Terrorgruppe



Alles zum Schlagwort "Terrorgruppe"


  • Prozesse

    Do., 12.09.2019

    Mutmaßliche IS-Terroristin: In U-Haft für IS geworben

    Die mutmaßliche IS-Ierroristin muss sich seit August vor dem Oberlandesgericht Düsseldorf verantworten.

    Noch in der Untersuchungshaft soll eine Syrien-Rückkehrerin für die Terrorgruppe Islamischer Staat geworben haben. Die Angeklagte bestreitet das.

  • Terrorismus

    Mo., 29.07.2019

    Mindestens 65 Tote bei Terrorangriff auf Begräbnisprozession

    Lagos (dpa) -Bei einem mutmaßlichen Angriff der Terrorgruppe Boko Haram auf eine Begräbnisprozession im Nordosten von Nigeria sind mindestens 65 Menschen getötet worden. Das berichtete das Staatsfernsehen. Nach Angaben örtlicher Behörden eröffneten die Terroristen zunächst das Feuer auf die Begräbnisprozession und töteten dabei 21 Menschen. Als weitere Dorfbewohner ihren bedrängten Nachbarn zu Hilfe eilen wollten, gerieten auch sie unter schweren Beschuss. Dabei seien weitere 44 Menschen gestorben. Auch zehn Angreifer seien getötet worden.

  • Rechte Terrorgruppe

    Do., 11.07.2019

    Bewährungsstrafe für «Oldschool Society»-Mitglied

    Der wegen Bildung einer terroristischen Vereinigung Verurteilte hat die «Oldschool Society» mitgegründet.

    Die «Oldschool Society» wollte Asylbewerber angreifen und wird von den Behörden als terroristische Vereinigung eingestuft. Ein Gründungsmitglied kam nun vor Gericht glimpflich davon.

  • Kriminalität

    Di., 02.07.2019

    Festnahme von IS-Anhängern in Australien - Anschläge geplant

    Sydney (dpa) - Drei mutmaßliche Unterstützer der Terrorgruppe IS sind in der australischen Metropole Sydney festgenommen worden. Die 20, 23 und 30 Jahre alten Männer sollen an Plänen für Anschläge in Australien beteiligt gewesen sein, erklärte die Polizei. Die Vorbereitungen zu Anschlägen auf öffentlichen Plätzen wie etwa vor Botschaften, Kirchen und Gerichtsgebäuden seien demnach vom IS inspiriert gewesen und hätten sich in einem «frühen Stadium» befunden.

  • Auf den Philippinen

    Fr., 31.05.2019

    Terrorgruppe Abu Sayyaf tötet niederländische Geisel

    Philippinische Soldaten im Einsatz. Bei dem Feuergefecht sollen zwei Soldaten Schusswunden erlitten haben. Symbolbild: Cerilo Ebrano/epa/Archiv

    Manila (dpa) - Nach mehr als sieben Jahren Geiselhaft hat die islamische Terrormiliz Abu Sayyaf auf der Philippinen-Insel Jolo nach Angaben des Militärs einen niederländischen Urlauber getötet.

  • Terrorismus

    Di., 23.04.2019

    Terrorgruppe IS reklamiert Anschläge in Sri Lanka für sich

    Colombo (dpa) - Die Terrorgruppe Islamischer Staat hat die Anschläge auf Hotels und christliche Kirchen in Sri Lanka für sich reklamiert. Das IS-Sprachrohr Amak berichtete in den sozialen Netzwerken, dass die Angreifer Kämpfer des Islamischen Staates gewesen seien. Bei mehreren Bombenexplosionen auf Sri Lanka am Ostersonntag waren mehr als 300 Menschen getötet worden, darunter auch 37 Ausländer. Die Regierung vermutet hinter den Anschlägen eine Vergeltung für den Anschlag auf Moscheen im neuseeländischen Christchurch als Motiv.

  • TV-Tipp

    Sa., 13.04.2019

    Die Informantin

    Hannah (Susanne von Borsody, l-r), Aylin (Aylin Tezel) und Jan (Ken Duken) in einer Szene des ARD-Degeto-Thrillers «Die Informantin».

    Es geht um Geldwäsche für Terrorgruppen - das Landeskriminalamt braucht einen Spitzel und setzt auf eine Jurastudentin. Die ARD setzt mit dem Krimi «Die Informantin» auf das bewährte Team um Aylin Tezel, Ken Duken und Suzanne von Borsody. Gelingt damit die Umsetzung?

  • Konflikte

    Mi., 20.03.2019

    Amnesty: 14 Zivilisten durch US-Angriffe in Somalia getötet

    Mogadischu (dpa) - Menschenrechtler werfen dem US-Militär vor, bei Luftangriffen gegen die Terrorgruppe Al-Shabaab in Somalia mindestens 14 Zivilisten getötet zu haben. «Unsere Erkenntnisse widersprechen direkt dem Mantra des US-Militärs, in Somalia keinen einzigen Zivilisten zu verletzen oder zu töten», kritisierte Brian Castner von Amnesty International. Die Organisation bezieht sich in dem Bericht auf fünf Luftangriffe zwischen April 2017 und Dezember 2018. Dabei seien 14 Zivilisten getötet und acht verletzt worden, hieß es.

  • Anschlag auf Luxusherberge

    Di., 15.01.2019

    Nairobi: Al-Shabaab bekennt sich zu Terrorangriff auf Hotel

    Anschlag auf Luxusherberge: Nairobi: Al-Shabaab bekennt sich zu Terrorangriff auf Hotel

    Immer wieder greift die somalische Terrorgruppe Al-Shabaab Ziele im Nachbarland Kenia an. Doch die Hauptstadt Nairobi blieb viele Jahre vor Anschlägen den Fundamentalisten sicher - bis jetzt.

  • Militär

    Di., 25.12.2018

    Nigerias Militär: Boko Haram tötet 14 Sicherheitskräfte

    Abuja (dpa) - Die Terrorgruppe Boko Haram hat in Nigeria nach Angaben des Militärs bei einem Angriff 14 Sicherheitskräfte getötet. Die Miliz habe auf einer Straße im Nordosten des Landes angegriffen, teilte ein Militärsprecher mit. Bereits am Montag wurde dem Militär zufolge ein Stützpunkt angegriffen. Dabei wurde ein Soldat verletzt. Boko Haram versetzt die Menschen im Nordosten Nigerias und angrenzenden Gebieten seit Jahren in Angst und Schrecken. Bei Anschlägen und Angriffen gegen Zivilisten und Sicherheitskräfte sind seit 2009 mindestens 20 000 Menschen getötet worden.