Suizidabsicht



Alles zum Schlagwort "Suizidabsicht"


  • Newsticker

    Mo., 09.04.2018

    Polizei-Ermittlungen: Klare Suizidabsicht des Täters

    Newsticker: Polizei-Ermittlungen: Klare Suizidabsicht des Täters

    Nach der Amokfahrt in Münster mit drei Toten und vielen Verletzten ist die Aufarbeitung der schrecklichen Tat weiter im vollen Gange. Die Chronologie der Ereignisse.

  • Drei Verletzte in Lebensgefahr

    Mo., 09.04.2018

    Ermittler: Todesfahrer von Münster handelte in Suizidabsicht

    Die nordrhein-westfälische Opferschutzbeauftragte rief dazu auf, die unschuldigen Betroffenen einer Tat wie in Münster nicht zu vergessen.

    Warum fuhr der Todesfahrer von Münster in die Menschenmenge? Nach wenigen Tagen sind sich die Ermittler sicher, er handelte in Suizidabsicht. Dennoch sind noch viele Fragen zu klären.

  • Kriminalität

    Mo., 09.04.2018

    Ermittler: Todesfahrer von Münster handelte in Suizidabsicht

    Münster (dpa) - Im Fall der Todesfahrt von Münster zeigen sich die Ermittler überzeugt davon, dass der Täter in Suizidabsicht handelte. Nach Analyse und Auswertung der vorliegenden Dokumente, Spuren und Aussagen sei man sich sicher, sagte Oberstaatsanwalt Martin Botzenhardt. Bei der Durchsuchung der Wohnung des ledigen und kinderlosen Mannes sei unter anderem ein über einen Balken gelegtes Hanfseil mit Henkersknoten gefunden worden. Der 48-Jährige hatte am Samstag seinen Campingbus in eine Menschenmenge gesteuert und zwei Menschen mit in den Tod gerissen, bevor er sich erschoss.

  • Brandursache geklärt

    Di., 04.10.2016

    Ermittler zu Klinikbrand: Patientin zündete sich an

    Die oberen Stockwerke des Universitätsklinikums Bergmannsheil in Bochum sind nach dem Brand völlig zerstört.

    Bochum (dpa) - Die Ursache des Großbrands am Freitag in einer Bochumer Klinik mit zwei Toten ist geklärt. Nach Angaben der Ermittler hat sich eine 69 Jahre alte Patientin in Suizidabsicht mit einem brennbaren Desinfektionsmittel übergossen und angezündet.

  • Gesundheit

    Di., 13.11.2012

    Suizidabsichten anderer immer ernst nehmen

    Gesundheit : Suizidabsichten anderer immer ernst nehmen

    Berlin (dpa/tmn) - Es kann nur ein kleiner Satz nebenbei sein, dennoch sollte der angedeutete Wunsch eines Bekannten, sich das Leben nehmen zu wollen, immer als Warnsignal aufgefasst werden. Es ist wichtig, das Thema klar und sachlich anzusprechen.

  • Schöppingen

    Fr., 02.01.2009

    Vermisster wieder aufgetaucht

    Schöppingen. Seit dem heutigen Freitagmorgen wird der 42-jährige Berthold Schenzel vermisst. Der Vermisste ist Bewohner des St.-Antonius-Hauses und wurde zuletzt gegen 3 Uhr in seinem Zimmer gesehen. Der Vermisste hat möglicherweise Suizidabsichten...