Terminvergabe



Alles zum Schlagwort "Terminvergabe"


  • Nutzung ohne Terminvergabe

    Di., 02.06.2020

    Recyclinghöfe: AWM ziehen positive Bilanz

    Nutzung ohne Terminvergabe: Recyclinghöfe: AWM ziehen positive Bilanz

    Die Zeiten der Terminvergabe am Recyclinghof sind vorbei. Deshalb rechneten die Abfallwirtschaftsbetriebe am Wochenende mit einem echten Ansturm. Doch die Münsteraner blieben besonnen.

  • AWM erwarten großen Ansturm

    Do., 07.05.2020

    Acht Recyclinghöfe öffnen wieder terminfrei

    AWM erwarten großen Ansturm: Acht Recyclinghöfe öffnen wieder terminfrei

    Gartenbesitzer können Aufatmen: Acht der elf Recyclinghöfe in Münster öffnen ab der kommenden Woche wieder - und zwar ganz ohne Terminvergabe. Doch wer Grünschnitt oder Abfälle abgeben will, sollte mit Wartezeiten rechnen.

  • 4600 Anfragen für Recyclinghöfe Eulerstraße und Coerde

    Fr., 01.05.2020

    AWM halten vorerst an Terminvergabe fest

    Der Besuch auf dem Recyclinghof Eulerstraße ist nur mit Terminvereinbarung möglich.

    Vier Recyclinghöfe in den Stadtteilen öffnen in der kommenden Woche für jeweils einen Tag. Ansonsten setzen die Abfallwirtschaftsbetriebe weiter auf die Terminvergabe. Doch das Unverständnis dafür wächst.

  • Friseursalons dürfen nach sechs Wochen ab Montag wieder öffnen

    Do., 30.04.2020

    Terminvergabe im Akkord

    Noch sind die Plätze leer. Ab Montag darf Christoph Breer wieder Kunden bedienen.

    Viele Menschen dürftigen bereits sehnsüchtig darauf warten: Am Montag dürfen die Friseure endlich wieder öffnen. Und der Andrang dürfte groß sein, wie die rege Nachfrage nach Terminen bereits jetzt zeigt.

  • Gemeinde bietet Sonderöffnung

    Do., 02.04.2020

    Telefonische Terminvergabe für die Grünabfall-Abgabe

    Abgabe von Grünabfall Recyclinghof

    Die Gemeinde hat ein besonderes Verfahren für drei Termine zur Abgabe von Grünabfall gefunden.

  • Terminvergabe statt Warteschlange

    Mi., 13.02.2019

    Systemwechsel bei der Ausländerbehörde

    Ab Montag (18. Februar) wird in der Ausländerbehörde der Stadt vermehrt auf Terminsprechzeiten gesetzt. 

    Die Stadt setzt in der seit Monaten überfrequentierten Ausländerbehörde ab kommender Woche vermehrt auf Termine statt der offenen Sprechstunde.

  • Gesundheit

    Fr., 20.07.2018

    Spahn will Ärzte für offene Sprechstunden besser bezahlen

    Berlin (dpa) - Bundesgesundheitsminister Jens Spahn stellt Ärzten, die zusätzliche Sprechstunden ohne Terminvergabe anbieten, mehr Geld in Aussicht. «Ärzte, die uns dabei helfen, die Versorgung zu verbessern, sollen höher und außerhalb des Budgets vergütet werden», kündigte Spahn im «Deutschen Ärzteblatt» an. Die zusätzliche Vergütung solle gezahlt werden, wenn z.B. Hausärzte, Kinderärzte oder Gynäkologen pro Woche fünf offene Sprechstunden für Patienten anbieten, die vorher keinen Termin vereinbart haben.

  • WN OnlineMarketing Club

    Münster

    Schulze-Steinen Elektrotechnik

    Münster: Schulze-Steinen Elektrotechnik

    Seit dem Jahr 1981 ist unser Meisterbetrieb in Münster für Sie da und Ihr starker Partner, wenn es um Elektrotechnik, Elektroinstallationen, Gebäudetechnik und vieles mehr geht. Unsere flexible Terminvergabe, unsere fairen Preise und unser kundenorientierter Service zeichnen uns seit jeher aus und werden sicher auch Sie überzeugen. Lernen Sie uns und unser Portfolio im Folgenden kennen.

  • Verbraucher

    Mi., 24.09.2014

    Elektronische Behördengänge beliebt - Angst vor Datendieben

    Bequem von zu Hause aus: Fast jeder zweite Onliner hat im vergangenen Jahr E-Government-Angebote wie zum Beispiel die elektronische Steuererklärung genutzt. Foto: Kai Remmers

    Berlin (dpa/tmn) - Terminvergabe per Mausklick und Online-Antrag für den neuen Ausweis: Die digitale Verwaltung macht für Bürger vieles einfacher. Noch gibt es bei elektronischen Behördengängen aber Hürden.

  • Facharzt-Studie

    Do., 18.09.2014

    Grüne kritisieren Unterschiede bei der Terminvergabe in NRW

    In Münster warten Patienten weniger lange auf einen Facharzt-Termin als beispielsweise in Bielefeld oder Bonn – unabhängig davon, ob sie privat oder gesetzlich versichert sind.

    Kassenpati­enten warten auch in NRW unterschiedlich lange auf Termine beim Facharzt. Das ist das Ergebnis einer von den Grünen in Auftrag gegebenen Studie. So dauert es in Münster 15 Tage, bis ein Kassenpatient seinen Arzt sieht, in Bielefeld hingegen muss er sich 36 Tage gedulden. Und das trotz vergleichbarer Versorgungsdichte.