Teilerfolg



Alles zum Schlagwort "Teilerfolg"


  • Volleyball: TVE-Juniorinnen in die Saison gestartet

    Do., 08.10.2020

    Teilerfolg bringt bringt Platz vier ein

    Einen perfekten Saisonstart legten die C-Junioren-Volleyballerinnen des TVE am vergangenen Wochenende hin.

    Am dritten Spieltag der Volleyball-A-Juniorinnen-Oberliga lagen Freud und Leid bei den Spielerinnen des TVE nah beieinander. Nach dem Auftaktsieg gegen die SG Sendenhorst bekamen es die Grevenerinnen am Wochenende mit Telekom Post SV Bielefeld und dem TV Mesum zu tun.

  • Landesliga: TTV Metelen sichert sich gegen Borussia Münster II einen Zähler

    Mo., 21.09.2020

    Ein starkes unteres Paarkreuz

    Martin WEßling und Heiko Fislage sorgten im unteren Paarkreuz für die entscheidenden Punkte.

    Mit einem nicht unbedingt erwarteten Teilerfolg (6:6) kehrten die Tischtennisspieler des TTV Metelen von Borussia Münster II zurück und müssen am Mittwoch bereits wieder an die Platten.

  • Hilfe für Bürgerkriegsland

    Di., 02.06.2020

    Teilerfolg bei Jemen-Geberkonferenz: Neue Gelder zugesagt

    Zwei Jungen holen in Sanaa Wasser an einer Pumpe.

    Die volle Summe der benötigten Hilfsgelder bekommen die UN für den Jemen selten zusammen. Wegen Corona ist die Lage in diesem Jahr besonders schlecht: Nur 15 Prozent der benötigten Mittel wurde bisher erreicht. Eine Geberkonferenz lässt Helfer nun etwas aufatmen.

  • Teilerfolg für Initiative

    Sa., 18.04.2020

    Anlieger sollen beim Straßenausbau entlastet werden

    Michael Focke

    Eine wirkliche Entlastung für Anlieger? Ab August kann auch die Gemeinde Metelen beim Land Zuschüsse für den Straßenausbau beantragen.

  • Auf Facebook

    Di., 24.03.2020

    Künast erreicht Teilerfolg gegen Beschimpfungen im Internet

    Renate Künast (Bündnis 90/Die Grünen) hat einen Teilerfolg gegen Beschimpfungen und Beleidigungen im Nezt errungen.

    Berlin (dpa) - Im Kampf gegen Beschimpfungen auf Facebook hat die Grünen-Bundestagsabgeordnete Renate Künast vor Gericht einen neuen Teilerfolg erzielt.

  • Landesliga

    So., 08.03.2020

    Charmanter Teilerfolg des TuS Altenberge

    Dennis Behn (2.v.l.) brachte sich über die rechte Seite in das Altenberger Offensivspiel ein.

    Der TuS Altenberge hat auf dem Weg zum Klassenerhalt ein bisschen mehr an Boden gut gemacht. Beim Aufstiegsaspiranten SV Mesum entführte die Elf aus dem Hügeldorf einen Punkt. Das 1:1 wertete Trainer Andre Rodine als ein Ergebnis, „mit dem er leben kann“. Dabei war seine Elf sogar in Führung gegangen.

  • Fußball: Westfalenliga Damen

    So., 01.03.2020

    Trainer Daniel Stratmann unzufrieden mit Teilerfolg des BSV Ostbevern

    BSV-Übungsleiter Daniel Stratmann

    Die Fußballerinnen des BSV Ostbevern sind mit einem Unentschieden in Wiedenbrück in den zweiten Teil der Westfalenliga-Saison eingestiegen. Eine alte Schwäche kam dabei mal wieder zum Tragen.

  • Fußball: Bezirksliga 11

    So., 23.02.2020

    VfB Alstätte schafft einen Teilerfolg

    Tobias Tenhagen (links) dreht jubelnd ab. Der Kapitän des VfB Alstätte übernahm gegen die Spielvereinigung Vreden 2 gleich doppelt Verantwortung und zeigte bei beiden Strafstößen zum 2:2 keine Nerven.

    Für Markus Krüchting war es der Schritt in die richtige Richtung. „So wie wir defensiv heute agiert haben, das ist der Grundstein für die kommenden Partien“, bewertete der Spielertrainer das 2:2 (1:1)-Unentschieden des Bezirksliga-Schlusslichts VfB Alstätte gegen Vreden

  • Gesellschaft

    Fr., 21.02.2020

    Streit um «Alte Eiche»: Vorläufig keine Rodung von Bäumen

    Auf einer Richterbank befindet sich ein Richterhammer.

    Teilerfolg für Naturschützer: Ein Gericht hält den Bebauungsplan für das Neubaugebiet «Wohnen an der Emscher» in Castrop-Rauxel für unwirksam. Dies hat Auswirkungen auf die Bäume, die dort stehen. Ob die «Alte Eiche» jetzt gefällt werden darf, wurde nicht entschieden.

  • Erpressung

    Mi., 05.02.2020

    VW erzielt Teilerfolg im Rechtsstreit mit Prevent

    VW wirft dem Automobilzulieferer Prevent Erpressung vor.

    Oberlandesgericht wirft Zulieferer Erpressung des Autoriesen vor und billigt außerordentliche Kündigung des Liefervertrages durch Volkswagen. Anders sieht es aber bei Audi aus.