Tönniss



Alles zum Schlagwort "Tönniss"


  • Reiten: Aachen Youngsters

    Mo., 09.12.2019

    Lara Tönnissen und Clarissa NRW beinahe makellos

    Strahlende Siegerin: Lara Tönnissen verwies in Aachen die versammelte Nachwuchselite auf die Plätze.

    Lara Tönnissen (RV Lüdinghausen), 14-jährige Ottmarsbocholterin, und Clarissa NRW haben am Wochenende in Aachen das Hallenchampionat der Ponyreiter gewonnen. Ein klitzekleiner Schönheitsfehler fiel nicht weiter ins Gewicht.

  • Reiten: DJM in Zeiskam

    Di., 17.09.2019

    Lara Tönnissen: Nervenstark im Endspurt

    Strahlend bei der Siegerehrung: Lara Tönnissen (r.) mit Siegerin Johanna Beckmann (M.) und der Zweitplatzierten Ann-Sophie Seidl.

    Ein Jahr nach ihrer Silbermedaille bei den Deutschen Jugendmeisterschaften hat es Lara Tönnissen wieder aufs Treppchen geschafft. Bei den DJM 2019 in Zeiskam holte sich die Pony-Springreiterin aus Ottmarsbocholt Bronze.

  • Borgmann gratuliert Jil-Marielle Becks und Lara Tönnissen

    Fr., 13.09.2019

    Im Sattel erfolgreich

    Bürgermeister Richard Borgmann (6.v.l.) empfing die erfolgreichen Reiterinnen Jil-Marielle Becks (3.v.l.) und Lara Tönnissen (5.v.l.) mit ihren Familien und Vertretern des Reitervereins.

    Die Dressurreiterin Jil-Marielle Becks wurde Ende Juli Mannschaftseuropameisterin und gewann die Bronzemedaille im Einzelwettkampf, die Pony-Springreiterin Lara Tönnissen sicherte sich erst kürzlich den Titel der Westfalenmeisterin. Die beiden erfolgreichen Amazonen empfing jetzt Bürgermeister Richard Borgmann, um ihnen persönlich zu gratulieren.

  • Reiten: Bundeschampionat

    Di., 03.09.2019

    Die Elite misst sich in Parcours und Dressurviereck

    Florian Karns nimmt gleich ein halbes Dutzend Pferde mit nach Warendorf.

    Beim Turnierreigen in Warendorf sind erneut auch Reiter aus dem Bezirk Lüdinghausen vertreten. Florian Karns, Marie Ligges und Amelie Tönnissen haben gleich mehrere Eisen im Feuer.

  • Reiten: Westfälische Meisterschaft

    Mo., 12.08.2019

    Lara Tönnissen in Greven-Bockholt obenauf

    Wurde nach ihrem Triumph stilvoll über das Gelände chauffiert: Lara Tönnissen (l.).

    Mit Champagner stoßen die jugendlichen Reiter natürlich noch nicht an. Trotzdem war die Siegesfeier von Lara Tönnissen (RV Lüdinghausen) beim Verbandsturnier auf der Anlage des RFV St. Martin Greven-Bockholt eine feuchtfröhliche Angelegenheit.

  • Reiten: „Preis der Besten“

    Do., 23.05.2019

    Lara Tönnissen und Marie Ligges starten in Warendorf

    Lara Tönnissen, hier ein Archivfoto, startet zum ersten Mal beim renommierten Nachwuchsturnier in Warendorf.

    Beim Wettbewerbsreigen in Warendorf treffen sich die besten jungen Spring- und Dressurreiter. Mit dabei sind auch Lara Tönnissen (RV Lüdinghausen) und Marie Ligges (RV von Nagel Herbern) – die 13-jährige Tönnissen bei den Pony-Springreitern, die 20-jährige Ligges bei den Springreitern U 21.

  • Reiten: Nationenpreis

    Mi., 24.04.2019

    Lara Tönnissen nimmt (fast) alle Hürden

    Hoch die Pokale . . . Lara Tönnissen (rechts) und ihre Teamkolleginnen freuen sich über den Sieg.

    Lara Tönnissen hat die größten Erfolge ihrer bisherigen Karriere eingefahren: In Frankreich holte die Ottmarsbocholterin mit der deutschen Equipe den Nationenpreis der Pony-Springreiter U 16. Und das war noch nicht alles . . .

  • "Der Junge muss an die frische Luft"

    Fr., 15.02.2019

    Sendener in Kerkeling-Verfilmung auf der Leinwand

    „An der frischen Luft“: Jan Lindner und Amelie Tönnissen bei den Dreharbeiten.

    „An der frischen Luft“ sind Jan Lindner und Amelie Tönnissen oft, schließlich sind beide begeisterte Reiter. Nun kann man den 17-Jährigen aus Senden und die Elfjährige aus Ottmarsbocholt in der Kerkeling-Verfilmung auf der Leinwand sehen – Lindner als älterer Bruder, Amelie als Hape-Double in den Reitszenen.

  • Reiten

    Do., 27.12.2018

    Nächste Schritte auf Erfolgsleiter im Visier

    Amelie Tönnissen (l., mit Miss Mc Fly) und ihre ältere Schwester Lara (mit Clarissa) auf dem elterlichen Hof in Ottmarsbocholt. In der Mitte der jüngere Bruder Jos, der mit Reiten noch nicht so viel am Hut hat. Er spielt Fußball und Tischtennis für BWO.

    Sie kommen aus einem guten Stall, fast schon im Wortsinn: Lara und Amelie Tönnissen setzen mit ihren Erfolgen eine Familientradition fort: Seit Jahrzehnten fahren die Tönnissens aus Ottmarsbocholt für den RV Lüdinghausen Erfolge ein.

  • Reiten: Westfälische Meisterschaften in Freudenberg

    Mo., 23.07.2018

    Lara Tönnissen wird Dritte

    Wenn schon nicht Freudenberg, dann Herbern: Marie Ligges und Dibadu verpassten bei den Westfälischen Meisterschaften das Finale der Jungen Reiter und konnten daher beim S*-Springen des heimischen Turniers antreten.

    Marie Ligges vom RV Herbern verpasste das Finale der Jungen Reiter. Einen großen Erfolg verbuchte dagegen die Lüdinghauserin Lara Tönnissen bei den Pony-Springreitern. Enttäuscht kehrte Julie Marie Middelmann vom RV Seppenrade aus dem Siegerland zurück.