Teilnehmerrekord



Alles zum Schlagwort "Teilnehmerrekord"


  • Naturschutz

    Mi., 13.05.2020

    Zählaktion: Teilnehmerrekord bei «Stunde der Gartenvögel»

    Ein Amselweibchen steht im Gras.

    Düsseldorf (dpa/lnw) - Rekord in Zeiten von Corona: An der diesjährigen «Stunde der Gartenvögel» haben in Nordrhein-Westfalen 23 000 Menschen teilgenommen. Den Rekord führte der stellvertretende Vorsitzender und Ornithologe beim Naturschutzbund NRW, Heinz Kowalski, auch auf die Corona-Maßnahmen zurück: «Viele mussten zuhause bleiben und haben sich mit ihrer heimischen Natur stärker auseinandergesetzt», erklärte er am Mittwoch.

  • Anmelden zum Frühjahrsputz

    Sa., 08.02.2020

    Aktion „Sauberes Münster“ startet

    Anwohnerinnen und Anwohner des Hansaviertels unterstützen die Aktion „Sauberes Münster 2020“. Tina Mai von den AWM (l.) freut sich über das Engagement.

    Im vergangenen Jahr gab es einen Teilnehmerrekord. Auch in diesem Jahr sind die Bürger der Stadt dazu aufgerufen, freiwillig für mehr Sauberkeit im Stadtgebiet zu sorgen.

  • Laufen: Achter Steinhart500

    So., 10.11.2019

    Steinhart500: Scheller schneller als auf der Straße

    Mit einigen Minuten Verspätung wegen des großen Andrangs an Nachmeldungen wurden die Läufer um kurz nach halb zehn auf die Strecke geschickt.

    Es gab einen neuen Teilnehmerrekord, neue, bunte Steine und einen Sieger, der über Stock und Stein, Berg und Tal schneller als auf Asphalt war. Der Bagno/Buchenberg-Marathon hatte „985 zahlende Gäste“.

  • Leichtathletik: Bremen-Marathon

    Do., 10.10.2019

    TV Hohne lässt in der Hansestadt aufhorchen

    Die Zehn-Kilometer-Läufer/innen des TV Hohne beim Bremer Marathon.

    Einen neuen Teilnehmerrekord, über 8300 Läufer/innen, durfte der Veranstalter des 15. Bremen-Marathons verzeichnen. Der Start-Ziel-Bereich auf dem Bremer Marktplatz, dem UNESCO-Welterbe, war bereits am Sonntag früh bei Temperaturen um zehn Grad gut gefüllt.

  • Feste

    Sa., 24.08.2019

    Teilnehmerrekord beim Neusser Schützenfest möglich

    Feste: Teilnehmerrekord beim Neusser Schützenfest möglich

    Das größte Schützenfest in NRW beginnt. In Neuss könnte es diesmal einen Teilnehmer-Rekord geben. Zudem werden rund eine Million Gäste erwartet.

  • Fahrsport

    Mi., 31.07.2019

    Kreispokal wird immer beliebter

    Spektakulär sieht es aus, wenn die Fahrsportler – hier Martin Hakenholt (FSF Ostenfelde) – die Wasserlöcher durchqueren.

    Ins Leben gerufen wurde der Wettbewerb als freundliches Lockangebot für Einsteiger. Mittlerweile wird der Kreispokal der Fahrsportler immer beliebter. Bei der Neuauflage in Ostenfelde gab es nun einen Teilnehmerrekord.

  • Ferienprogramm: Vorbereitungen laufen auf Hochtouren

    Mo., 08.07.2019

    Spiel und Spaß für 459 Kinder

    Ein gut organisiertes „Chaos“: Im Kulturbahnhof laufen die Vorbereitungen für die beiden Feriengroßaktionen „Halli-Galli“ und „Minilon“ auf Hochtouren. In den beiden kommenden Wochen werden dazu wieder mehrere Hundert Kinder erwartet.

    So viele Kinder waren es noch nie: Mit 371 Anmeldungen für die Spielstadt „Minilon“ verbuchte Stadtjugendpfleger Rüdiger Pieck einen neuen Teilnehmerrekord. Derzeit laufen im Kulturbahnhof die Vorbereitungen für die Feriengroßaktionen auf Hochtouren.

  • Teilnehmerrekord beim Umwelttag in Ledde

    Di., 19.03.2019

    60 Helfer trotzen beim Dorfputz dem Dauerregen

    In gruppen zogen die fleißigen Helfer los und sammelten den Müll ein. Vom Dauerregen ließen sie sich nicht abhalten.Foto: Brigitte Giezen-Anders

    Rund 60 Umweltaktivisten fanden sich trotz Dauerregen zum dörflichen Frühjahrsputz ein. Eingeladen hatte dazu die Interessengemeinschaft (IG) Ledde.

  • Neujahrsschwimmen

    Di., 01.01.2019

    Kanal-Gaudi immer beliebter

    Start zum Neujahrsschwimmen: Links mit Luftmatratze warten Tobias Habersack und Marc Röttgermann, mit WM-Perücke Gunnar Plath auf den Sprung ins Wasser.

    Das Neujahrsschwimmen im Kanal wird immer beliebter. In diesem Jahr gingen 200 Freiwillige an den Start, ein neuer Teilnehmerrekord für den Verein Wasser + Freizeit Münster.

  • Nikolausturnwettkampf in Ladbergen

    Di., 11.12.2018

    Drei TSV-Mädels auf dem Podest

    Die jungen Turnerinnen des TSV Ladbergen zeigten in heimischer Halle tolle Leistungen. Drei Mal sprang sogar ein Podestplatz heraus.

    Mit rund 480 Turnerinnen und Turnern erreichte der Nikolauswettkampf des Turngaus Münsterland am vergangenen Samstag in Ladbergen einen neuen Teilnehmerrekord. Der Turnsport-Nachwuchs aus 24 Vereinen des Münsterlandes hatte dabei die Rott-Sporthalle des Heidedorfes fest in eigener Hand.