Studiowelle



Alles zum Schlagwort "Studiowelle"


  • Engagierte Ehrenamtler hinter den Reglern

    Mo., 23.09.2019

    Wünsche werden wahr

    Er liebt die Musik und das Ehrenamt an den Reglern: Hartmut Vogelsang moderiert die samstägliche Wunschsendung in der Regel ohne schriftliches Konzept. Aus der Hand von OB Markus Lewe erhielt er für sein soziales Engagement die Münster-Nadel.

    „Schalt dein Radio ein, (Oh yeah, schalt dein Radio ein) und gönn‘ dir einen Urlaub von der Welt“ – so heißt einer der größten Hits von Daliah Lavi aus dem Jahre 1972. Bereits seit 1970 ist die „Studiowelle Hiltrup“ auf Sendung. Zeit für einen Besuch im 3. OG des Herz-Jesu-Krankenhauses, bevor das Jubiläum am 18. Januar 2020 groß gefeiert wird. Dann können alle Fans den ehrenamtlichen Radiomacher in den Studioräumen während der großen Live-Sendung über die Schulter schauen. Die Studiowelle Hiltrup freut sich übrigens stets über Interviewgäste, Reportagegäste und neue Kollegen.

  • Die Studiowelle Hiltrup veranstaltet regelmäßig Medienflohmärkte

    So., 17.07.2016

    1000 Medien zum Stöbern

    Jochen Dirichs und Doris Vogelsang vom Patienten-Sender Studiowelle nehmen beim Medienflohmarkt eine größere Bücherspende der Alexianer Münster entgegen.

    Krimis und Sachbücher, Liebesromane und Ferienlektüre, Klassik und Pop – am Samstag veranstaltete die Studiowelle Hiltrup einen Bücher- und Musikflohmarkt im Herz-Jesu-Krankenhaus. Die Studiowelle ist der hauseigene Patientensender des Hospitals und läuft mittlerweile bereits im 47. Sendejahr.

  • Patientenradio für alle Krankenhäuser in Münster

    Fr., 20.05.2016

    Auf Expansionskurs

    Wollen ein Patientenradio für ganz Münster machen: Robin Gaede (l.) und Hartmut Vogelsang von der Studiowelle Hiltrup.

    Die Hiltruper Studiowelle möchte künftig Patientenradio für alle münsterischen Krankenhäuser machen.

  • Nah am Original

    Fr., 15.05.2015

    Schlager als zweite große Liebe

    Gute Stimmung: Zum 45-jährigen Bestehen der Studiowelle Hiltrup stellt sich Schlagersängerin Petra Schwar mit Ehemann Erwin Schwar (r.) den Fragen von Moderator Christian Sulza. Co-Moderator Detlef Franke (am Mischpult) legt dazu ihre Songs auf..

    „Atemlos“ von Helene Fischer und „Du hast mich tausendmal belogen“ von Andrea Berg sind die größten Schlagerhits der vergangenen zwanzig Jahre. Sie leiteten eine Schlagerrenaissance ein, machten den einstmals verpönten Schlager auch bei der Jugend wieder salonfähig. Kreierten den Schlagerpop und den Popschlager. Und da Fischer und Berg nicht überall sein können, war eines ihrer bekanntesten Doubles jetzt bei der Studiowelle Hiltrup: Petra Schwar. Zum 45-jährigen Bestehen der Welle.

  • Studiowelle:

    Mo., 22.09.2014

    Noch häufiger auf Sendung

    Sie sind schon Jahrzehnte dabei: (v.l.) Gründungsmitglied Hartmut Vogelsang, Bregter Felske und Detlef Franke sowie am Mikro Doris Vogelsang und Moderator Folker Flasse.

    Beim Tag der offenen Tür gewährte der Krankenhausfunk im Hiltruper Herz-Jesu-Krankenhaus einen Blick hinter die Kulissen.

  • Förderer und Freunde des Herz-Jesu-Krankenhauses

    Do., 04.04.2013

    Zuständig für „Wünsche außerhalb des Budgets“

    Einen engagierten Gast hieß Folker Flasse in der Studiowelle des Herz-Jesu-Krankenhauses willkommen. In der Sendung „Klassik spezial“ stand Dr. Ulrich Müller Rede und Antwort in seiner Eigenschaft als Vorsitzender des Vereins der Förderer und Freunde des Herz-Jesu-Krankenhauses.

  • Hiltrup

    Do., 27.01.2011

    Der Marathonmann des Karnevals

  • Hiltrup

    Mi., 19.01.2011

    Mit leichter Klassik auf Sendung

  • Hiltrup

    Do., 21.08.2008

    Olympia-Siegerin am Rohr

  • Senden

    So., 29.06.2008

    Radio selbst gemacht

    Bösensell. Beim Besuch des Radiosenders Studiowelle Hiltrup im Herz-Jesu-Krankenhaus gab es am vergangenen Samstag für die Kinder des Vereins KinderKultur Bösensell viel Interessantes zu entdecken, heißt es in einer Mitteilung...