Stundentakt



Alles zum Schlagwort "Stundentakt"


  • FDP fordert Bürgerbus

    Mi., 26.02.2020

    Im Stundentakt nach Kattenvenne?

    Die FDP-Fraktion möchte die Möglichkeit eines Bürgerbusses für die Gemeinde Ladbergen prüfen. Damit soll der Bahnhof in Kattenvenne im Stundentakt erreicht werden können.

    In Lienen gibt es ihn schon. Bald vielleicht auch in Ladbergen. Die FDP macht sich jedenfalls für einen Bürgerbus stark, um das Dorf besser an die Umgebung anzubinden. Besonders im Fokus hat sie den Bahnhof Kattenvenne.

  • Wetter

    Fr., 26.07.2019

    Langsames Aufatmen nach historischem Hitzetag

    Offenbach (dpa) - Quasi im Stundentakt sind gestern die Hitzerekorde geknackt worden - das dürfte nun erstmal ein Ende haben, die politische Debatte dagegen könnte noch anhalten. Es bleibt zwar auch heute vielerorts in Deutschland hochsommerlich, voraussichtlich soll es aber nicht mehr ganz so heiß werden, wie der Deutsche Wetterdienst prognostizierte. Am heißesten war es gestern in Lingen: Die Stadt im Emsland stellt nun - zumindest nach vorläufigen Angaben - den deutschen Hitzerekord mit 42,6 Grad.

  • Start der Kleinbuslinie 20

    Mo., 29.04.2019

    Im Stundentakt zu den Bahnhöfen

    Hat ihren Betrieb aufgenommen: die neue Kleinbuslinie 20 (hier an der Station Meckmannweg), die Albachten, Roxel und Mecklenbeck im Stundentakt miteinander verbindet.

    Wer im öffentlichen Personennahverkehr zwischen Albachten, Roxel und Mecklenbeck unterwegs sein will, der kann ab sofort die neue Kleinbuslinie 20 nutzen.

  • Bands im Stundentakt auf der Bühne

    So., 15.07.2018

    Tönnis rockt „saugut“

    Ein bisschen Elvis: Felipe de la Torre, Sänger der „Bluesanovas“ in Aktion, rockte die Bühne und das Festival gleich mit.

    Bei „Tönnis rockt“ wechselten die Bands im Stundentakt. Das versetzte rund 800 Festival-Fans in Ahlens kleinstem Ortsteil in großartige Stimmung.

  • Tischtennis Kreismeisterschaft

    Mo., 18.09.2017

    Jugend bezwingt Erfahrung

    Ein fesselndes Endspiel in der A-Klasse lieferten sich der Grevener Max Haddick (l.) und der Gievenbecker Tim Artarov. Das Nachwuchstalent hatte am Ende eines hochklassigen Duells knapp die Nase vorn.

    220 Teilnehmer, 16 Titel: Bei den Kreismeisterschaften im Tischtennis herrscht am Wochenende nicht Gedränge an den 16 Tischen, die Ausrichter DJK Blau-Weiß Greven in der Emssporthalle aufgestellt hat. Überdies fallen die Entscheidungen fast im Stundentakt. Allein ein Titel für den Gastgeber will einfach nicht heraus springen.

  • Sekundarschule: Eine Schulstunde dauert nun 60 Minuten

    Mo., 18.09.2017

    Neuer Stundentakt

    Die Sekundarschule Horstmar/Schöppingen hat den Stundentakt für den Unterricht auf 60 Minuten geändert.  

    An der Sekundarschule Horstmar/Schöppingen hat sich zum neuen Schuljahr der Takt der Unterrichtsstunden verändert. Eine Schulstunde ist nunmehr 60 Minuten und nicht mehr 45 Minuten lang. Zuvor hatte sich der Takt an dem 90-Minuten-Doppelstundenmodell orientiert.

  • Mit Video: Traditionsbesuch an Altweiber

    Do., 23.02.2017

    Ingo der Lange stürmt das Medienhaus Aschendorff

    Mit Video: Traditionsbesuch an Altweiber : Ingo der Lange stürmt das Medienhaus Aschendorff

    An Altweiber hat seine Tollität alle Hände voll zu tun: Fast im Stundentakt reiht sich für Prinz Ingo Termin um Termin aneinander. Für einen Besuch im Medienhaus Aschendorff nahm sich Ingo der Lange (Veltmann) am Mittag mit großem Gefolge dennoch Zeit.

  • Theater-Premiere

    Sa., 07.01.2017

    Spannung steigt im Stundentakt

    Letzter Feinschliff: Am Donnerstag fand die Generalprobe für das plattdeutsche Theaterstück statt, Premiere ist am heutigen Samstag.

    In wenigen Stunden ist klar, was da so vor sich geht: Am Samstag (7. Januar) um 17 Uhr hebt sich der Vorhang zur Premiere des plattdeutschen Theaterstücks. Der Titel „FKK in Lunkhusen“ lässt einiges erahnen.

  • Politischer Druck

    Fr., 23.12.2016

    Busse im Stundentakt

    Der Nahverkehrsplan des Kreises Coesfeld wird 2017im Kreistag verabschiedet. Aschebergs Politik hat den Ist-Zustand unter die Lupe genommen und Wünsche aus Gemeindesicht deutlich angemeldet.

    Im Stundentakt nach Werne und Lüdinghausen, mehr Busse nach Hiltrup. Aschebergs Politiker unterstrichen die Gemeindewünsche für den Nahverkehrsplan – entschieden wird darüber aber nicht von ihnen.

  • Eine Gemeinde liest - das Bilanzgespräch

    Di., 23.08.2016

    Vielfalt hat beeindruckt

     

    Kultur pur, Termine teilweise im Stundentakt – am Sonntagabend endete das Projekt „Eine Gemeinde liest“. WN-Redakteur Theo Heitbaum fragte bei der Vorsitzenden des Bereichsforums Kultur und Tourismus Anke Richter-Weiß sowie bei der Geschäftsführerin von Ascheberg Marketing Melanie Wiebusch nach, wie der Veranstalter das Geschehen bewertet.