Temperaturrekord



Alles zum Schlagwort "Temperaturrekord"


  • Daten der US-Wetterbehörde

    Fr., 14.02.2020

    Weltweit wärmster Januar seit Messbeginn

    Ein Radfahrer fährt im Tiergarten in Berlin an blühenden Schneeglöckchen vorbei. In Deutschland war es nach Angaben des Deutschen Wetterdienstes der fünftwärmste Januar seit 1981.

    Zwei große Klimainstitutionen sind sich einig: Der vergangene Januar hat einen Temperaturrekord aufgestellt.

  • EU-Klimawandel

    Fr., 04.10.2019

    September stellt globalen Temperaturrekord ein

    Im September 2019 lag die durchschnittliche Temperatur sogar um 0,02 Grad Celsius über der des bisherigen Rekordjahrs 2016.

    Reading/Berlin (dpa) - Der vergangene Monat hat den bisherigen Rekord für den global wärmsten September seit 1981 eingestellt. So lag die Durchschnittstemperatur um 0,57 Grad höher als im Vergleichszeitraum 1981 bis 2010, wie der EU-Klimawandeldienst Copernicus mitteilte. Ein ähnlicher Wert sei bereits im Jahr 2016 - dem bisherigen Rekordhalter - erreicht worden. Der September 2019 sei damit der vierte Monat in Folge, der nahe an vorherige Rekordtemperaturen herankam oder sie sogar übertraf, teilte Copernicus weiter mit. Im Juni und im Juli hatte der Klimawandeldienst neue Rekordwerte gemessen, der August war den Angaben zufolge der zweitheißeste seit 1981.

  • «Nationaler Klimakonsens»

    So., 11.08.2019

    Annegret Kramp-Karrenbauers Klima-Offensive

    Annegret Kramp-Karrenbauer (CDU), Bundesvorsitzende, äußert sich im Konrad-Adenauer-Haus zum Thema Klimaschutz.

    Der Kampf gegen die Erderwärmung ist das Thema dieser Tage. Der Deutsche Wetterdienst misst Temperaturrekorde, Schüler streiken, die Grünen sind im Höhenflug. Und wo ist die CDU? Die gar nicht mehr so neue Parteichefin meldet sich zu Wort.

  • Wetter

    Do., 25.07.2019

    Geilenkirchens Hitze-Rekord schnell übertroffen

    Blau ist der Himmel über dem Ortsschild von Geilenkirchen.

    Geilenkirchen (dpa/lnw) - Der Bürgermeister von Geilenkirchen, dessen Stadt nur für kurze Zeit den deutschen Temperaturrekord hielt, ist besorgt über die nach oben schnellenden Hitze-Höchstwerte. «Wenn man daran denkt, dass das in Zukunft normal werden könnte, dann jagt mir das natürlich einen Schrecken ein, sagte der parteilose Bürgermeister Georg Schmitz der Deutschen Presse-Agentur am Donnerstag.

  • Hitze «für Geschichtsbücher»

    Di., 23.07.2019

    Fällt der Temperaturrekord? Extreme Hitzewelle kommt

    Ein Schwimmring liegt in einem Freibad auf einer Liegewiese. Eine Hitzewelle rollt auf Deutschland zu.

    Die Hitze kommt - und zwar mit voller Wucht. Am Donnerstag wird womöglich gleich mehrfach der Temperaturrekord geknackt. Und im Raum Duisburg kann es an drei Tage hintereinander 40 Grad heiß werden. Das gab es nach Angaben des Wetterdienstes noch nie in Deutschland.

  • Wetter

    Di., 23.07.2019

    Neue Hitzewelle knackt womöglich bisherige Temperaturrekorde

    Offenbach (dpa) - Deutschland steht eine extreme Hitzewelle bevor. Laut Deutschem Wetterdienst könnten bereits morgen in einigen Orten im Westen - im Raum Duisburg, sowie im Saarland und an der Mosel - 40 Grad erreicht werden. Am Donnerstag werde es dann nochmals ein Stück heißer, sagte ein DWD-Sprecher. Mit Werten von bis zu 41 Grad im Ruhrgebiet, Saarland und im Moseltal könnte es ein historischer Hitzetag werden. Denn dann könnte auch der bisherige Rekord von 40,3 Grad fallen, der 2015 im bayerischen Kitzingen aufgestellt worden war.

  • Wetter

    Sa., 06.07.2019

    Hitzewelle in Alaska sorgt für Temperaturrekorde

    Anchorage (dpa) - Der nördlichste US-Bundesstaat Alaska ist für seine Gletscher und eher kühle Temperaturen bekannt, doch nun macht die Region mit Hitzerekorden Schlagzeilen. An zahlreichen Stellen im Süden von Alaska seien Höchstwerte gemessen worden, teilte die US-Wetterbehörde auf Twitter mit. Einen Temperaturrekord gab es auch am Flughafen von Anchorage, wo das Thermometer auf 32,2 Grad Celsius kletterte. Das lag deutlich über dem bisherigen Höchstwert von 29,4 Grad Celsius, der am 14. Juni 1969 in der größten Stadt Alaskas seit Beginn der Aufzeichnungen im Jahr 1952 gemessen wurde.

  • Bis zu 40 Grad möglich

    Mo., 24.06.2019

    Hitze in Deutschland bringt möglicherweise Temperaturrekord

    Bei noch sehr erträglichen Temperaturen um 29 Grad erfrischt sich ein junger Mann im Berliner Lustgarten an einem Brunnen. In den kommenden Tagen sollen die Temperaturen weiter steigen.

    Deutschland stehen extrem warme Tage bevor. Nach einem heißen Montag, wird es die kommenden Tage noch wärmer. Mitte der Woche könnte sogar ein mehr als 70 Jahre alter Wärmerekord gebrochen werden.

  • Wetter

    Mo., 18.02.2019

    20,6 Grad in Geilenkirchen: Aber kein Temperaturrekord

    Menschen sitzen auf einer Mauer am Rheinboulevard und genießen die Sonne.

    Geilenkirchen (dpa/lnw) - Hoch «Dorit» hat am Wochenende frühsommerliche Temperaturen gebracht - und nirgendwo in Deutschland war so warm wie in Geilenkirchen (Kreis Heinsberg). 20,6 Grad haben die Meteorologen dort am Sonntag gemessen, wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) am Montag mitteilte. Der bundesweite Februar-Rekord wurde jedoch nicht geknackt. Er ist schon ziemlich alt und stammt vom 26. Februar 1900: Damals war es in Jena 23 Grad warm.

  • Chronik eines heißen Tages

    Di., 07.08.2018

    Münster schwitzt: Arbeiten in der Hitze

    Chronik eines heißen Tages: Münster schwitzt: Arbeiten in der Hitze

    Mit 37,1 Grad im Schatten erlebte Münster am Dienstag zwar nicht den heißesten Tag seit Beginn der Wetteraufzeichnungen (der Temperaturrekord liegt bei 37,5 Grad) – aber immerhin den heißesten Tag des Jahres. Wer konnte, ging ins Freibad, an den Kanal oder suchte sich ein schattiges Plätzchen. Andere mussten hingegen bei der Affenhitze arbeiten. Wir haben uns in der Stadt umgehört – und dabei die Temperatur im Auge behalten.