Stromleitung



Alles zum Schlagwort "Stromleitung"


  • Ho! Ho! Ho!

    Di., 22.12.2020

    Weihnachtsmann bleibt an Stromleitungen hängen

    Ein als Weihnachtsmann verkleideten Mann ist mit seinem motorisierten Gleitsegler in einer Stromleitung hängengeblieben.

    Ein Mann hat in Kalifornien im Santa-Claus-Kostüm Zuckerstangen vom Himmel geworfen. Leider war sein Fluggerät nicht so zuverlässig wie der übliche Schlitten mit Rentieren. Die Feuerwehr reagiert amüsiert.

  • Unfälle

    Do., 13.08.2020

    Bauarbeiter erleidet schwere Verbrennungen an Stromleitung

    Ein Rettungswagen fährt mit Blaulicht über eine Straße.

    Mönchengladbach (dpa/lnw) - Bei Bauarbeiten an einer Stromleitung in Mönchengladbach-Eicken ist ein Mann schwer verletzt worden. Am Mittwochnachmittag kam es zu einem sogenannten Lichtbogen, dadurch erlitt der Tiefbauer Verbrennungen dritten Grades, wie die Feuerwehr mitteilte. Ein Kollege habe den Verletzten aus der Baugrube gerettet. Beide wurden ins Krankenhaus gebracht. Teile der Haushalte im Ortsteil Eicken waren den Angaben zufolge für eine kurze Zeit ohne Strom.

  • Unfälle

    Mo., 20.07.2020

    Kran reißt Stromleitung nieder: Hoher Schaden in Marsberg

    Marsberg (dpa/lnw) - Nach Arbeiten an einer Windkraftanlage in Marsberg im Hochsauerlandkreis hat ein Kran eine Stromleitung abgerissen und dadurch einen hohen Schaden angerichtet. Ersten Schätzungen zufolge lag dieser bei rund einer halben Million Euro. Wie die Polizei berichtete, geriet der Ausleger des Krans am Samstagmittag in eine Starkstromleitung. Dadurch kam es zu einem Stromschlag. Verletzt wurde niemand, jedoch riss die Leitung ab und fiel zu Boden. Laut Polizeiangaben wurde die Stromversorgung durch Umleitungen sichergestellt.

  • 84 Tote in Kalifornien

    Mi., 17.06.2020

    Paradise-Brände: Stromversorger gibt fahrlässige Tötung zu

    Ein ausgebranntes Fahrzeug und Trümmer nach den Waldbränden in Paradise.

    Defekte Stromleitungen und starker Wind führten Ende 2018 zu heftigen Waldbränden in der Ortschaft Paradise. 84 Menschen starben. Vor einem US-Gericht räumt der Stromversorger nun seine Verantwortung ein.

  • Stromleitung touchiert

    Sa., 30.05.2020

    Kleinflugzeug stürzt in Dach

    Wrackteile des Kleinflugzeuges ragen aus dem Dach des Wohnhauses.

    In Rheinland-Pfalz ist ein Kleinflugzeug auf das Dach eines Hauses gekracht. Die Bewohner kamen mit einem Schrecken davon. Der Pilot wurde verletzt. Der Flieger touchierte eine Stromleitung und löste im Gebiet einen Stromausfall aus.

  • Neue Wasser- und Stromleitungen

    Mo., 11.05.2020

    Koburger Weg wird zur Einbahnstraße

    Neue Wasser- und Stromleitungen: Koburger Weg wird zur Einbahnstraße

    Münsternetz erneuert ab Mittwoch (13. Mai) Trinkwasser- und Stromleitungen am Koburger Weg. Die Straße wird deshalb zur Einbahnstraße. Auch auf dem York-Ring stehen Bauarbeiten bevor.

  • Kriminalität

    Mo., 10.02.2020

    Kabel an Stromleitung gerissen: Rhein zeitweise gesperrt

    Der Rhein ist für die Schifffahrt zwischen Düsseldorf und Krefeld seit Montagmittag gesperrt.

    Duisburg (dpa/lnw) - Nach einem Schaden an einer Hochspannungsleitung über dem Rhein bei Krefeld musste der Schiffsverkehr auf dem Fluss am Montag zeitweise unterbrochen werden. Ein sogenanntes Erdleiterseil war an einem Strommast auf der Duisburger Seite abgerissen und schwamm vor dem gegenüberliegenden Ufer im Wasser, wie die Polizei mitteilten. Strom führende Kabel waren nach Angaben eines Sprechers des Netzbetreibers Amprion von dem Schaden nicht betroffen. Nachdem Mitarbeiter von Amprion das Kabel gesichert hatten, hob die Polizei die Sperrung wieder auf.

  • Gemeinwohl vor Einzelinteresse

    Fr., 27.12.2019

    SPD-Umweltexperte: Widerspruch gegen Stromtrassen erschweren

    Öko-Strom aus dem windigen Norden ja, Stromtrassen nein: Protest gegen die sogenannte Suedlink-Leitung in Thüringen.

    Berlin (dpa) - Beim Bau neuer Stromleitungen sollte der Staat aus Sicht des SPD-Umweltexperten Matthias Miersch den Anwohnern ihr Recht zum Widerspruch beschneiden. Das Gemeinwohl müsse Vorrang vor den Interessen des Einzelnen haben.

  • Umfrage

    Mi., 27.11.2019

    Deutsche schätzen Strahlengefahr falsch ein

    Vielen Deutschen ist das Strahlenrisiko durch Radon kaum bewusst. Das zeigt eine Umfrage des Bundesamtes für Strahlenschutz.

    Beim Telefonieren mit dem Handy, beim Röntgen, unter Stromleitungen und in der Sonne - Menschen sind ständig Strahlung ausgesetzt. Viele machen sich deswegen Sorgen. Wie berechtigt sind sie?

  • Repräsentative Umfrage

    Mi., 27.11.2019

    Deutsche beurteilen Strahlungsrisiken falsch

    Eine Frau telefoniert mit einem Smartphone.

    Beim Telefonieren mit dem Handy, beim Röntgen, unter Stromleitungen und in der Sonne - Menschen sind ständig Strahlung ausgesetzt. Viele machen sich deswegen Sorgen, doch es gibt Wissenslücken.