Tabellenvorletzte



Alles zum Schlagwort "Tabellenvorletzte"


  • Handball: Landesliga

    So., 12.05.2019

    SW Havixbeck steigt als Vorletzter ab

    Reißtest bestanden: Das Hummel-Trikot von Jonas Lügering (l.) wird hier einem Härtetest unterzogen.

    Als Tabellenvorletzter steigt SW Havixbeck nach der Saison 2018/19 wieder in die Handball-Bezirksliga ab. Gegen Hesselteich gab es am letzten Spieltag eine 25:31-Heimniederlage.

  • Fußball: Landesliga 4

    Fr., 10.05.2019

    TuS Altenberges Trainer Florian Reckels reicht ein 1:0

    Ob David Marx spielen kann, ist noch unklar. Er schoss den Siegtreffer im Hinspiel.

    Ein mageres 1:0 erzielte der TuS Altenberge im Hinspiel gegen den Tabellenvorletzten SG Bockum-Hövel. Werden es diesmal mehr sein, wenn der TuS auf des Gegners Platz antritt?

  • Abstiegskampf

    So., 05.05.2019

    «Haben uns selbst geschlagen»: Nürnberger Pannen

    Abstiegskampf: «Haben uns selbst geschlagen»: Nürnberger Pannen

    Noch darf der 1. FC Nürnberg weiter auf den Klassenerhalt hoffen. Aber diese Hoffnung ist nach dem 0:2 beim VfL Wolfsburg wieder ein Stück kleiner geworden. Der Tabellenvorletzte bringt sich regelmäßig um den Lohn für seine engagierte Arbeit.

  • 32. Spieltag

    Sa., 04.05.2019

    1. FC Nürnberg: Abstieg vermieden, weiter Hoffnung verloren

    Wolfsburgs Spieler jubeln nach dem 1:0, die Nürnberger lassen im Vordergrund die Köpfe hängen.

    Noch darf der 1. FC Nürnberg weiter auf den Klassenerhalt hoffen. Aber diese Hoffnung ist nach dem 0:2 beim VfL Wolfsburg wieder ein Stück kleiner geworden. Der Tabellenvorletzte bringt sich regelmäßig um den Lohn für seine engagierte Arbeit.

  • Bundesliga

    Fr., 03.05.2019

    Nürnberg und Hannover droht vorzeitiger Abstieg

    Hofft noch auf den Klassenverbleib: Nürnbergs Trainer Boris Schommers.

    Der 1. FC Nürnberg und Hannover 96 haben sich zuletzt gesteigert. Doch wahrscheinlich kommt das für den Tabellenvorletzten und den Tabellenletzten zu spät. Schon an diesem Wochenende könnte der Abstieg der beiden Traditionsclubs vorzeitig perfekt sein.

  • Fußball: Bezirksliga

    Do., 25.04.2019

    Wundertüte Preußen Lengerich verliert 1:3 bei Arminia

    Lengerichs David Markaj (rechts) versucht hier den Ball vors Tor zu flanken, Arminias Kapitän Vadim Schmidt kann nicht eingreifen.

    In einem Nachholspiel der Fußball-Bezirksliga verlor der Tabellenvorletzte Preußen Lengerich das Kellerduell bei Arminia Ibbenbüren verdient mit 1:3. ES blieb allerdings in einem schwachen Spiel fast bis zum Schluss eine offene Partie, da die DJK etliche Chancen liegen ließ.

  • Fußball

    Sa., 20.04.2019

    MSV Duisburg mit Remis gegen Sandhausen

    Der Duisburger Havard Nielsen (l.) und der Sandhausener Dennis Diekmeier kämpfen um den Ball.

    Duisburg (dpa) - Trotz einer Aufholjagd gegen den SV Sandhausen ist der direkte Klassenerhalt für den MSV Duisburg in der 2. Fußball-Bundesliga kaum noch zu schaffen. Im Kellerduell kam der Tabellenvorletzte am Samstag gegen den SV Sandhausen nicht über ein 2:2 (0:1) hinaus. Die Führung durch Andrew Wooten (28. Minute, 62./Foulelfmeter) glichen Havard Nielsen (71.) und Kevin Wolze (88./Handelfmeter) noch aus. Duisburg hat vier Spieltage vor Saisonende acht Punkte Rückstand zum Tabellen-15., aber vorerst nur vier zum Relegationsplatz. Dagegen konnte Sandhausen, mit 14 Punkten aus den vergangenen sechs Partien, durch das Remis den Abstand zur Abstiegszone vorübergehend auf vier Zähler vergrößern.

  • Handball-Landesliga: SW Havixbeck - Vorwärts Gronau

    Mo., 08.04.2019

    Ein geglückter taktischer Schachzug

    Vorwärts Gronau (hier mit Marius Schmidt) ließ sich nicht aus der Spur bringen und hielt in Havixbeck voll dagegen. Mit dem Auswärtssieg wurde der vorzeitige Klassenerhalt perfekt gemacht.

    Großer Jubel bei den Landesliga-Handballern von Vorwärts Gronau: Durch den 25:23 (12:12)-Auswärtserfolg beim Tabellenvorletzten SW Havixbeck hat sich der Aufsteiger bereits drei Begegnungen vor dem Meisterschaftsende vorzeitig den Klassenerhalt gesichert.

  • Tischtennis: Landesliga

    Mo., 08.04.2019

    Warendorfer SU bejubelt gelungenen Saisonabschluss

    Beendete die Saison mit einem 9:1-Sieg seiner WSU: Johannes Storck.

    So wünscht man sich einen Saisonabschluss: Das Landesliga-Sextett der Warendorfer SU setzt sich am letzten Spieltag mit 9:1 beim Tabellenvorletzten TTC Lengerich durch.

  • Fußball: Bezirksliga 12

    So., 07.04.2019

    SV Burgsteinfurt lässt sehr viele Chancen liegen

    Als würde er beten, doch Burgsteinfurts Trainer Christoph Klein-Reesink dachte wohl eher darüber nach, warum seine Mannschaft derart viel Torchancen ausgelassen hatte.

    2:0 gewonnen, weiter auf Platz eins, aber so richtig zufrieden waren sie nicht. Dafür hat der SV Burgsteinfurt gegen den Tabellenvorletzten Preußen Lengerich zu viele Chancen liegen gelassen.