ist das Streitthema im europäischen Fußball - und dürfte die Verantwortlichen noch viele Monate beschäftigen. Bei einem Treffen von europäischen Club-Vertretern gab es große Kritik an den Agnelli-Plänen.

  • Analyse

    Mi., 05.06.2019

    Regieren gegen den Untergang: Was kriegt die Groko noch hin?

    Von den jüngsten Wahlergebnissen gebeutelt: Bundeskanzlerin Angela Merkel Finanzminister und Olaf Scholz zu Beginn einer Kabinettssitzung.

    Kriegen Union und SPD zusammen noch die Kurve? Auf dem Arbeitstisch der Koalition haben sich große Streitthemen angesammelt. Die Zukunft der Regierung hängt auch davon ab, was sie hier nun hinkriegt.

  • Bundesregierung

    Di., 14.05.2019

    Koalitionsausschuss berät mit Merkel über Streitthemen

    Berlin (dpa) - Kurz vor der Europawahl ist der schwarz-rote Koalitionsausschuss im Kanzleramt zusammengekommen. Angesichts schrumpfender finanzieller Spielräume will die Runde um Kanzlerin Angela Merkel darüber beraten, welche Kernanliegen jetzt Vorrang haben und wo Kompromisse möglich sind. Die Fronten sind in vielen Fragen verhärtet, etwa bei der Grundrente oder in der Klimapolitik. Vor dem Gespräch im Kanzleramt hatte sich die Unionsseite zu einer Vorbesprechung getroffen.

  • Streitthema Fernstraße B 64n

    Mo., 08.04.2019

    Sie wollen endlich Informationen

    Matthias Wulf (l.) und Mirko Grond (r.) sprechen für aktuell 106 Unternehmer, die belastbare Fakten und Aussagen zu Dimension und Auswirkungen der B 64n verlangen.

    106 Unternehmer wollen Fakten zur B 64n. Genau die vermissen sie. Ein Vorwurf richtet sich gegen die Politik, da die CDU. Der andere gegen den Bürgermeister. Der liefere zu spät Antworten. Und nicht genug.

  • Gutachten

    Do., 28.02.2019

    Luftschadstoffmessung: EuGH-Gutachterin für strenge Vorgaben

    Nach Schätzungen der Polizei beteiligten sich vor kurzem rund 70 000 Bürger an einem «Marsch für das Klima» in Brüssel.

    Luftschadstoffe, Grenzwerte und Messstationen sind auch in Deutschland ein Streitthema, vor allem wenn es um Fahrverbote gehen könnte. Die Generalanwältin am Europäischen Gerichtshof gibt nun eine weitreichende Einschätzung.

  • Bundestag

    Do., 21.02.2019

    Digitalpakt und Infos zu Abtreibungen im Bundestag

    Berlin (dpa) - Der Bundestag will heute zwei große Streitthemen aus dem Weg räumen: Zuerst soll der Pakt zur Ausstattung von Schulen mit WLAN, Whiteboards und digitalen Lernprogrammen abgesegnet werden. Für den Digitalpakt Schule soll das Grundgesetz geändert werden. Dann soll die Änderung des Paragrafen 219a beschlossen werden, der regelt, wie Ärzte über Abtreibungen informieren dürfen. Der ausgehandelte Kompromiss von Union und SPD sieht so aus: Ärzte dürfen künftig auf ihrer Internetseite mitteilen, dass sie Abtreibungen vornehmen, müssen für weitere Informationen aber an offizielle Stellen verweisen.

  • Fußball-Bundesliga

    So., 02.12.2018

    Streitthema Handspiel: Die Arme hängen halt am Körper

    Schiedsrichter Robert Kampka stand in Sinsheim im Mittelpunkt.

    Diese Regel hat weder Hand noch Fuß - sagen viele Fans und Experten. Doch schwierig macht die Entscheidungen der Referees die Auslegung: Handspiele im Strafraum waren bei der Partie Hoffenheim - Schalke das große Thema.

  • G20

    Fr., 30.11.2018

    Streit über Handel und Klima: Keine G20-Einigung in Sicht

    Buenos Aires (dpa) - Die G20-Verhandlungen über die Streitthemen Handel, Klimaschutz und Migration werden zur Nervenprobe. Beim Gipfeltreffen führender Wirtschaftsmächte zeichnete sich in Buenos Aires am ersten Tag zunächst keine Einigung ab. Vor allem die USA, die Türkei und auch China äußerten nach dpa-Informationen Bedenken über den vorliegenden Entwurf der Abschlusserklärung. Wegen der schweren Panne mit ihrem Regierungsflugzeug traf Kanzlerin Angela Merkel erst am Abend mit einem Linienflieger ein - gerade noch pünktlich zum Gala-Dinner mit Kulturprogramm.