Stromkabel



Alles zum Schlagwort "Stromkabel"


  • Deutsche Glasfaser hat einige Schäden angerichtet

    So., 31.03.2019

    Gasleitungen angebohrt und Pflaster falsch verlegt

    Beim Glasfaserausbau in Westerkappeln wurde so einige Schäden angerichtet. Nach Darstellung der Verwaltung wurden die Mängel alle beseitigt.

    Angebohrte Gasleitungen, beschädigte Stromkabel und falsch verlegte Pflastersteine – beim Breitbandausbau durch die Deutsche Glasfaser (DG) in Westerkappeln wurden so einige Schäden angerichtet. Das geht aus einem Bericht der Verwaltung hervor, der auf Antrag der SPD zustande gekommen ist. Im Bauausschuss äußerten die Sozialdemokraten jetzt auch heftige Kritik an den Arbeitsbedingungen der DG-Bautrupps.

  • Kriminalität

    Mo., 04.03.2019

    Haftstrafe für Quälerei mit Stromkabel

    Detmold (dpa/lnw) - Für die stundenlange Quälerei seiner Lebensgefährtin mit einem Stromkabel muss ein 29-jähriger Mann für 3 Jahre und 10 Monate ins Gefängnis. Das Landgericht Detmold blieb am Montag bei der Verurteilung wegen gefährlicher Körperverletzung unter der Forderung der Staatsanwaltschaft. Diese hatte mit 4 Jahren und 10 Monaten ein deutlich höheres Strafmaß gefordert. Dagegen hatte sich der Verteidiger für 2 Jahre auf Bewährung ausgesprochen. Das Gericht begründete das Strafmaß mit der verminderten Schuldfähigkeit des Angeklagten. Er habe bei der Tat 2016 unter Drogen- und Alkoholeinfluss gestanden.

  • Drama im Hühnerstall

    Mo., 17.09.2018

    Diebe stehlen Stromkabel – 800 Tiere verenden

    Drama im Hühnerstall: Diebe stehlen Stromkabel – 800 Tiere verenden

    Hunderte Hühner sind in einem mobilen Stall in der Dülmener Bauerschaft Welte verendet. Unbekannte hatten hier ein Starkstromkabel gestohlen, das den Stall mit Energie versorgte. Mit gravierenden Folgen: Die Lüftung fiel aus, rund 800 der insgesamt 900 Hühner erstickten.

  • Stromkabel durchgebissen

    Do., 12.07.2018

    Ratte treibt „Dornröschen“-Besucher unsanft aus dem Ballett

    Stromkabel durchgebissen: Ratte treibt „Dornröschen“-Besucher unsanft aus dem Ballett

    In der australischen Großstadt Adelaide hat eine Ratte die 2000 Besucher einer Ballett-Aufführung unsanft aus einer Vorstellung von „Dornröschen“ getrieben. Kurz vor Schluss fiel in dem Konzerthaus am Mittwochabend der Strom aus, so dass es mit einem Mal völlig dunkel war.

  • «Urbane Terroristen»

    Mi., 10.01.2018

    Füchse haben in Großbritannien Imageprobleme

    «Urbane Terroristen»: Füchse haben in Großbritannien Imageprobleme

    Sie vermehren sich rasant, durchtrennen Stromkabel und gehen im schlimmsten Fall sogar auf Menschen los: Füchse haben in Großbritannien einen eher zweifelhaften Ruf. Völlig zu Unrecht, wie Experten finden.

  • Eigentümer befragen

    Mo., 11.12.2017

    Eigene Stromleitungen nur mit Genehmigung verlegen lassen

    Mieter brauchen die Erlaubnis des Vermieters, wenn sie beispielsweise zusätzliche Steckdosen oder Lichtschalter installieren wollen.

    Wollen Mieter zusätzliche Steckdosen anbringen oder Stromkabel verlegen, sollten sie vorab ihren Vermieter um Erlaubnis fragen. Denn Bausubstanz und Eigenschaften des Stromverteilungsnetzes sind zu berücksichtigen.

  • Stromausfall Teil Zwei

    Di., 05.12.2017

    Bagger reißt Stromkabel kaputt

    Am Montag blieb es in Teilen Burgsteinfurts dunkel, am Dienstagmorgen erwischte es dann Borghorst: Gegen 8.40 Uhr gingen in großen Teilen der Innenstadt und vereinzelt auch in den Außenbereichen die Lichter und Kaffeemaschinen aus.

  • Schwerer Arbeitsunfall in Hiltrup

    Di., 24.10.2017

    Bauarbeiter kappt Stromkabel und wird schwer verletzt

    Schwerer Arbeitsunfall in Hiltrup: Bauarbeiter kappt Stromkabel und wird schwer verletzt

    Schwerer Arbeitsunfall am Dienstagmorgen kurz vor 10 Uhr am Merkureck in Hiltrup. Bei Erdarbeiten kappte ein Baggerfahrer ein Stromkabel der Stadtwerke.

  • Stromkabel wird ausgetauscht

    Do., 21.09.2017

    Dreilinden: Stadtwerke tauschen Kabel aus

    Stromkabel wird ausgetauscht: Dreilinden: Stadtwerke tauschen Kabel aus

    Auf einer Strecke von 135 Metern tauschen die Stadtwerke an der Straße Dreilinden Niederspannungskabel aus.

  • Glasfaserausbau

    Mi., 30.08.2017

    Erneut Stromausfall durch beschädigte Kabel

    Seit Beginn des Glasfaserausbaus Anfang des Sommers mussten wiederholt beschädigte Stromkabel und Gasleitungen repariert werden, heißt es in der Pressemitteilung der Stadtwerke. Die Folge: teils lange Versorgungsunterbrechungen, sowohl im Strom- als auch im Gasnetz. Am Dienstag kam es aufgrund von Tiefbauarbeiten erneut zu einem Stromausfall, diesmal in der Moritz-Meissen-Straße in Einen.