Symbiose



Alles zum Schlagwort "Symbiose"


  • Symbiose

    Di., 17.11.2020

    Verleger Steidl vermisst täglichen Austausch mit Lagerfeld

    Karl Lagerfeld und Gerhard Steidl lernten sich Anfang der 90er Jahre kennen.

    Sie liebten beide die Gedichte von Rainer Maria Rilke. Aber Gerhard Steidl und Karl Lagerfeld verband noch so viel mehr.

  • Sonderveröffentlichung

    Digitales

    Mo., 20.07.2020

    Digital und Legal gehen eine Symbiose ein

    Digitales: Digital und Legal gehen eine Symbiose ein

    Digitale Technologie beeinflusst die Rechtspflege auf verschiedenste Weise. Legal Tech ermöglicht auf der einen Seite einfach schnelleres und effizienteres Arbeiten für Juristen. Gleichzeitig werden ganz neue rechtliche Fragen aufgeworfen, wie etwa zur Gültigkeit von Gesetzen im Internet, den Auswirkungen der DSGVO auf Unternehmen und beispielsweise der Schuldfrage bei Unfällen, die von KI-gesteuerten Fahrzeugen verursacht werden.

  • Firmenübernahme

    Mo., 30.12.2019

    „Optimale Ergänzung“

    Freuen sich auf die „Symbiose 2.0“ (v.l.): Roland Albers, Geschäftsführer und Inhaber der Avency GmbH, Hendrik Walter, IT-Consultant und Prokurist der Avency GmbH und zukünftiger Geschäftsführer der Software-Symbiose, Franz Herrmann, bisheriger und neuer Geschäftsführer der Software-Symbiose GmbH, und Dr. Marion Herrmann, bisherige Geschäftsführerin der Software Symbiose GmbH.

    Mit Wirkung zum 1. Januar übernimmt die Avency GmbH mit Sitz in Telgte die Software Symbiose GmbH aus Bayreuth.

  • Pop-Up-Ausstellung musikalisch bereichert

    Mo., 16.12.2019

    „Resonanzen, die man hören kann“

    Bereits seit November stellen Künstler aus der Region im ehemaligen Gerry-Weber-Laden an der Neustraße Bilder und Skulpturen aus. Am Sonntag kamen Resonanzen dazu.

    Skulpturen, Bilder und Musik sind am Sonntagnachmittag eine besondere Form der Symbiose eingegangen.

  • Wein

    Mi., 24.07.2019

    Die beliebtesten Rebsorten

    Wein: Die beliebtesten Rebsorten

    Wein und Italien – das ist eine Symbiose, die bereits seit Jahrtausenden bestens funktioniert. Auch wenn es immer wieder Verzweigungen und Rückschritte gab, ist der Wein aus Italien auch heute noch ein Garant für höchste Qualität und Vielfalt. Mehr als 1000 Rebsorten sind in Italien registriert – 400 davon mit einem DOC Zertifikat versehen.

     Trotz dieser Vielfalt ist es für den Liebhaber der edlen Tropfen nicht immer einfach, die Rebsorten auch beim Namen zu benennen. Wir möchten daher die beliebtesten Rebsorten aus Italien etwas näher vorstellen und deren Vorzüge beschreiben.

  • Neue Runde im Ratskeller am Prinzipalmarkt

    So., 16.06.2019

    Science Pub zum Thema Symbiosen

     Beim Science Pub im Ratskeller geht es diesmal um Symbiosen.

    Im allgemeinen Sprachgebrauch würde man heute wahrscheinlich von einer „Win-Win“-Situation sprechen. Wissenschaftler bezeichnen Formen des Zusammenlebens verschiedener Organismen korrekt als Symbiosen. Wie faszinierend diese sein können, weil die „ungleichen Partner“ ihre Fähigkeiten einbringen und damit sogar neue Lebensräume erschließen können, das ist am Montag (17. Juni) Thema im Science Pub im Ratskeller.

  • Millionen Jahre alte Symbiose

    Mo., 12.11.2018

    Als die Ameisen begannen, Pflanzen zu lieben

    Ameisen der Art Cephalotes atratus auf einem Blatt.

    Einige Ameisenarten trinken Pflanzensäfte, andere wohnen in Dornen oder anderen Hohlräumen von Pflanzen. Für solche Dienstleistungen verjagen die Insekten Fressfeinde der Pflanzen. Das Tauschgeschäft ist Millionen Jahre alt. Aber wer fing damit an?

  • Lichtkunst-Nacht am 16. September

    Sa., 09.09.2017

    Symbiose aus Dorfkultur und Kunst

    Ein Lichttunnel von Andreas Gehlen und eine poetische Wasser-Licht-Arbeit von Melanie Windl soll es in diesem Jahr während der Lichtkunstnacht im Stadtpark geben.

    Eins ist dem Künstlerdorf-Geschäftsführer Josef Spiegel ganz wichtig: Die zweite Lichtkunst-Nacht am Samstag (16. September) ist erneut „nicht eine reine Illumination, es geht um Lichtkunst“. Damit hebt sich seiner Auffassung nach die Veranstaltung von ähnlichen Projekten in anderen Kommunen der Region deutlich ab.

  • Kunst

    Mi., 03.05.2017

    Leidenschaft und Naivität vereint zur Symbiose

    Die Künstler Manfred Tiedemann und Marlies Döking vereint Leidenschaft und Naivität zu einer anrührenden Symbiose von Material, Form und Thema.

    Manfred Tiedemann und Marlies Döking vereint Leidenschaft und Naivität zu einer anrührenden Symbiose von Material, Form und Thema. Die beiden Künstler stellen zurzeit im „CUBUS“ unter dem Titel „Dear Prudence and the Love Supeme“ aus. Die Präsentation in Leer ist noch am kommenden Wochenende (6. und 7. Mai) in der Zeit zwischen 10 und 16 Uhr zu besichtigen. Anfragen nimmt Marlies Döking unter Telefon 01 77/6 78 19 26 entgegen.

  • Ausstellung im Huck-Beifang-Haus

    Mo., 10.10.2016

    Ungewöhnliche Symbiose

    Stellen erstmals gemeinsam aus: Die beiden aus Borghorst stammenden Künstler Erika Leusbrock und Peter Leyendecker fiebern der Vernissage im Haus des Kunstvereins Steinfurt entgegen.

    Erika Leusbrock arbeitete beruflich als Bilanzbuchhalterin, Peter Leyendecker war viele Jahre bei der Bundeswehr tätig. Da überrascht es schon, dass die beiden Borghorster zur Kunst fanden. Der eine früher, die andere später. Und nicht nur das: Die beiden inzwischen Ruheständler stellen jetzt sogar erstmals gemeinsam aus: „Malerei trifft Fotografie“ heißt der Titel der Präsentation, die am kommenden Sonntag (16. Oktober) im Huck-Beifang-Haus eröffnet wird.