Technologieblog



Alles zum Schlagwort "Technologieblog"


  • Bis Ende 2019 an die Börse

    Sa., 06.01.2018

    Uber: Vier Milliarden Fahrten im Jahr 2017

    Der Dienst ist jetzt im 600 Städten in 78 Ländern aktiv.

    San Francisco (dpa) - Uber hat im vergangenen Jahr über seine Plattform vier Milliarden Fahrten vermittelt. Das berichtete das Technologieblog «Recode» am späten Freitag nach einem Interview mit dem neuen Top-Manager Barney Harford.

  • Internet-Konferenz

    Do., 26.01.2017

    «TechCrunch Disrupt» zieht von London nach Berlin

    Teilnehmer bei der Technologiekonferenz TechCrunch Disrupt in Berlin 2013. Vor vier Jahren gab es die Konferenz bereits in der deutschen Hauptstadt, danach ging sie nach London.

    Berlin (dpa) - Nach der Brexit-Entscheidung zieht die europäische Version der Internet-Konferenz «Disrupt» des Technologieblogs «TechCrunch» von London nach Berlin.

  • Computer

    Do., 12.05.2016

    Bericht: Google arbeitet an vernetztem Lautsprecher

    Das Amazon-Gerät Tap.

    Mountain View (dpa) - Google will laut einem Medienbericht mit einem Internet-Lautsprecher ins vernetzte Zuhause vorstoßen.

  • Computer

    Di., 03.11.2015

    Google-Konzern hofft auf kommerzielle Drohnen-Flüge 2017

    Eine Google-Drohne mit Paket bei einem Testflug im australischen Queensland.

    Mountain View (dpa) - Der Google-Konzern Alphabet will im übernächsten Jahr in den USA erste Waren per Drohne zustellen.

  • Medien

    Di., 10.03.2015

    Technologieblog «GigaOm» macht dicht

    Om Malik zog sich bereits vor über einem Jahr aus einer aktiven Rolle bei «GigaOm» zurück.

    San Francisco (dpa) - Einem der ersten großen Technologieblogs, «GigaOm», ist das Geld ausgegangen. «Der Betrieb wird eingestellt», schrieb Gründer Om Malik in einem Blogeintrag in der Nacht. Die Firma liege jetzt in der Hand der Geldgeber.

  • Medien

    Di., 28.10.2014

    YouTube erwägt Abo-Dienst ohne Werbung

    Half Moon Bay (dpa) - Die Google-Videoplattform YouTube denkt über einen bezahlten Abo-Dienst ohne Werbung nach. Es gebe Nutzer, die bereit seien, Geld zu zahlen, um keine Werbeclips zu sehen, sagte YouTube-Chefin Susan Wojcicki beim Auftritt auf einer Konferenz des Technologieblogs «Recode». «Wir denken darüber nach, wie man Nutzern die Wahl geben kann.» Bereits bekannt ist, dass YouTube an einem Abo-Dienst für Musik arbeitet. Bei YouTube werden Werbeclips vor Beginn des Videos eingeblendet, das ein Nutzer sehen will. Typischerweise kann man sie nach einigen Sekunden wegklicken.

  • Computer

    Fr., 03.10.2014

    Apple will angeblich am 16. Oktober neue iPads vorstellen

    Noch in diesem Monat soll die neue iPad-Generation präsentiert werden. Foto: Daniel Bockwoldt

    San Francisco (dpa) - Apple will nach einem Medienbericht am 16. Oktober die nächste Generation seiner iPad-Tablets präsentieren. Außerdem dürften bei dieser Gelegenheit neue iMac-Computer vorgestellt werden, berichtet das gewöhnlich sehr gut informierte Technologieblog «Recode».

  • Telekommunikation

    Fr., 26.09.2014

    Apple: Neun Kunden beschwerten sich über verbogene iPhones

    Cupertino (dpa) - Apple hat Zweifel an der Stabilität seines neuen großen iPhone-Modells zurückgewiesen. Lediglich neun Kunden hätten sich bisher über verbogene Geräte des Modells iPhone 6 Plus beschwert. Das erklärte der Konzern unter anderem dem TV-Sender CNBC und dem Technologieblog «Recode». Die Gehäuse der Geräte seien aus festem Aluminium hergestellt und auf Belastungsfähigkeit getestet worden. In den vergangenen Tagen hatte es im Internet Berichte über iPhones gegeben, die in der Hosentasche verbogen seien.

  • Leute

    Mo., 01.09.2014

    Apple prüft Sicherheit nach Promi-Nacktfotos

    Cupertino (dpa) - Nachdem Dutzende Nacktfotos von Prominenten wie Jennifer Lawrence im Internet aufgetaucht sind, prüft Apple Spekulationen über eine Hacker-Attacke auf seinen Online-Speicherdienst iCloud als Quelle. «Wir nehmen die Privatsphäre der Nutzer sehr ernst und untersuchen aktiv diesen Bericht», sagte eine Apple-Sprecherin dem Technologieblog «Recode». Zusammen mit den Bildern hatten Unbekannte in Internet-Foren auch die Darstellung gestreut, die Fotos seien aus iCloud erbeutet worden. Nähere Hinweise dazu gab es nicht.

  • Computer

    Mi., 27.08.2014

    Bericht: Apple will mit iPhones auch tragbares Gerät vorstellen

    San Francisco (dpa) - Apple will laut einem Medienbericht zusammen mit der nächsten iPhone-Generation auch gleich ein neues kleines tragbares Gerät vorstellen. Die Präsentation sei für den 9. September geplant, schrieb das gewöhnlich sehr gut informierte Technologieblog «Recode».