Teamsprint



Alles zum Schlagwort "Teamsprint"


  • Bahnrad-WM

    Mi., 26.02.2020

    Hinze und Grabosch holen WM-Gold - «Wie ein Traum»

    Emma Hinze (l-r), Pauline Grabosch, und Lea Friedrich jubeln nach dem Finalsieg.

    Goldener Auftakt für das deutsche Team bei der Heim-WM: Emma Hinze und Pauline Grabosch gewinnen überraschend den Teamsprint und knüpfen an die erfolgreiche Ära von Kristina Vogel und Miriam Welte an. Der Vierer muss dagegen weiter seit 2002 auf eine Medaille warten.

  • Weltcup in Planica

    So., 22.12.2019

    Langläuferinnen bei Teamsprint auf Rängen sieben und zehn

    Langläuferin Laura Gimmler in Aktion.

    Planica (dpa) - Die deutschen Langläuferinnen haben eine Überraschung im letzten Rennen vor der Weihnachtspause verpasst. Beim Teamsprint im slowenischen Planica erreichten aber immerhin zwei Teams des Deutschen Skiverbandes (DSV) das Finale. 

  • Bahnrad-EM

    Fr., 18.10.2019

    Bahn-Verfolgerinnen setzen Aufwärtstrend mit EM-Silber fort

    Die deutschen Bahnrad-Frauen wurden Zweite in der 4000-Meter-Mannschaftsverfolgung.

    Die Verfolgerinnen haben am zweiten Tag der Bahnradsport-EM für die zweite Medaille für den Bund Deutscher Radfahrer gesorgt. Nach Platz zwei zum Auftakt im Teamsprint der Frauen gab es erneut Silber.

  • Radsport

    Mi., 16.10.2019

    Erste Medaille bei Bahn-EM: Silber im Teamsprint

    Apeldoorn (dpa) - Lea Sophie Friedrich und Emma Hinze haben zum Auftakt der Europameisterschaften im Bahnradsport in Apeldoorn die Silbermedaille im Teamsprint gewonnen. Das neu zusammengestellte Duo unterlag im Finale Titelverteidiger Russland. «Mit der Medaille können wir sehr zufrieden sein, insbesondere im Hinblick auch auf die gewonnenen Punkte in der Olympia-Qualifikation. Es lief noch nicht alles rund, es ist aber ein gelungener Anfang», sagte Bundestrainer Detlef Uibel. Das ebenfalls neu formierte Sprintteam der Männer mit Eric Engler, Maximilian Levy und Marc Jurczyk belegte Rang vier.

  • Bahn-EM

    Mi., 16.10.2019

    Erste Medaille: Silber für Friedrich/Hinze im Teamsprint

    Teamsprint der Männer: Eric Engler (l-r), Maximillan Levy und Maximillian Dornbach aus Deutschland in Aktion.

    Der Bund Deutscher Radfahrer ist mit einer Silbermedaille in die EM gestartet. Lea Sophie Friedrich und Emma Hinze knüpfen an die Ergebnisse des Erfolgsduos Miriam Welte/Kristina Vogel an. Der Frauen-Vierer fährt zweimal deutschen Rekord und kämpft nun um Gold.

  • Teamsprint mit Schwester

    Mo., 25.03.2019

    Biathlon-Weltmeisterin Herrmann mit Comeback im Langlauf

    Startet bei den deutschen Meisterschaften im Langlauf: Biathletin Denise Herrmann.

    Oslo (dpa) - Verfolgungs-Weltmeisterin Denise Herrmann hat nach dem Ende des Biathlon-Winters noch nicht genug und feiert ein kleines Comeback im Langlauf.

  • Titelkämpfe in Seefeld

    So., 24.02.2019

    Teamsprint: Kombinierer Frenzel und Rießle holen WM-Gold

    Die Kombinierer Fabian Rießle (l) und Eric Frenzel jubeln über dem WM-Titel im Teamsprint.

    Wieder WM-Gold für die deutschen Nordischen Kombinierer. Das Duo Frenzel/Rießle sprang unglaublich gut und zeigte auch in der Loipe keine Schwächen. Dabei war vor der WM noch von Krise die Rede.

  • Ski nordisch

    So., 24.02.2019

    Deutsche Kombinierer gewinnen WM-Gold im Teamsprint

    Seefeld (dpa) - Die deutschen Nordischen Kombinierer Eric Frenzel und Fabian Rießle sind Weltmeister im Teamsprint. Nach je einem Sprung und zweimal 7,5 Kilometern Langlauf setzte sich das Duo in Seefeld souverän durch. Für Frenzel war es das siebte WM-Gold und die 14. Medaille bei einer WM, der 30 Jahre alte Oberwiesenthaler ist damit der erfolgreichste Kombinierer der WM-Geschichte. Rießle ist zum dritten Mal in seiner Laufbahn Weltmeister.

  • Ski nordisch

    So., 24.02.2019

    Kombinierer Frenzel und Rießle gewinnen WM-Gold im Teamsprint

    Seefeld (dpa) - Die deutschen Nordischen Kombinierer Eric Frenzel und Fabian Rießle sind Weltmeister im Teamsprint. Nach je einem Sprung und zweimal 7,5 Kilometern Langlauf setzte sich das Duo am Sonntag in Seefeld souverän durch.

  • WM in Seefeld

    So., 24.02.2019

    Norwegens Langlauf-Star Kläbo gelingt zweiter Gold-Coup

    Nächster Sieg: Der Norweger Johannes Kläbo setzte sich auch im Teamsprint durch.

    Auch im Teamsprint ist Norwegens Star Kläbo nicht zu stoppen. Die Russen können dem 22-Jährigen erneut nicht folgen. Für die beiden deutschen Langlauf-Teams bleibt der Überraschungscoup aus.