Technoparty



Alles zum Schlagwort "Technoparty"


  • Kriminalität

    Fr., 01.01.2021

    Unerlaubte Technoparty in Bunker: Gleise bei Köln gesperrt

    Ein Blaulicht leuchtet an einer Polizeistreife.

    Köln (dpa/lnw) - Nach einer unerlaubten Technoparty in einer Bunkeranlage in Köln hat die Polizei am Neujahrsmorgen Strafanzeigen gegen zwei Personen gestellt. Es soll sich um die Veranstalter handeln. Weil der Partyort nahe einer Bahnlinie liegt, waren für den Einsatz am Vormittag kurzzeitig mehrere Gleise von Regional- und S-Bahnen gesperrt worden.

  • Premiere: Raver-Party auf „Westfalen“

    Mi., 08.08.2018

    Technojünger pilgern zur Zeche

    Packen‘s gemeinsam an: Franz Bußmann und Benedikt Bartscher (v.l.) bringen den Techno auf die Zeche. Am Samstag steigt ihr erstes großes „Open Air“. Bei Regen geht‘s rüber in den Lokschuppen.

    Premiere auf der „Zeche Westfalen“ in Ahlen: Am Samstag (11. August) steigt vor den Fördertürmen die erste Technoparty unter freiem Himmel. Veranstalter „Kleinstadt Techno“ rechnet mit mindestens 500 Gästen. Generationsübergreifend!

  • Noch morgens wummerten die Bässe

    Fr., 15.05.2015

    Schlaflos in Gelmer: Technoparty nervt Anwohner

    Eine Technoparty – hier eine Aufnahme aus Essen

    Eine Technoparty hat in der Nacht zu Freitag zahllosen Gelmeranern den Schlaf geraubt. Sie riefen die Polizei an – doch morgens wummerten immer noch die Bässe.

  • Treffen im Rathaus

    Mo., 09.02.2015

    Technoparty am Flugplatz

    Zwar fehlt den Veranstaltern von „I-Motion“ noch immer ein Name für das Techno-Festival, das sie am 6. Juni (Samstag) auf dem Flugplatz Borkenberge ausrichten wollen, aber dennoch ist eine weitere Hürde im Vorfeld genommen. So trafen sich am Montag im Lüdinghauser Rathaus „I-Motion“-Vertreter mit Vertretern von Polizei, Rettungskräften, Feuerwehr sowie des Kreises Coesfeld und den Gastgebern am Flugplatz zu einem ersten Sondierungsgespräch.