Teamwettbewerb



Alles zum Schlagwort "Teamwettbewerb"


  • Teamwettbewerb

    Sa., 29.02.2020

    Skispringer feiern Sieg in Lahti - «Voll auf Attacke»

    Die deutschen Skispringer um Karl Geiger setzten sich in Finnland durch.

    Zur Halbzeit des Teamwettkampfs in Lahti liegen die deutschen Skispringer auf Sieg-Kurs. Dann patzt einer von ihnen, und Slowenien zieht vorbei. Am Ende jubelt das Team des Deutschen Skiverbands trotzdem ganz oben auf dem Podium. Vor allem einer ist erleichtert.

  • Weltcup in Ljubno

    Sa., 22.02.2020

    Deutsche Skisprung-Frauen im Teamwettbewerb abgehängt

    Katharina Althaus und Co. wurden nur Vierte.

    Ljubno (dpa) - Die deutschen Skisprung-Frauen sind beim Teamspringen im slowenischen Ljubno deutlich abgehängt worden. In der Besetzung Svenja Würth, Juliane Seyfarth, Selina Freitag und Katharina Althaus belegte das Quartett des Deutschen Skiverbandes (DSV) den vierten Platz.

  • Reiten: Hallenturnier

    Di., 07.01.2020

    Erfahrung von Vorteil – Altkreis-Starter beim K+K-Cup

    Triumphierten im Vorjahr beim K+K-Cup (v.l.): Ann-Kathrin Helmig, Trainer Michael Potthink, Marius Brinkmann, Eva Resing und die junge Ottmarsbocholterin Lara Tönnissen.

    Am Donnerstag will die Equipe des Altkreisverbandes Lüdinghausen beim Teamwettbewerb in Münster ihren Titel verteidigen. Zwei hiesige Reiter sind im Messezentrum im Dauereinsatz.

  • Reiten: K+K-Cup in Münster

    Di., 07.01.2020

    Kreisverband nominiert Paare für Teamwettbewerb

    Katharina Schulze Balhorn (RFV Sendenhorst) geht mit Henriette für den Altkreis Beckum beim prestigeträchtigen Hallenturnier in Münster an den Start.

    Am Mittwoch beginnt der K+K-Cup. Für das Spring- und Dressurturnier in der Halle Münsterland sind eine Reihe hoffnungsvoller Paare nominiert. Wir stellen sie vor.

  • Reiten: K+K-Cup in Münster

    Di., 07.01.2020

    Kreisverband nominiert Paare für Teamwettbewerb

    Hanna-Michel Wilken vom RFV Warendorf geht mit Never Mind für den Altkreis Warendorf beim prestigeträchtigen Hallenturnier in Münster an den Start.

    Am Mittwoch beginnt der K+K-Cup. Für das Spring- und Dressurturnier in der Halle Münsterland sind eine Reihe hoffnungsvoller Paare nominiert. Wir stellen sie vor.

  • Europameisterschaft

    Mi., 21.08.2019

    Springreiter starten mit Sieg in Rotterdam

    Legte in Rotterdam einen starken Start hin: Simone Blum.

    Die Springreiter liegen im Teamwettbewerb auf Platz eins, haben aber erst ein Drittel der Prüfungen absolviert. In der Dressur wartet nach dem Team-Gold schon die nächste Entscheidung. Ob die Rekordreiterin wieder zuschlägt?

  • Europaspiele

    Sa., 29.06.2019

    Tischtennis-Damen gewinnen Teamwettbewerb in Minsk

    Bundestrainerin Jie Schöpp hat die deutschen Tischtennis-Damen in Minsk zum Sieg im Teamwettbewerb gebracht.

    Minsk (dpa) - Die deutschen Tischtennis-Damen haben bei den Europaspielen in Minsk den Team-Wettbewerb gewonnen und sich damit für die Olympischen Spiele im kommenden Jahr in Tokio qualifiziert.

  • Tennis-Weltverband ITF

    Do., 27.06.2019

    Fed-Cup-Reform: Auch Damen-Teams spielen künftig Endrunde

    Tennis-Weltverband ITF: Fed-Cup-Reform: Auch Damen-Teams spielen künftig Endrunde

    Auch der Fed Cup - der Teamwettbewerb der Tennis-Damen - wird künftig in einem neuen Format ausgespielt. Ab 2020 gibt es eine Endrunde. Kritik an der Reform kommt aus Deutschland.

  • PGA-Tour

    Mo., 29.04.2019

    Duo Rahm/Palmer gewinnt Teamwettbewerb in Avondale

    Sieger im Teamwettbewerb der PGA-Tour: Ryan Palmer (r) und Jon Rahm.

    Avondale (dpa) - Spaniens Golf-Ass Jon Rahm hat zusammen mit Ryan Palmer aus den USA in Avondale den Teamwettbewerb der amerikanischen PGA-Tour gewonnen.

  • Skispringen

    Di., 26.02.2019

    Skisprung-Frauen gewinnen WM-Titel in Seefeld

    Seefeld (dpa) - Bei der Nordischen Ski-WM hat es eine weitere Goldmedaille für die deutsche Mannschaft gegeben. Die Skispringerinnen siegten im erstmals bei einer WM ausgetragenen Teamwettbewerb. In der Besetzung Juliane Seyfarth, Ramona Straub, Carina Vogt und Katharina Althaus sicherte sich das DSV-Quartett in Seefeld den Sieg vor Österreich und Norwegen.