Tabellenvorletzte



Alles zum Schlagwort "Tabellenvorletzte"


  • Bundesliga

    Di., 21.04.2020

    Bremens Eggestein: Werder fitter als vor der Corona-Pause

    Hält Werder Bremen für fitter als vor der Zwangspause: Maximilian Eggestein.

    Bremen (dpa) - Aus Sicht von Werder Bremens Mittefeldspieler Maximilian Eggestein hat der Tabellenvorletzte der Fußball-Bundesliga die Corona-Zwangspause bislang gut genutzt.

  • Werder Bremen

    Di., 07.04.2020

    Sahin über Krisen-Pause: «Im Kopf alles wieder bei null»

    Hofft für Werder Bremen nach der Corona-Krise auf die Trendwende: Nuri Sahin.

    Bremen (dpa) - Aus Sicht von Werder Bremens Mittelfeldspieler Nuri Sahin kann die Zwangspause wegen der Corona-Krise für den Tabellenvorletzten der Fußball-Bundesliga auch eine Chance sein.

  • Fußball: Bezirksliga

    Fr., 06.03.2020

    Die Rollen sind zwischen SV Drensteinfurt und BW Sünninghausen klar verteilt

    Dennis Popil (l.) läuft mit dem SV Drensteinfurt am Sonntag beim Tabellenfünfzehnten BW Sünninghausen auf.

    Die Fußballer des SV Drensteinfurt wollen am Sonntag beim Tabellenvorletzten BW Sünninghausen ihre Tabellenführung verteidigen. „Wir haben einen breiten Kader zur Verfügung und wissen, wie wir sie knacken können“, sagt SVD-Übungsleiter Oliver Logermann.

  • Fußball: 3. Liga

    Mi., 04.03.2020

    Sechs Rivalen liegen für Preußen Münster wieder in Sichtweite

    Zwei aus sechs: Ein Duo aus dem Kreise dieser Clubs (Chemnitz, Köln, Halle, Zwickau, Kaiserslautern, Magdeburg) müssen sich die Preußen und Keeper Max Schulze Niehues noch greifen.

    So langsam robben sich die Preußen ans untere Mittelfeld der Liga heran. Anders als in den vergangenen Monaten hat der Tabellenvorletzte nicht nur ein, zwei Mannschaften vor sich im Auge, sondern inzwischen derer sechs. Das Restprogramm hat es allerdings in sich.

  • Fußball: Bundesliga

    Fr., 21.02.2020

    Für den BVB zählt nur ein Sieg bei Werder

    Julian Brandt (l.)

    Unterschätzen wird Borussia Dortmund den taumelnden Tabellenvorletzten Werder Bremen wohl nicht. Schließlich ist die 2:3-Schlappe im Pokal an der Weser erst zweieinhalb Wochen her. Ob der BVB diesmal wohl erneut rotiert?

  • Volleyball: Verbandsliga Frauen

    Fr., 21.02.2020

    Klare Sache? BSV Ostbevern II erwartet den Vorletzten

    Lehrgang in Stuttgart: Leonie Ottens.

    Als haushoher Favorit geht der BSV Ostbevern II ins Heimspiel gegen den OTSV Preußisch Oldendorf. Es könnte gegen den Tabellenvorletzten aber wieder so eng werden wie im Hinspiel, weil die Ostbevernerinnen die gleichen Probleme haben wie seinerzeit.

  • Fußball: Westfalenliga

    So., 16.02.2020

    GW Nottuln ist „wahnsinnig enttäuscht“

    Felix Hesker schaffte in der 65. Minute zwar den zwischenzeitlichen Anschlusstreffer zum 1:2, doch zum Sieg führte das nicht.

    In der Fremde tut sich GW Nottuln unglaublich schwer. Auch beim Tabellenvorletzten SC Herford unterlagen die Grün-Weißen mit 1:4 (0:2).

  • Fußball

    Sa., 08.02.2020

    1:1 in Überzahl: Düsseldorf vergibt Sieg im Abstiegskampf

    Wolfsburgs Wout Weghorst ist am Ball.

    Wolfsburg (dpa) - Fortuna Düsseldorf hat in Überzahl einen wichtigen Sieg aus der Hand gegeben. Der Tabellenvorletzte der Fußball-Bundesliga spielte beim VfL Wolfsburg nur 1:1 (1:0). Lediglich zwei Minuten, nachdem der Videobeweis eine Tätlichkeit von Marin Pongracic ermittelt und der VfL-Verteidiger die Rote Karte gesehen hatte (48.), gelang zehn Wolfsburgern durch Renato Steffen (50.) der Ausgleich. Der Abstiegskandidat war in der ersten Halbzeit völlig verdient durch Matthias Zimmermann (13.) in Führung gegangen, ließ sich dann aber von den Ereignissen nach der Pause überrumpeln.

  • Bundesliga

    Do., 06.02.2020

    Fortuna-Trainer Rösler: Können Klassenerhalt schaffen

    Glaubt an den Klassenerhalt von Fortuna Düsseldorf: Trainer Uwe Rösler.

    Düsseldorf (dpa) - Fußball-Bundesliga-Neuling und Düsseldorf-Trainer Uwe Rösler hat die Überzeugung seines Vorgängers Friedhelm Funkel vom Klassenerhalt des aktuellen Tabellenvorletzten übernommen.

  • Fußball

    Do., 06.02.2020

    Fortuna-Trainer Rösler: Können Klassenerhalt schaffen

    Trainer Uwe Rösler leitet das Training des Fußball-Bundesligisten Fortuna Düsseldorf.

    Düsseldorf (dpa) - Fußball-Bundesliga-Neuling und Düsseldorf-Trainer Uwe Rösler hat die Überzeugung seines Vorgängers Friedhelm Funkel vom Klassenerhalt des aktuellen Tabellenvorletzten übernommen. «Ich hätte das Angebot nicht angenommen, wenn ich nicht daran glauben würde, dass wir es schaffen können», sagte der 51-Jahre alte Fußballlehrer im Interview mit der «Rheinischen Post» (Donnerstagsausgabe). Fortuna habe eine Mannschaft, die gut mitziehe und offen für neue Dinge sei.