Textilie



Alles zum Schlagwort "Textilie"


  • Textilsiegel

    Mi., 09.09.2020

    Ein Jahr «Grüner Knopf»: Verantwortungsvoll Kleidung kaufen

    Bei Textilien mit dem «Grünen Knopf» werden soziale und ökologische Mindeststandards eingehalten.

    Der Grüne Knopf soll Verbrauchern signalisieren, dass Textilien sozial und ökologisch gerecht hergestellt wurden. Vor einem Jahr wurde das staatliche Siegel eingeführt. Wie groß ist heute die Verbreitung?

  • 50 Millionen Artikel verkauft

    Mi., 09.09.2020

    Müller: «Grüner Knopf» als Blaupause für Lieferkettengesetz

    Gerd Müller (CSU), Bundesminister für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung.

    Der Grüne Knopf soll Verbrauchern signalisieren, dass Textilien sozial und ökologisch gerecht hergestellt wurden. Der Entwicklungsminister sieht das staatliche Textilsiegel als Erfolg und will nachlegen.

  • Kleiderkammern öffnen wieder

    Fr., 29.05.2020

    Gebrauchte Textilien günstig erwerben

    „Muk‘s Klamottenkiste“ öffnet ab Dienstag, 2. Juni, um 9 Uhr wieder seine Pforten. Das Foto vom Team entstand noch vor der Corona-Pandemie.

    Sowohl „Muk‘s Klamottenkiste“ in Sassenberg als auch der „Kleine Muk“ in Füchtorf öffnen wieder ihre Pforten. Natürlich findet der Verkauf unter den notwendigen Hygienemaßnahmen statt.

  • Sonderveröffentlichung

    Specials

    Di., 12.05.2020

    Nachhaltig, individuell und todchic: Textilien selbst gestalten

    Specials: Nachhaltig, individuell und todchic: Textilien selbst gestalten

    Homebrewing, selbstgebackenes Brot, Kaffee aus eigener Röstung - Hochwertiges aus eigener Herstellung liegt im Trend. es gilt als nachhaltig, gesund und sehr modern, die Dinge des täglichen Bedarfs selbst herzustellen. Aber ist das auf die Küche beschränkt? Natürlich nicht! Mode aus eigener Produktion macht wenigstens genauso viel Spaß!

  • Nach dem Winter

    Mo., 27.04.2020

    So bleiben Wolldecken beim Waschen weich

    Es ist sinnvoll, Wolle mit dem Spezialprogramm der Waschmaschine zu reinigen.

    Textilien aus Wolle oder Seide benötigen beim Waschen ein besonders Waschmittel. Was zeichnet dieses aus?

  • Kleiderstube ab sofort an der Münsterstraße 28

    Fr., 06.03.2020

    Umzug mit über 800 Textilien

    Das Team der Kleiderstube freut sich über die neuen Räume an der Münsterstraße 28. Die Einsegnung nahmen Propst Dr. Michael Langenfeld und Pfarrerin Sabine Elbert (r.) vor.

    Sieben Wochen an Aufbau- und Gestaltungsarbeit liegen hinter dem Kleiderstuben-Team der Telgter Kirchengemeinde. Dafür können sich die neuen Räumlichkeiten sehen lassen. Hier sind alle Bürger willkommen.

  • Der «Grüne Knopf»

    Mo., 09.09.2019

    Was bringt das Meta-Siegel für faire Textilien?

    Die meiste Kleidung wird in Billiglohnländern in Asien und Osteuropa produziert. Das Siegel «Grüner Knopf» soll Hersteller zur Einhaltung von 26 Sozial- und Umweltstandards verpflichten.

    Viele Bekleidungsfirmen lassen ihre Textilien in Ländern produzieren, in denen Hungerlöhne und 16-Stunden-Schichten an der Tagesordnung sind. Wer so hergestellte Kleidung nicht tragen möchte, könnte sich künftig am «Grünen Knopf» orientieren.

  • Textilien bleichen

    Mi., 03.07.2019

    Was das Dreieck-Symbol auf dem Waschzettel bedeutet

    Textilien bleichen: Was das Dreieck-Symbol auf dem Waschzettel bedeutet

    Mit Bleichmittel lassen sich Verfärbungen, Flecken oder Grauschleier aus Textilien entfernen. Doch nicht jedes Wäschestück darf gebleicht werden. Der Waschzettel gibt Aufschluss.

  • Mais und Milch in Textilien

    Mo., 17.06.2019

    Wie aus Lebensmitteln Kleidung wird

    Vaude setzt in einigen seiner Produkte - wie hier bei der Softshell Jacke - auf S.Café-Fasern. Dieses Material wird aus recyceltem Kaffeesatz gewonnen und soll geruchsabweisende Wirkung haben.

    Synthetische Fasern wie Polyester und Polyamid sind aus vielen Textilien nicht wegzudenken. Gerade im Outdoor- und Sportbereich geht es kaum ohne. Doch die Branche sucht nach natürlichen Alternativen.

  • In Textilien oder Möbeln

    Fr., 31.05.2019

    Kalter Rauch gefährdet besonders Kleinkinder

    Auch wenn die Zigarette längst aus ist, können Rückstände von Rauch Schadstoffe abgeben.

    Sie sind unsichtbar, aber dennoch nicht ohne Wirkung - Rückstände von Tabakrauch. Auch in ihnen stecken Schadstoffe. Für die Wissenschaft ist der kalte Rauch aber noch Neuland.