Theaterfestival



Alles zum Schlagwort "Theaterfestival"


  • „Jedermann“-Inszenierung in Salzburg

    Mo., 29.07.2019

    Mehr Manager als faustischer Typ

    Noch sind die beiden in Feierlaune: Valery Tscheplanowa als laszive „Buhlschaft“ und Tobias Moretti als „Jedermann“ vor der Salzburger Domkulisse.

    Es ist das größte Musik- und Theaterfestival weltweit. Die Salzburger Festspiele beginnen mit einer neuen Besetzung der „Buhlschaft“ in Hugo von Hofmannsthals Mysterienspiel „Jedermann“.

  • Mehr Vamp als Weib

    So., 21.07.2019

    Valery Tscheplanowa als «Jedermanns» Buhlschaft

    Valery Tscheplanowa (M) als Buhlschaft in «Jedermann».

    Es ist das größte Musik- und Theaterfestival weltweit. Die Salzburger Festspiele beginnen mit einer neuen Besetzung der Buhlschaft in Hugo von Hofmannsthals Mysterienspiel «Jedermann».

  • Musik- und Theaterfestival

    Fr., 19.07.2019

    Mythen und Wasserfluten bei den Salzburger Festspielen

    Valery Tscheplanowa ist erstmals die «Buhlschaft». Tobias Moretti spielt den «Jedermann».

    Im dritten Jahr seiner Salzburger Festspielintendanz geht Markus Hinterhäuser auf Nummer sicher. Die großen Knaller werden fürs nächste Jahr erwartet, wenn die Festspiele ihr 100. Jubiläum feiern.

  • Theater um Europa

    So., 07.07.2019

    Festival von Avignon: Dämonen, Geister und ein Ex-Präsident

    «Architecture» im Ehrenhof des berühmten Papstpalastes.

    Avignon hält der Gegenwart wieder den Spiegel vor: Im Mittelpunkt des Theaterfestivals steht Europa mit seinen alten und zukünftigen Dämonen. Ein Ex-Präsident sorgt für eine Überraschung.

  • Architecture

    Fr., 05.07.2019

    Theaterfestival Avignon mit Stück zur Wachsamkeit eröffnet

    «Architecture» im Ehrenhof des berühmten Papstpalastes.

    Theater vor imposanter Kulisse: Das Festival in Avignon verbindet Politik und Poesie.

  • Südfrankreich

    Mi., 03.07.2019

    Theaterfestival Avignon mit Serebrennikow-Stück

    Olivier Py, der Leiter des Theaterfestivals in Avignon, 2015 in Paris.

    Theater vor imposanter Kulisse: Das Festival in Avignon will Politik und Poesie verbinden.

  • Steppkes – Theaterfestival für Kinder

    Fr., 17.05.2019

    „AaiPet“ – Theaterstück für Steppkes

    Steppkes – Theaterfestival für Kinder: „AaiPet“ – Theaterstück für Steppkes

    Die preisgekrönte niederländische Theaterkompagnie „BonteHond“ aus Almere gastiert am heutigen Samstag mit ihrem Stück „AaiPet“ beim Steppkes-Festival im Theater in der Meerwiese. „BonteHond“ zeigt um 11 und 15 Uhr eine rasante Theaterperformance für junge Zuschauer im Alter von zweieinhalb bis sieben Jahren, die auf amüsante Weise das Leben in der digitalisierten Welt thematisiert, so die Ankündigung. Auf der Bühne stehen zwei Entertainer und beginnen mit ihrer magischen Show. Sie erschaffen Luftballontiere, vollführen Tricks und zaubern Bananen aus ihren Tablets – perfekt einstudiert und schon oft gezeigt. Doch auf einmal laufen die Dinge aus dem Ruder: Die elektronischen Geräte verwandeln sich in freche Schlingel, die die Show ständig stören. Wie selbstbestimmt wachsen Kinder auf, wenn sie ein kleiner Computer den ganzen Tag auf Trab hält? Die Vorstellung „AaiPet“ beantwortet diese Frage mit einem humoristischen Augenzwinkern. Karten gibt es auf www.localticketing.de/steppke.

  • Herausragende Produktionen

    Sa., 04.05.2019

    «Orestie» von Aischylos eröffnet Hamburger Theaterfestival

    Die deutsche Schauspielerin Maria Happel (r) als «Agamemnon», Caroline Peters (M) als «Klytaimestra» und Andrea Wenzl als «Kassandra». «Die Orestie», eine Produktion des Wiener Burgtheaters, eröffnet das Hamburger Theaterfestival.

    Was ist angesagt auf deutschsprachigen Theaterbühnen? Einen Überblick gibt jedes Jahr das Hamburger Theaterfestival. Auch dieses Mal sind wieder viele Schauspielstars mit dabei.

  • Akrobatik und Straßentheater

    Mi., 01.05.2019

    Kulturvolksfest eröffnet Ruhrfestspiele

    Das Foyer des Festpielhauses in Recklinghausen ist als Gewölbe aus goldenener Folie verkleidet.

    Am Tag der Arbeit beginnen die Ruhrfestspiele in Recklinghausen - eines der ältesten und renommiertesten Theaterfestivals in Europa. Das Leitmotiv lautet «Poesie und Politik».

  • Theaterfestival

    So., 20.01.2019

    Lessingtage mit Appell für offene Gesellschaft

    Der Künstler und Conférencier Michel Abdollahi neben der Moderatorin und TV-Journalistin Dunja Hayali.

    Bei den Lessingtagen geht es in diesem Jahr unter dem Motto «Um alles in der Welt» um Krisenregionen in der Welt. Bis zum 3. Februar stehen Gastspiele und Koproduktionen auf dem Programm.