Teilfläche



Alles zum Schlagwort "Teilfläche"


  • Caritas errichtet Vierteltreff im Aaseemarkt

    Mi., 13.02.2019

    Mehr Lebensqualität für Ältere

    Im Ärztehaus im Aaseemarkt hat die Caritas die Fläche im Erdgeschoss neben der Apotheke angemietet, um dort einen neuen Vierteltreff einzurichten.

    Die Caritas will im Aaseemarkt auf einer Teilfläche des ehemaligen Shops im Ärztehaus einen Vierteltreff einrichten. Was dort angeboten wird, um das Quartier zu beleben, das dürfen und sollen die Anwohner entscheiden.

  • Bebauungsplan einstimmig abgesegnet

    Mi., 24.05.2017

    Die Tage der Jahnwiese sind gezählt

    Das frühere Hauptportal der Jahnwiese ist schon lange geschlossen, die Kassenhäuschen verwaist. Der größte Teil des Sportplatzes im Ahlener Norden soll einer Bebauung mit verschiedenen Haustypen zugeführt werden. Auch die St.-Vinzenz-Gesellschaft plant hier ein Wohnprojekt. Ein kleiner Teil bleibt für die Sekundarschule erhalten, auch der Spielplatz bleibt.

    Der Sportplatz „Jahnwiese“ verschwindet aus dem Stadtbild. Wohnhäuser unterschiedlicher Größe und Gestalt sowie ein Wohnprojekt der St.-Vinzenz-Gesellschaft sollen hier umgesetzt werden. Eine Teilfläche bleibt der Sekundarschule vorbehalten.

  • Lodenkämper-Teilfläche wird bebaut

    Di., 31.01.2017

    Gewächshäuser haben ausgedient

    Wenige Meter neben dem aktuellen Verkaufsraum befindet sich der Altstandort von Blumen Lodenkämper. Er wird – neben den dahinterliegenden Gewächshäusern – überplant. Am Montag berät der Stadtplanungs- und Bauausschuss über die Neubebauung.

    Blumen Lodenkämper trennt sich von einer Teilfläche seines weitläufigen Geländes an der Hammer Straße. Ausgediente Gewächshäuser machen Platz für neue Einzel-, Doppel- und Reihenhäuser. Am Montag berät der Bauausschuss darüber.

  • Lodenkämper-Teilfläche wird bebaut

    Di., 31.01.2017

    Gewächshäuser haben ausgedient

    Wenige Meter neben dem aktuellen Verkaufsraum befindet sich der Altstandort von Blumen Lodenkämper. Er wird – neben den dahinterliegenden Gewächshäusern – überplant. Am Montag berät der Stadtplanungs- und Bauausschuss über die Neubebauung.

    Blumen Lodenkämper trennt sich von einer Teilfläche seines weitläufigen Geländes an der Hammer Straße. Ausgediente Gewächshäuser machen Platz für neue Einzel-, Doppel- und Reihenhäuser. Am Montag berät der Bauausschuss darüber.

  • Scheitern des Gefängnis-Neubaus in Handorf

    Mo., 18.07.2016

    Hat das Land Handorf aufgegeben?

    Das NRW-Justizministerium hat nach Auskunft seines Pressesprechers Dr. Marcus Strunk im Herbst 2015 eine letzte Anfrage mit dem Ziel gestartet, eine Teilfläche des Truppenübungsplatzes in Handorf nutzen zu können. Im November kam die abschlägige Antwort aus Berlin: Die Bundeswehr wolle die Fläche „unverändert im vollen Umfang nutzen“. Die Konsequenz: „Der Standort ist aus dem laufenden Verfahren ausgeschieden, wir konzentrieren uns nicht mehr darauf.“

  • Nur noch sechs Windräder: Sinningwer Feld muss von 85 auf 68 Hektar verkleinert werden

    Mi., 23.03.2016

    Münster und Steinfurt sagen „Nein“

    Statt der geplanten sieben Windräder dürfen im Sinninger Feld wohl nur noch sechs gebaut werden, Kreis und Bezirksregierung wollen nichts anderes genehmigen.

    Eigentlich hätte der Gemeinderat einen Haken unter die Pläne zum Sinninger Feld machen wollen. Aber die Bezirksregierung und die Untere Landschaftsbehörde beim Kreis Steinfurt wollen den letzten Schritt, die Entlassung einer Teilfläche aus dem Landschaftsschutzgebiet, nicht gehen. Damit reduziert sich der bebaubare Grund von 85 auf 68 Hektar; und die zahl der Windräder von sieben auf sechs: Eines sollte mit in dem besagten Gebiet gebaut werden, ein weiteres auf der Grenze.

  • Luftverkehr

    Do., 24.09.2015

    BER-Terminalsperrung könnte in Teilen länger dauern

    Es nimmt einfach kein Ende: Der Baustopp am neuen Berliner Hauptstadtflughafen könnte für Teilflächen noch mehrere Wochen dauern.

    Immerhin: Für den Großteil des Terminals rechnen die Verantwortlichen am neuen Berliner Hauptstadtflughafen mit einer baldigen Freigabe. Doch noch sind die Auswirkungen des Baustopps schwer abzuschätzen.

  • Richtfest

    Do., 30.07.2015

    Neues Hotel neben der PSD-Bank

    PSD-Richtfest für den 2. Bauabschnitt: (v.l.) Vorstandsvorsitzender Reinhard Schlottbom, Ingenieur Christian Boehnke, Consulting-Unternehmen und Norbert Kerkhoff. Oberhalb thront Polier Klaus Ahlers.

    Beim Richtfest der PSD-Bank am Albersloher Weg gab es am Mittwochabend eine Überraschung – der neue Gebäudetrakt gegenüber dem Cineplex soll auf einer Teilfläche von 2400 Quadratmetern ein 160-Betten-Hotel beherbergen.

  • Bauarbeiten für Rettungswache und Alubau-Betrieb gestartet

    Do., 18.12.2014

    Gewerbegebiet wächst

    Die Firma R & T Alubau (Wallkötter) baut in Wilmsberg eine neue Halle. Im April 2015 soll die Arbeit aufgenommen werden.

    Rege Bautätigkeit herrscht auf dem etwa 10 000 Quadratmeter großen Grundstück an der Ecke Bleichereistraße / L 510. Hier soll auf einer Teilfläche von 1550 Quadratmetern eine neue Rettungswache des Kreises Steinfurt errichtet werden.

  • Klassische Gewerbegebietsentwicklung am Bosenberg

    Mi., 20.08.2014

    Neuer Plan: Landhandel und Baustofflager

    Nach Aufgabe der Pläne für die Biogasanlage ist nun klassisches Gewerbe am Bosenberg vorgesehen. Nach Mitteilung der Stadt will der Eigentümer und Investor seine leeren Gebäude auf einer 4,85 Hektar großen Teilfläche herkömmlicher Nutzung zuführen.