Themenabend



Alles zum Schlagwort "Themenabend"


  • Bürgerzentrum Hof Hesselmann

    Mo., 28.10.2019

    Themenabende für Jung und alt

    Mit der neuen Veranstaltungsreihe „Menschen und Geschichten“ wollen Frank Bürgel (l.) und Herbert Thees das Mecklenbecker Bürgerzentrum weiter mit Leben füllen. Jung und Alt sind zu den Abenden willkommen.

    Eine neue Veranstaltungsreihe mit dem Titel „Menschen & Geschichten“ wird am 7. November im Mecklenbecker Bürgerzentrum gestartet. Der Bürgerverein lädt dazu ein.

  • Verein „Aktion Würde und Gerechtigkeit“

    Mo., 28.10.2019

    Zoll-Experte referiert über Arbeitsausbeutung

    Kümmern sich um Ost- und Südosteuropäischer Arbeitsmigranten, die auch im Münsterland von skrupellosen Unternehmern ausgenutzt werden Von links nach rechts, Heiner Vernhorst, Hermann Lüttkeschürmer, Rechtsanwalt Dr. Gisbert Stalfort, Pfarrer Peter Kossen und Saskia Wanke von der im Januar 2019 in Lengerich gegründeten Aktion Würde & Gerechtigkeit. 

    Der Verein „Aktion Würde und Gerechtigkeit“ lädt zu einem Themenabend am Dienstag, 12. November, um 19.30 Uhr ein. Zollamtsrat Goswin Brehe wird zum Thema „Rolle und Bedeutung von Betreuungs- und Beratungsstellen im Strafverfahren gegen Täter der Arbeitsausbeutung und Zwangsarbeit“ referieren.

  • Alzheimer Gesellschaft

    Mi., 23.10.2019

    Zwei Themenabende „Herausforderung Demenz“

    Christa Hartmann referiert an zwei Abenden über das Thema Demenz.

    Unter dem Thema „Herausforderung Demenz – Menschen mit Demenz besser verstehen“ stehen zwei Themenabende in Havixbeck, zu denen die Alzheimer Gesellschaft im Kreis Coesfeld einlädt.

  • Themenabend im Stadtarchiv

    Di., 22.10.2019

    Von Unfreien und Leibeigenen

    Dieser Brief entlässt Catharinen Ewerding in die Freiheit. Sie wird mit dem Schriftstück der Adligen von Berswordt  aus der Leibeigenschaft entlassen.

    In der heutigen aufgeklärten Gesellschaft mag man sich gar nicht vorstellen, dass der Großteil der Menschen in früheren Jahrhunderten nicht frei über sein Leben entscheiden konnte. Leibeigenschaft war dabei auch in der fürstbischöflichen Residenzstadt Münster üblich – wie ein Themenabend im Stadtarchiv am Donnerstag (24. Oktober) zeigt.

  • SPD-Ortsverein Albachten

    Fr., 27.09.2019

    Albachtenerin spendet ihrer Schwester eine Niere

    Über das Thema „Organspende – pro und contra“ diskutierte beim SPD-Themenabend eine kleine Runde mit Expertin Andrea Lück und der Lebendspenderin Dr. Karin Brinkötter (4.u.5.v.r.).

    Albachtens Sozialdemokraten hatten alle Bürger zum Themenabend „Organspende“ eingeladen. Die Resonanz war spärlich, die gewonnenen Infos indes waren beachtlich.

  • Themenabend im Stadtarchiv am Donnerstag

    Di., 24.09.2019

    Geschichte bot Orientierung

    Drei Jahre nach Kriegsende: Vor der Kulisse des zerstörten Rathauses findet 1948 eine Friedensfeier statt.

    Wie sahen die Menschen die jüngste Vergangenheit nach dem Zweiten Weltkrieg? Setzten sie sich mit dem Nationalsozialismus auseinander? Oder wollten sie „weitermachen, als sei nichts gewesen“? Diesen Fragen geht der Historiker Jan Matthias Hoffrogge beim nächsten Themenabend im Stadtarchiv nach. Er beschäftigt sich mit Münsters Geschichtskultur nach dem „Dritten Reich“.

  • Infoabend der MGH-Seniorenlotsen

    Sa., 14.09.2019

    Blutegel als Heilmethode

    Ein Blutegel.

    „Blutegel: kleiner Biss – große Wirkung“, so ist ein Themenabend der Seniorenlotsen im MGH überschrieben.

  • Themenabend Wasserstoff

    Mo., 09.09.2019

    Dieser Stoff elektrisiert

    Die Gemeinde Ostbevern lädt zu einem Abend rund um das Thema Wasserstoff ein.

    Die Gemeinde Ostbevern lädt zu einem Abend rund um das Thema „Wasserstoff“ ein. Hintergrund ist, dass sich die Bevergemeinde schon lange mit dieser Form der Energie beschäftigt und sogar die Anschaffung eines Wasserstoff-Autos plant. Wie es in der Einladung weiter heißt, konnten zudem zwei ausgesprochene Experten zu diesem Thema für den Abend gewonnen werden. Dabei handelt es sich um Urban Windelen, Bundesgeschäftsführer BVES Bundesverband Energiespeicher, und um André Steinau, von der Wasserstoffprojekte GP Joule GmbH.

  • Themenabend „Nachhaltige Mobilität“

    Fr., 19.07.2019

    Alternativen gibt es in Hülle und Fülle

    Der Verein energieland2050 hatte die Klimaschutzbürger zum Austausch über nachhaltige Mobilität in die Werkstatt des Radbastlertreffs der Kolpingsfamilie Emsdetten eingeladen.

    Die Klimaschutzbürger des gleichnamigen Projektes des Vereins energieland2050 diskutierten in Emsdetten im Rahmen eines Themenabends über „Nachhaltige Mobilität“.

  • Themenabend zu archäologischen Ausgrabungen

    So., 23.06.2019

    Was Münsters Unterwelt über die Stadtgeschichte verrät

    Archäologen machen die Spuren der Geschichte sichtbar – hier der Blick auf eine frühere Grabung am Domplatz.

    Ein Themenabend am Donnerstag (27. Juni) im Stadtarchiv führt in Münsters Unterwelt: Dr. Aurelia Dickers wird aktuelle Ergebnisse archäologischer Untersuchungen vor allem aus der Altstadt vorstellen.