Türchen



Alles zum Schlagwort "Türchen"


  • Letzte Station des „Lebendigen Adventskalenders“

    Do., 26.12.2019

    Kerze der Hoffnung brennt weiter

    Über 20 Gäste nahmen am Abschluss des „Lebendigen Adventskalenders“ teil, bei dem auch viele Weihnachtslieder gesungen wurden.

    Am Vorabend des Weihnachtsfestes öffnete sich am Montag für dieses Jahr das letzte Türchen zum „Lebendigen Adventskalender“ der Pfarre St. Bartholomäus. Es entwickelt sich dabei die gute Tradition, den Abschluss der Reihe auf einem Hof zu feiern.

  • Lebendiger Adventskalender

    Do., 05.12.2019

    Auszeit in der Bücherei

    Elisabeth Raters begeisterte mit einer Geschichte vom kleinen Yannick und dem Nikolaus beim lebendigen Adventskalender in der Pfarrbücherei Ascheberg, wo das Team der Pfarrbücherei und das Team von Eine-Welt-Laden gemeinsam ein Türchen öffneten.

    In der Pfarrbücherei öffnete sich das vierte Türchen vom lebendigen Adventskalender.

  • Jeden Tag ein Türchen öffnen

    Di., 26.11.2019

    Welchen Sinn erfüllt noch der Adventskalender?

    Ein Adventskalender gehört für viele Menschen fest zur Vorweihnachtszeit. Doch mit Besinnlichkeit oder christlichen Werten haben die meisten Kalender nichts zu tun.

    24 Türchen bis Weihnachten - ein Adventskalender gehört für viele Menschen fest zur Vorweihnachtszeit. Doch mit Besinnlichkeit oder christlichen Werten haben die meisten Kalender nichts zu tun. Verbraucherschützer raten zur Vorsicht.

  • Mehr Vorfreude aufs Fest?

    Di., 26.11.2019

    Vom Sinn und Unsinn der Adventskalender

    Leere Adventskalender in einer Papiertüte.

    24 Türchen bis Weihnachten - ein Adventskalender gehört für viele Menschen fest zur Vorweihnachtszeit. Doch mit Besinnlichkeit oder christlichen Werten haben die meisten Kalender nichts zu tun. Verbraucherschützer raten zur Vorsicht.

  • Sparclub ehrt Gründungsmitglieder

    So., 24.11.2019

    Seit 50 Jahren wird gespart

    Dieter Görgens, Dieter Voß, Heinrich Sengenhorst und Heinz Dollmann (v. r.) sparen seit der Geburtsstunde des Sparclubs Hoetmar. Für ihre 50 jährige Mitgliedschaft wurden sie im Rahmen der Jubiläumsveranstaltung am Freitagabend in der Gaststätte Northoff geehrt.

    Ein wenig erinnern sie an Adventskalender, die kleinen Stahlschränkchen mit den nummerierten Türchen, von denen es allerdings mehr als 24 gibt. Früher hingen sie in jeder Kneipe, heute haben die Sparschränke Seltenheitswert. In der Gaststätte Northoff hängt noch ein Exemplar.

  • Erster Albachtener Adventskalender

    Do., 21.11.2019

    Hinter jeder Tür warten Gewinne

    Ein winterliches Bild von St. Ludgerus ziert den ersten Albachtener Adventskalender. Er bietet viele Gewinnchancen.

    24 Türchen – und hinter jeder könnte ein Glücksgriff warten.

  • „Lebendiger Adventskalender“

    Mi., 26.12.2018

    Abschluss im Stall voll Heu

    Renate und Hermann Mehring hatten in den Stall eingeladen, die Pferde schauten ab und an neugierig zu.

    Das letzte Türchen im „Lebendigen Adventskalender“ von St. Bartholomäus war eine Stalltür auf dem Hof Mehring.

  • Fußball: 3. Liga

    Fr., 14.12.2018

    Preußen brauchen gegen Zwickau die Trendwende

    Nach zwei Niederlagen mit dem SC Preußen zur Trendwende bereit: Mittelfeldspieler René Klingenburg (Mitte), hier im Spiel gegen den Großaspach im Zweikampf mit Timo Röttger (links)

    Öffnet sich der SC Preußen Münster das 14. Türchen im Adventskalender und drei Punkte springen raus? Die Chance besteht, wenn der Fußball-Drittligist am Samstag um 14 Uhr die Heimpartie gegen den FSV Zwickau erfolgreich bestreiten würde. Allerdings fehlt dann Abwehrchef Ole Kittner.

  • Lebendiger Adventskalender

    So., 02.12.2018

    Vorbereitung aufs Weihnachtsfest

    Sangeskräftige Einstimmung aufs Fest: Der Auftakt des „Lebendigen Adventskalenders“ fand im Lydia-Gemeindezentrum statt.

    23 Türchen sollen sich bis zum Heiligen Abend an verschiedenen Orten in Nienberge öffnen: Am Lydia-Gemeindezentrum fand die Eröffnung des „Lebendigen Adventskalenders“ statt.

  • Sonderveröffentlichung

    Stadtwerke Münster

    Türchen öffnen und gewinnen mit der PlusCard

    Stadtwerke Münster: Türchen öffnen und gewinnen mit der PlusCard

    Hinter den Türchen von Adventskalendern verbergen sich meist nur kleine Täfelchen Schokolade. Nicht so beim PlusCard-Adventskalender der Stadtwerke Münster. Hier finden die Gewinner zum Beispiel ein Trikot der Fußball-Bundesliga, Gutscheine für münstersche Restaurants und Läden oder Eintrittskarten ins Varieté. Schon zum sechsten Mal stellen die Stadtwerke den Adventskalender auf ihrer Internetseite ein und hoffen auch in diesem Jahr, dass viele zwischen dem 1. und 24. Dezember ihr Glück versuchen und sich über einen Gewinn freuen können. Ab Samstag, 1. Dezember öffnet sich jeden Tag ein anderes Türchen auf www.stadtwerke-muenster.de/adventskalender.