Teilabschnitt



Alles zum Schlagwort "Teilabschnitt"


  • Ratsantrag zur Verkehrsberuhigung in den Rieselfeldern

    Di., 25.08.2020

    Grüne: Anliegerstraße und Sperren

    Wie eine Verkehrsberuhigung in den Rieselfeldern aussehen kann, ist offen. Ebenso die juristische Klärung, in wessen Zuständigkeit die Straßen in den Rieselfeldern fallen: Stadt Münster oder Bezirksvertretung Nord? Die Grünen stellen jetzt einen Ratsantrag.

    Coermühle und Hessenweg auf Teilabschnitten als Anliegerstraße sowie Durchfahrsperren im Kreuzungsbereich beider Straßen: Diese Vorschlag zur Reduzierung des Verkehrs in den Rieselfeldern formulieren die Grünen in einem Antrag für die Ratssitzung am Mittwoch.

  • Bauarbeiten auf der Tecklenburger Straße

    Fr., 31.07.2020

    Teilabschnitt wird für drei Tage gesperrt

    Gebuddelt wird auf der Tecklenburger Straße bereits seit einigen Wochen.

    Seit Wochen wird auf der Tecklenburger Straße gearbeitet. Nun steht das Asphaltieren des Abschnitts zwischen Feldweg und Mühlenweg/Am Schnaat an. Deshalb wird die Hauptverkehrsader ab Mittwoch, 5. August, voll gesperrt.

  • Von Gröblingen bis zur Kastanienallee

    Fr., 14.02.2020

    Hessel bekommt einen „Bachpaten“

    Vor malerischer Kulisse überreichte Dr. Berit Philipp dem Sassenberger Peter Steinmeier seine Urkunde als „Bachpate“ für die Hessel westlich der Kastanienallee.

    Peter Steinmeier ist nun offiziell „Bachpate“ für einen Teilabschnitt der Hessel.

  • Gewässerschau des Unterhaltungsverbandes Goldbach

    Di., 19.11.2019

    Schutz vor Hochwasser bleibt ein Thema

    Die Mitglieder des Unterhaltungsverbandes Goldbach trafen sich zur Gewässerschau und nahmen verschiedene Abschnitte unter die Lupe.

    Unter Leitung von Verbandsvorsteher Hermann Pötter und der Vertreterin der Aufsichtsbehörde des Kreises Steinfurt, Petra Berghegger, wurde jetzt die jährliche Gewässerschau an Teilabschnitten des 80 Kilometer langen Wassernetzes des Unterhaltungsverbandes Goldbach durchgeführt.

  • Klostermauer

    Mi., 30.10.2019

    Letzter Teilabschnitt wird saniert

    Der Gerüstaufbau hat begonnen: Im Zuge des dritten Bauabschnitts wird das letzte Teilstück der Klostermauer bis zur Einfahrt des Antoniushauses saniert.

    Die ersten beiden Abschnitte der unter Denkmalschutz stehenden Klostermauer sind bereits saniert, jetzt starten die Arbeiten für den dritten und letzten Abschnitt. Das Mauerwerk ist an vielen Stellen brüchig und von Rissen durchzogen.

  • Asphaltarbeiten

    Fr., 14.06.2019

    Teilabschnitt des Nottebrocks zehn Tage gesperrt

    Asphaltarbeiten: Teilabschnitt des Nottebrocks zehn Tage gesperrt

    Zehntägige Sperrung: Das Amt für Mobilität und Tiefbau setzt ab kommenden Dienstag (18. Juni, bis voraussichtlich 28. Juni) die Fahrbahn der Straße Nottebrock von der Wittlerheide bis zur Davertstraße instand. Die Zufahrten zu den Grundstücken soll aber gewährleistet werden - zumindest meistens.

  • Bauarbeiten für den letzten Teilabschnitt beginnen

    Do., 30.05.2019

    Klostermauer wird saniert

    Das letzte Teilstück der Klostermauer soll das gleiche Erscheinungsbild bekommen, wie die bereits bearbeiteten Abschnitte.

    Das letzte etwa 100 Meter lange Teilstück der Klostermauer soll saniert werden. Die Stadtverwaltung verspricht, dass die Mauer anschließend „optisch ein Hingucker“ sein wird.

  • Straßensperrung

    Di., 12.03.2019

    Keine Durchfahrt in die Himmelreichallee

    Straßensperrung: Keine Durchfahrt in die Himmelreichallee

    Kein Durchkommen: Die Himmelreichallee ist seit Dienstag (12. März) auf einem Teilabschnitt voll gesperrt. Und das noch ziemlich lange.

  • Fahrbahnsanierung in Nottuln

    Fr., 16.11.2018

    Teilabschnitt eine Woche lang voll gesperrt

    Wegen der Bauarbeiten ist die Appelhülsener Straße nächste Woche zwischen Ortsumgehung und Lise-Meitner-Straße komplett gesperrt. Eine Umleitungsstrecke durch das Gewerbegebiet und über die Ortsumgehung wird ausgeschildert.

    Wegen weiterer Fahrbahnarbeiten ist ein Teilstück der Appelhülsener Straße eine Woche lang für den Verkehr gesperrt. Auch die Busse müssen eine andere Strecke fahren.

  • Zwei Teilabschnitte

    Fr., 21.09.2018

    Arbeiten starten an der Vechtestraße

    Die Vechtestraße wird unter anderem von der Brücke bis zur Einmündung der Eggeroder Straße ab Montag saniert.

    Der Kreis Borken saniert von Montag (24. September) bis voraussichtlich zum 18. Oktober die Fahrbahn der Kreisstraße K 62 (Vechtestraße).